Follow:
Sonstiges

letzte Wochen – reloaded #22

letzte 2 Wochen - reloaded #22

 
In den letzten 2 Wochen …
… getan | gearbeitet, mit einer lieben Freundin an Muskelkater gelitten, Nägel lackiert.
… gesehen | Vampire Diaries (6. Staffel, Sixx), Bitten (2. Staffel, Sixx), The 100 (2. Staffel, Pro7), Ray Donovan (3. Staffel, Sky), The Walking Dead (Serienstart 6. Staffel bei Sky).
… gelesen | Blogs
… lackiert | essence – 33 wild white ways (weiß), Essie – cashmere bathrobe (schwarz mit silbernem Glitzer), OPI – That’s Hula-Rious! (mintgrün).
… gefreut | über viele Likes bei Instagram und viele neue Follower.

… gedacht | Bei einer Feueralarm-Sirene dachte ich allen Ernstes, es sei eine Zombie Apokalypse ausgebrochen. Erst danach fiel mir ein, dass es wohl irgendwo brennen könnte. Tatsächlich handelte es sich um eine Übung. Diese Sirene höre ich im wahren Leben sehr selten. In meinen vielgeliebten Katastrophen-Filmen dafür umso öfter.
… gekauft | Essie – frock’n roll (derzeit limitiert), Sportklamotten, Essie – gel setter (Überlack), essence – 09 #lucky (pink, Standardsortiment).
Meine Woche bei Instagram
Was während der Woche bei mir passiert, könnt ihr über Instagram erfahren. Ich bin dort unter @nailsreloaded.de zu finden.

Regenbogen-Nageldesign  |  Blogparade im Herbst: “Fall in Essielove”. Wir zeigen euch unsere liebsten Herbstfarben von Essie. Mein Beitrag ist am 29.10. dran.

Blogger-Arbeitsplatz. Ich habe Leuchtmittel getestet und bin erschrocken, wie unterschiedlich Energiespar-Tageslichtlampen sein können. Ein Paar liegt mittlerweile beim Recyclinghof. Ein Artikel dazu ist in Planung. 
Nägel im Galaxy-Look.

Galaxy Nails  |  Meine eigene Nailart-Challenge startet im November. Nächsten Sonntag gibt es die große Ankündigung und die Themen werden veröffentlicht. Die Challenge startet dann zwei Wochen später. Alle fünf Tage gibt es ein neues Nageldesign-Thema und insgesamt kommen wir dann auf acht Challengetage.

Pusteblumen auf den Nägeln. Gestempelt mit einer MoYou London Platte.  |  Galaxy Nails.

Regenbogen-Nägel.  |  Bestellt bei Amazon (Stiftebox XL tiefschwarz)*, nachdem ich die Verwendung der Stiftebox bei Andrea von aufgepinselt gesehen habe. Sie bewahrt darin ihre Nagelsticks auf, auf denen sie ihre Nagellacke gepinselt hat. Ich habe meine Nagelsticks bisher auf Buchhalterringen gefädelt in einer Kiste liegen. In so einem Stiftehalter kann ich hoffentlich leichter den Überblick bewahren.
Linklove
Godfrina von Kalter Kaffee schreibt über ihre 10 Lieblingsprodukte abseits von Makeup und Beauty.
Bei Andrea von aufgepinselt gibt es ein tolles Nageldesign mit Punkten. Außerdem schreibt sie über ihre Nagelstick-Aufbewahrung. Siehe hierzu oben das Bild bei Amazon. Diese Kiste habe ich mir nun ebenfalls gekauft. Ich freue mich darauf.

Herbstlich gestempelt wurde bei Sabrina von nagellackverrueckt.

Caline von calinail erinnert mich an einen Nagellack, der bei mir in einer Schublade schlummert und dabei soo wunderschön aussieht: Mosaic von W7. Außerdem hat sie etwas ausprobiert, das bei mir schon länger auf der “ausprobieren”-Liste steht: Stamping mit Farbverlauf. Also der Farbverlauf im Stamping-Motiv. Sieht einfach klasse aus.

Punkte auf den Nägeln präsentiert auch Sandra von Lilalack. Sie zeigt außerdem einen Nagellack von Mercedes. Ja – die Automarke. Ich hätte gerne mein Ibiza-Rot als Nagellack. Das wäre echt mal eine coole Sache.

Für mich der umstrittenste Nagellack, der derzeit erhältlich ist: Leggy Legend von Essie. Mandy von Paint Harmony hat ihn lackiert. Mir gefällt er irgendwie und dann wieder irgendwie nicht. Ich glaube ich kaufe ihn nicht. Werde mich in nächster Zeit deswegen ärgern? Denn ich habe schon gesehen, dass mit ihm gut zu stempeln ist. Aber ich habe einige Nagellacke im Metallic-Finish, mit denen es sich stempeln lässt. Kurzum: ich kaufe ihn nicht. Bis ich wieder anfange darüber nachzudenken. Aber nein, ich brauche den nicht. Der passt sicher nicht zu meiner Hautfarbe.

Ich wünsche euch eine tolle Woche. Habt eine gute Zeit und genießt euren Abend.

* Affiliate Link (= bei einem Kauf über diesen Link erhalte ich eine geringfügige Provision. Für euch entstehen keine Mehrkosten)

Zuletzt aktualisiert am

19.10.2015

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

6 Kommentare

  • Antworten Marina

    LOL, bei Sirenen denkst du zuerst an die Zombieapokalypse? Du bist ja verrückt 😀

    Dienstag, 20. Oktober 2015 um 10:44
  • Antworten naileni

    Ich hab in der letzten Zeit zu viele Zombie Filme gesehen 😉 Einen hab ich oben vergessen. Da spielt der Gärtner aus Desperate Housewives mit. Den Namen des Films hab ich aber vergessen.

    Dienstag, 20. Oktober 2015 um 18:24
  • Antworten Butterblume310

    Du hast immer so wertvolle Ideen, danke. Und schöne Nailarts zeigst du uns auch jedes Mal und ich bin immer wieder aufs neue überrascht. Durch dich weiß ich immer welche Lacke ich kaufen kann und was ich damit alles zaubern kann 🙂

    Und? Sehr geweint beim Vampir Staffelende? Wenn ich daran denke, fang ich schon an zu heulen 😉

    Sonntag, 1. November 2015 um 19:52
    • Antworten naileni

      Eben schreibe ich am nächsten Wochenrückblick-Artikel. Ich habe Rotz und Wasser geheult. Diese ganzen Rückblenden…. Ich kann es mir einfach überhaupt nicht vorstellen, wie es weitergehen soll.

      Ich freue mich riesig, wenn du mit meinen Designs etwas anfangen kannst 🙂 Außerdem freue ich mich, wenn du meine vorgestellten Nagellacke magst. Es ist cool, dass du einen ähnlichen Geschmack hast.

      Liebe Grüße 🙂

      Sonntag, 1. November 2015 um 19:59
  • Antworten Nyxx

    Die Mercedes-Lacke haben mir meine Eltern vor drei Jahren zum Geburtstag geschenkt ^^ Den Blauen hab ich bis heut nicht lackiert, aber die anderen zwei sind geil! Für mich umso lustiger, weil mein Papa beim Daimler arbeitet (ich bin waschechtes Daimler-Kind, sozusagen). Gesehen hab ich die Lacke dann auch mal im Mercedes-Museum im Laden, da gibt's die zu kaufen. Qualitativ sind die erste Sahne auf jeden Fall. Hersteller ist LCN, wie ich nach etwas Recherche rausfand. Hab damals aber auch echt gut gelacht und war total baff XD

    Montag, 2. November 2015 um 22:01
    • Antworten naileni

      Cool 🙂 Dann bist du aus dem Großraum Stuttgart, oder? Ich wohne in der Nähe von Heilbronn. Im Mercedes Museum war ich auch schon. Fand es total toll dort. Diese Souvenirläden meide ich üblicherweise. Aber schon cool, dass die Lacke anbieten. Ich fände richtig toll, wenn man passend zum eigenen Auto Nagellack kaufen könnte. Da würde ich auch mal rot tragen 🙂

      Dienstag, 3. November 2015 um 6:00

    Schreibe einen Kommentar

    Ich akzeptiere