Follow:
Sonstiges

letzte Wochen – reloaded #3

Die letzten beiden Wochen
| getan | Endlich wieder gearbeitet. Ein Video zu einem Nageldesign gedreht. Das hängt aber noch im Schneideprogramm bzw. ich bin am Ausprobieren verschiedener Schneideprogramme.
| gesehen | Beauty and the Beast auf SIXX. Gone Girl auf BluRay – das Buch habe ich 2013 gelesen und muss das mal wieder hervorkramen. Den Film finde ich sehr gelungen. The Expendables 2 auf BluRay – schöne Action. Gelacht habe ich beim Abspann: “Story: Sylvester Stallone”.
| gelesen | “Mords Freunde” von Nele Neuhaus fertiggelesen und von der gleichen Autorin “Eine unbeliebte Frau” begonnen. Ich mag zur Abwechslung mal Krimis, die in Deutschland spielen. Außerdem ist das Ermittlungsteam sehr sympathisch.
| lackiert | Pink Graffiti von Dior, Aria Red-Y? von Sally Hansen, Strawberry Shields von Sally Hansen, bouquet von Maybelline New York *
| gefreut | Wieder gesund geworden zu sein. Über Pläne zur Optimierung meines Bloggerarbeitsplatzes und über meinen neuen Helmer von Ikea.

| gedacht | Wie viel Spaß es macht, gesund und mit viel Elan an neue Herausforderungen heranzugehen.

Instagram

Meine beliebtesten fünf Bilder im Januar auf Instagram.
Meine Bestellung bei Douglas ist angekommen. Beim Frühstück mit Hefezopf und Marmelade wurde ausgepackt.

Im Douglas-Paket waren die Mini-50-Shades-of-Grey-Kollektion von OPI, die Urban Decay Lidschattengrundierung, zwei Mini Anny-Lacke aus der Thanksgiving Limited Edition und Parfümproben enthalten.
Ich habe endlich mal wieder meine Nägel lackiert. Und das gleich recht bunt gemixt und auffällig. Für das Nageldesign habe ich mit Chevron-Tape und einem Effekttopper gearbeitet.

Für meine Wochenrückblicke habe ich Titelbilder geschossen, damit die Beiträge ein einheitliches Aussehen bekommen. Außerdem habe ich meinen Wochenrückblicken einen Titel verpasst.
Planungen für das nächste Nageldesign. Angesichts der Farben und der Motive auf der Stempelplatte kann man erkennen, dass es thematisch an den Valentinstag angelehnt sein wird.

Nochmal mein mixed pink Nageldesign. Der braune OPI heißt How Great is Your Dane? aus der Mini-Nordic-Collection.
Grundfarbe für das Nageldesign war der Pink Graffiti von Dior. Ein wunderschönes perfektes Pink. Leider extrem limitiert und nirgends mehr zu bekommen.

Der Effekttopper namens bouquet * aus der aktuellen “Rebel Bouquet” Limited Edition von Maybelline New York sieht sowohl über pinkem als auch über braunem Nagellack super aus.

Auf Instagram kam ich um diese true fruits Säfte nicht herum. Ich finde sie ziemlich teuer und deshalb bleibt es auch bei dem einen Versuch. Den hellen Smoothie habe ich probiert und fand ihn ganz lecker. So ähnlich habe ich mir aber auch schon selbst Smoothies gemixt, sodass ich künftig wieder selber Hand anlege.
Die Grundlage für mein Nageldesign mit Pink Graffiti von Dior und How Great is Your Dane? von OPI.

Einkauf bei DM: Mint Candy Apple, Spin My Bottle und Romper Room von Essie. Außerdem hat mich (S)wimbledon von Catrice extrem begeistert. Alle Lacke sind in den jeweiligen Standardsortimenten erhältlich. Mein liebster Nagellackentferner war mal wieder leer und musste nachgekauft werden.
Eine kleine Vorschau auf mein Valentinstags-Nageldesign. Hier habe ich ein Glitter-Gradient (= Verlauf) gemacht.

Ein kleiner Vergleich meiner mintfarbenen Nagellacke (v.l.n.r.): Kiko – 345 Jade Green; Anny – Mint Dolphin, Essie – Mint Candy Apple, Catrice – (S)wimbledon, Kiko – 389 Mint Milk.

Ein Rückblick zu meinem Watermarble-Versuch.

Linklove
Bei Polish Chest wurde ich auf den hübschen neon-mintigen Catrice Nagellack aufmerksam. Tolle Nageldesigns zum Thema Valentinstag klickte ich bei Aufgepinselt, frisch lackiert, lackfein, nochmal bei frisch lackiert, lackschoen und lackfrisch & nagelneu.

(Die mit * gekennzeichneten Produkte sind PR-Samples bzw. Gratisprodukte.)

Zuletzt aktualisiert am

19.02.2015

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

4 Kommentare

  • Antworten Bonny

    Schön, dass du nun wieder richtig fit und gesund bist 🙂

    Vom Ergebnis deines Watermarble-Versuchs bin ich noch immer ganz begeistert. Das schaut einfach nur toll aus!

    Donnerstag, 19. Februar 2015 um 16:27
    • Antworten naileni

      Wie schön, von dir zu lesen 🙂 Es freut mich riesig, wenn es dir gefällt.

      Donnerstag, 19. Februar 2015 um 17:11
  • Antworten Andrea

    Super! Ich mag deine Rückblicke! Ist immer sehr interessant und informativ.

    Sonntag, 22. Februar 2015 um 13:53
    • Antworten naileni

      Das freut mich aber 🙂 Danke für deinen Kommentar.

      Sonntag, 22. Februar 2015 um 15:29

    Schreibe einen Kommentar

    Ich akzeptiere