Follow:
Sonstiges

Nagellackschmuck – fertige Anhänger

Wie Ende letzten Jahres berichtet, bin ich dabei Nagellackschmuck herzustellen. Meine ersten Fassungen gefielen mir nicht, da der Rand zu hoch war und die Glassteine regelrecht darin versanken. Hinter den Links sind Artikel verborgen, in denen ich meine Rohmaterialien zeige und im zweiten Artikel zeige ich ein paar bemalte Glassteine.
Douglas Absolute Nails – Sara (war limitiert)
Jetzt endlich sind einige Anhänger fertig. Mit dem niedrigeren Rand gefällt mir das viel besser und ich bin froh, nochmal andere Fassungen bei Ebay bestellt zu haben. Der Shop ist aus Großbritannien (klick). Dort habe ich noch eine weitere Ladung Glassteine bestellt. Sie passen perfekt in die Fassungen und auch deren Rand ist niedriger als die, die ich aus China hatte.
Butter London – Rosie Lee
Essence – Waking up in Vegas (Flakies) und OPI – Dutch Ya Just Love OPI?
Glittertopper von Manhattan und Kiko Nr. 300
Zoya – Jem
Manhatten Glittertopper und P2 Color Victim – 209 spacy (nicht mehr erhältlich)
Die Glassteine klebte ich mit Sekundenkleber in die Pfännchen. Das hielt aber nicht bei allen Steinen, die ich dann mit normalem durchsichtigen Silikon in die Fassungen klebte. Das hielt nach einer Trocknungs-Nacht bombenfest. Extra Schmuckkleber wollte ich nicht kaufen.
Jetzt bin ich mal gespannt, wie sich die Anhäger im Praxistest machen. Also ob die Fassungen kupfrig werden oder sich sonst irgendwie verändern. Wenn das nicht passiert, mache ich noch ein bisschen mehr Schmuck. Aber derzeit ist mein Basteldrang erstmal befriedigt.

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

21 Kommentare

  • Antworten fiosWelt

    wow die sehen sehr schick aus 🙂 ich hab ja auch welche gebastelt 🙂 allerdings ist das irgendwie nicht so einfach, wenn man noch keine große Nagellacksammlung hat^^Deine schimmern echt toll!

    Liebe Grüße,
    Fio

    Samstag, 5. Januar 2013 um 15:39
  • Antworten Bonny

    Die Anhänger sind wunderschön anzusehen! Trägst du sie an einer normalen Kette oder an einem "Reifen"?

    Samstag, 5. Januar 2013 um 15:41
    • Antworten Leni

      Ich habe beides und werde die Anhänger an einem Reifen und an meiner normalen langen Thomas-Sabo-Kette tragen.

      Sonntag, 6. Januar 2013 um 19:03
  • Antworten Janina TheMermaid

    schöner Schmuck…besonders die 3 letzten find ich am schönsten 🙂
    Einen Anhänger wollt ich mir auch noch basteln…hab solche Rohlinge in Antik (vllt haste die ja bei mir gesehen) 🙂

    liebste Grüße, Janina

    Samstag, 5. Januar 2013 um 15:45
    • Antworten Leni

      Ja – die habe ich gesehen 🙂 Ich find bei den Anhängern die Aufhängung nicht so spitze. Da ist dann der Anhänger nicht gerade. Du weißt was ich meine?
      Dein Schmuck gefällt mir aber sehr gut. Schön glitzrig.

      Sonntag, 6. Januar 2013 um 19:05
  • Antworten Wiebke

    Ich hab meine mit der Heißklebepistole geklebt und auch beim Schwimmen, Duschen und Haare Waschen hat es bis jetzt top gehalten. Aber Silikon ist bestimmt auch top. Ich finde deine Anhänger schön, Sara ist mein Liebling.

    Samstag, 5. Januar 2013 um 15:59
    • Antworten Leni

      Mit der Heißklebepistole hatte ich ehrlich gesagt Angst, dass das Material die Hitze nicht aushält. Silikon hält bislang Bombe. Aber gut zu wissen, dass Heißkleber bei dir geklappt hat.

      Sonntag, 6. Januar 2013 um 19:06
  • Antworten Marina

    Sehr schick! Der Manhattan und KIKO gefallen mir am besten.

    Samstag, 5. Januar 2013 um 16:12
    • Antworten Leni

      Der Glittertopper ist bei dem Stein etwas ungleichmäßig aufgetragen. Das tut dem Ganzen aber echt gut, weil dann die Struktur darunter nicht so glatt und eben aussieht.

      Sonntag, 6. Januar 2013 um 19:11
  • Antworten Valentina

    Wow, sie sind ja wunderschön! Die letzten zwei würde ich sofort haben wollen! :o)

    Samstag, 5. Januar 2013 um 17:24
  • Antworten soBobbly

    Oh, der Sara gefällt mir auch am besten.
    Aber dass du den Manhattan Topper dafür genutzt hast, kann ich nicht verstehen. Ich liebe ihn, aber es ist nur noch ein drittel übrig… :'(

    Samstag, 5. Januar 2013 um 17:30
    • Antworten Leni

      Das ist ein normaler Topper mit durchsichtiger Basis und silbrigen feinen Glitterpartikeln. Den hab ich noch so ähnlich von Essence und anderen Firmen, sodass es mich nicht wirklich schmerzt.

      Sonntag, 6. Januar 2013 um 19:07
  • Antworten Aufgepinselt

    Sieht super aus. Was machst du mit den Anhängern? Selber tragen? Die könntest du auch bei Dawanda reinstellen. Sehen eben echt richtig toll und professionell aus 😉

    Samstag, 5. Januar 2013 um 19:58
    • Antworten Leni

      Ich hab sie für den Eigenbedarf gebastelt. Dawanda hab ich mir mal angesehen, aber das scheint recht schnell Richtung Gewerbe zu gehen oder? Also ich hatte mir mal die AGB durchgelesen…

      Sonntag, 6. Januar 2013 um 19:09
  • Antworten Neru

    Diese Fassungen sehen 100mal besser aus, bei den anderen war der Rand wirklich viel zu hoch. Mir gefallen die Ergebnisse mit Douglas Sara, BL Rosie Lee, Zoya Jem und die Kombi Manhattan/p2 super gut! Ich hoffe sehr, dass alle Steinchen halten und sich die Fassungen nicht (zu sehr) verfärben ;).

    lg Neru

    Sonntag, 6. Januar 2013 um 19:32
    • Antworten Leni

      Danke, liebe Neru 🙂 Ich finde die neuen Fassungen auch viiiiiel besser. Toll, dass dir die Kombis so gut gefallen. Jetzt wird die Zeit zeigen, wie die Fassungen so den Alltag überstehen.

      Mittwoch, 9. Januar 2013 um 19:23
  • Antworten MrsPetruschka

    Wunderschön sind sie geworden!
    Der erste und die letzten beiden gefallen mir am besten. Ich hoffe ich finde mal den Ehrgeiz mich auch daran zu machen, es reizt mich schon sehr. 🙂

    LG Petra

    Dienstag, 8. Januar 2013 um 22:03
    • Antworten Leni

      Es macht wirklich viel Spaß. Zu viele Anhänger wollte ich nun auch nicht machen – man muss es ja nicht direkt übertreiben 😉 Ich bin gespannt, wie sich die Anhänger im Alltag machen.

      Mittwoch, 9. Januar 2013 um 19:22
  • Antworten Mrs. Fliegenpilz

    Sehr hübsch geworden! Rosie Lee gefällt mir besonders, hab den sogar zu Weihnachten bekommen. Da werd ich mir wohl jetzt auch Schmuck draus machen 😉

    Freitag, 11. Januar 2013 um 13:28
    • Antworten Leni

      Dann wünsche ich dir schonmal viel Erfolg beim Basteln. Aber Rosie Lee wird dich nicht enttäuschen, da bin ich mir sicher.

      Freitag, 11. Januar 2013 um 19:41

    Schreibe einen Kommentar