Nagellack: P2 ColorVictim – 810 catch me!

Eine Übersicht über alle neuen P2 Color Victim Nagellacke, die es im Herbst geben wird, hatte ich euch letzte Woche schon gezeigt. Einer davon ist 810 catch me!, den ich vom Blogger Event mitgenommen habe und den ich heute vorstellen möchte.

Der Nagellack hat normales Cremefinish. Die Farbe ist ein leuchtendes Rosa. Es ist kein Neon-Rosa, geht aber in die Richtung. Es knallt auf jeden Fall ordentlich auf den Nägeln, was mir sehr gefällt.

Lackiert habe ich zwei Schichten. Nach einer Schicht deckte der Lack zwar schon ordentlich, aber um ein schönes gleichmäßiges und perfekt glattes Ergebnis zu bekommen, wurden es doch die gewohnten zwei Schichten. Die Trockenzeit ist gut, mit meinem Schnelltrockner-Überlack Sally Hansen – Insta-Dri ging’s ratz fatz.
Den Lack trage ich seit Donnerstag Abend. Eigentlich wollte ich euch den lachsfarbenen 850 wow wow wow zeigen. Aber ich hatte mich wohl zu früh gefreut, da ich diesen Lack beim P2 Event überhaupt nicht eingepackt hatte. Ich war mir so sicher, ich hätte es getan…

Was ich eigentlich sagen wollte: Der Lack sieht noch immer spitze aus, bislang habe ich keine Tipwear. Bei mir persönlich ist die Haltbarkeit gewohnt gut. Das heißt aber nichts und bei euch kann das eventuell ganz anders aussehen.
Unterlack: Essie – nourish me  |  2x P2 Color Victim – 810 catch me!  |  Überlack: Sally Hansen – Insta-Dri

8 Gedanken zu „Nagellack: P2 ColorVictim – 810 catch me!“

    1. Obs jetzt sooo arg blaustichig ist, kann ich dir ehrlich gesagt nicht sagen. Ich guck grad die ganze Zeit auf meine Nägel und versuch das herauszufinden. Auf jeden Fall ist es kühler als normales Rosa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert