Nagellack: Jolifin – sparkly earth

Anfang Juni hab ich euch mein Testpäckchen von Jolifin vorgestellt. Für den Pretty-Nail-Shop 24 durfte ich Produkte testen. Ausgesucht habe ich mir einen Nagellack von Jolifin, den braunen sparkly earth.
Kurz ein paar Daten zum Lack: Enthalten sind 12 ml, die 4,90 Euro kosten. Die entsprechende Seite des Jolifin Nagellack – sparkly earth im Onlineshop findet ihr hinter dem Link. Zum Preis hinzu kommen noch Versandkosten in Höhe von 6,90 Euro, wenn man einen Warenwert unter 100 Euro bestellt. Auch bei meinen letzten Testprodukten von PNS24 habe ich erwähnt, dass die Versandkosten im Vergleich zu gängigen Onlineshops unglaublich hoch sind.
Zum Nagellack: Die Farbe des sparkly earth ist ein schokoladiges dunkles Braun. Der Lack enthält viel Schimmer, der sowohl im Fläschchen als auch auf den Nägeln richtig gut sichtbar ist. Durch die goldenen Schimmerpartikel sieht es aus, als würde der Lack von innen heraus strahlen. Ich hab mich mit sparkly earth sehr wohl gefühlt.
Sparkly earth ist mein erster Nagellack von Jolifin und ich kam recht gut mit ihm zurecht. Er deckt nach einer Schicht schon recht gut. Ein weiterer Auftrag und er deckt perfekt.
Die Trockenzeit ist im normalen Rahmen, mit Sally Hansen – Insta-Dri nach der zweiten Schicht trocknete alles sehr schnell durch. Mit dem rund gebundenen Pinsel kam ich gut zurecht; der Auftrag gelang fast ohne Patzer. Einziges Manko: der Pinselstil ist sehr kurz und der Deckel ziemlich groß. Bequem Lackieren geht definitiv anders.

Gehalten hat sparkly earth aber wieder recht gut. Ich hatte ihn über eine Woche auf den Nägeln und nach fünf Tragetagen mal ein Foto gemacht und extra die Nagelspitzen in die Kamera gehalten:
Fazit: Ich finde, der Lack hat sich die Tragezeit über recht gut gehalten. Die Farbe gefällt mir und die Deckkraft und Trockenzeit sind gut. Einziger Kritikpunkt ist der kurze Pinselstil und der klobige Deckel, sodass das Lackieren etwas unbequem war.

7 Gedanken zu „Nagellack: Jolifin – sparkly earth“

    1. Die Versandkosten sind teuerer als der Lack! Ich hoffe, dass der Shop mal ne Alternative anbietet oder generell die Versandkosten senkt. Das ist wirklich für viele eine riesige Hürde.

  1. Die Farbe sieht einfach nur klasse auf deinen Nägeln aus, richtig schön! Muss mir mal die Jolifin Nagellacke genauer ansehen :). Aber die Versandkosten des Shops finde ich auch zu übertrieben…

    lg Neru

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert