Follow:
Sonstiges

GNTM vom 05.06.2011 – das Halbfinale

Wie versprochen schreibe ich heute während der Folge auf dem Laptop mit. Es geht schließlich um nichts geringeres als das Halbfinale. Dabei habe ich allerdings noch die Umfrage von letzter Woche auszuwerten.
Wer wird Germanys Next Topmodel 2011? – 27 Leute haben teilgenommen:
Rebecca
  2 (7%)
Anna-Lena
  3 (11%)
Jana
  9 (33%)
Amelie
  13 (48%)
Aleksandra
  0 (0%)
Wer wird als nächstes GNTM verlassen? – 28 Leute haben teilgenommen:
Rebecca
  4 (14%)
Anna-Lena
  24 (85%)
Jana
  2 (7%)
Amelie
  0 (0%)
Aleksandra
  12 (42%)
Am Ende dieses Berichts werde ich auf diese Umfrageergebnisse näher eingehen. Da es noch recht frisch nach der Sendung ist, möchte ich an dieser Stelle noch nicht zu viel verraten.
Das Modeleinmaleins:
Die Mädchen mussten auf Kommando zu verschiedenen Situationen Gesichtsausdrücke präsentieren. Jana empfand ich als vielseitig. Rebecca dagegen war in meinen Augen schwächer, weil sie wirkt, als achte sie ständig darauf, besonders gut auszusehen. Aleksandra war wieder ganz gut, wurde aber nicht so lange gezeigt. Amelie war ein bisschen kindlich. Anna-Lena wurde ebenfalls nur kurz gezeigt. Thomas Hayo lobte sie allerdings in den höchsten Tönen.
Mein Fazit: Ich fand Jana am Besten. Gleich darauf kommt für mich Aleksandra. Beide sind unglaublich hübsch und sollten im Finale stehen.
Dann wurden die Mädels gefragt, warum sie ins Finale kommen sollten. Dabei wurden diverse Momente von allen Mädchen nochmals eingeblendet und es machte richtig Spaß ein bisschen in Erinnerungen zu schwelgen. Bei Amelie wundert mich jedes Mal, dass sie zwar noch kindlich aussieht und dann bei Shootings wieder total erwachsen wirkt.
Das Cosmopolitan-Shooting:
Dieses Fotoshooting ist für mich ein richtiges Staffelhighlight. Die Mädchen werden stets extrem hübsch und vorteilhaft geschminkt und bekommen richtig schicke Klamotten. Jana hatte leichte Wellen in ihren langen Haarenund trug ein beerenfarbenes Kleid, das recht straight geschnitten war und sehr elegant wirkte. Mir fiel auf, dass Jana schöne lange dünne Finger hat. Ich bin ja so ein Mensch, der immer auf die Hände schaut… Anfangs gab’s bei ihr wohl ein paar Schwierigkeiten, weil sie zu steif war. Aber nach einer Weile gefiel sie mir richtig gut. Es wurde zusätzlich noch Musik angeschaltet und das trägt wohl noch einiges zur Sache bei. Heidi fand Jana ebenfalls toll und war zufrieden.
Dann kam Rebecca in einem engen hellgelben, aber trotzdem knalligen Schlauchkleid. Das war zwar ein toller Kontrast zu ihrer dunklen Haut und ihren dunklen Haaren, gefiel mir aber nicht ganz so gut. Das Kleid hätte wirklich interessanter sein können. Die Chefredakteurin und der Fotograf waren direkt begeistert von ihr, und das zu Recht, wie ich finde. Der Fotograf sagte sogar, dass sie seine Favoritin sei. Irgendwie blöd, sowas zu sagen, wenn noch nicht alle, sondern gerade mal 2 Mädels fotografiert wurden.
Amelies lange und dichte Haare waren ab Kinnhöhe gelockt und sie trug ein beerenfarbenes Kleid. Geschminkt war sie unglaublich schön. Amelie bekam ebenso wie Jana immer wieder Instruktionen, was sie besser zu machen hatte. Sie selbst sagte sogar, dass es nicht ihr Tag war und sie ziemlich Heimweh hatte. Ich hoffe, das wirkt sich nun nicht negativ aus. Heidi sagte nämlich, sie sei eine der Schlechtesten gewesen.
Aleksandra trug ebenso ein beerenfarbens Kleid, das ihr sehr gut stand. Ihre Haare waren glatt und sie war unglaublich schön geschminkt. Ich hatte so das Gefühl, dass es jedes Mal das gleiche beerenfarbene Kleid ist, das die anderen Mädels auch schon trugen. Aleksandra hatte angeblich Fragezeichen in den Augen und sollte mehr selbstbewusst rüberkommen. Aber gegen Ende hat’s wohl doch noch geklappt.
Anna-Lena wurde ein Pony frisiert und sie hatte Wellen in ihren dunklen glänzenden Haaren. Sie trug ebenfalls das beerenfarbene Kleid und sah super aus. Ihr Rouge passte farblich exakt zum Kleid. Der Fotograf war von ihr begeistert. Ehrlich gesagt war ich von ihr absolut positiv überrascht. Ein absolutes Anna-Lena-Highlight der Staffel.
Unerwarteterweise sollte Amelie nochmals raus. Diesmal trug sie ein weißes Kleid, das allerdings total hochgeschlossen und langärmelig war. Es war auch ein bisschen weit und saß in meinen Augen nicht richtig. So würde ich nicht gerne auf einem Cover abgelichtet sein. Beim zweiten Anlauf waren Heidi und der Fotograf mehr von ihr überzeugt.
Seltsamerweise waren Backstage die Mädchen in komplett anderen Kleidern zu sehen, sodass ich vermute, dass die Mädchen in verschiedenen Kleidern fotografiert wurden.
Wieder in der Modelvilla bekamen die Mädels ein paar Dinge von zuhause – Fotos etc… Das sorgte natürlich für enormem Tränenfluss. Das zeigt, dass die Kandidatinnen auch ganz normale Mädchen mit Gefühlen sind. Gerade die weinende Anna-Lena berührte mich sehr.

Das letzte Catwalktraining + Überraschungen:
Die Mädchen sollten eine spezielle Choreografie lernen. Wahrscheinlich für den Lifewalk. Das Training wurde allerdings plötzlich unterbrochen und dann stellte Heidi die Überraschungsgäste vor. Die Eltern und Freunde der Mädels kamen zu Besuch. Den Mädchen wurden die Angehörigen nicht direkt vor die Nase gestellt. Sie wurden erstmal individuell überrascht und dann erst entdeckten sie die lieben Verwandten oder Freunde. Es war schön anzusehen, wie sich die Mädchen nach so langer Zeit freuten, ihre Lieben endlich mal wieder zu sehen.
Der Entscheidungstag:
Es ist nicht wirklich viel passiert in dieser Folge, sodass um 21:30 Uhr auf einmal der Entscheidungstag anstand. Das Schöne war zumindest, dass die Angehörigen mit dabei sein konnten. Sehr viel kann an diesem Tag ja nicht mehr umentschieden werden. Es ist ja nicht viel passiert. Es gab ein einziges Fotoshooting fürs Cover und den Lifewalk. Ich hoffe, die Jury entscheidet nach der jeweiligen Gesamtleistung. Ich selbst wäre ja noch nervöser, wenn ich wüsste, meine Lieben würden am Rande des Catwalk sitzen. In der Sendung sprechen allerdings alle davon, dass das den Mädchen mehr Kraft geben würde.
Den Lifewalk an sich fand ich ganz abwechslungsreich. Wie die Mädchen aus den durchscheinenden Papierwänden brechen und laufen, war ganz nett anzusehen. Auf einmal standen die Mädchen vor einer frischen Papierwand mit pompösen goldenen Kleidern mit viel Tamtam. Was da in Wirklichkeit für eine Geschäftigkeit weggeblendet wurde, ist ja wirklich irre. Ich bin ja mal gespannt, ob die Angehörigen bei der Entscheidung auch dabei sein werden. Mir persönlich wäre das ja recht unangenehm. Eben habe ich gesehen, dass alle dabei sitzen und zuhören.
Jana ist die Erste und wieder stellt die Jury fest, dass sie am Anfang wenig auffiel. Sie bekommt natürlich Lob für den Gillette-Job aus der letzten Folge. Heidi lobt ihre Natürlichkeit. Es werden noch ein paar Fotos Revue passiert. Einige Fotoshootings waren mir schon garnicht mehr in Erinnerung. Jana bekommt anstelle eines Fotos silberne Schuhe fürs Finale. Dass das so unproblematisch über die Bühne ging, wunderte mich einerseits, aber andererseits freute ich mich für Jana.
Als nächstes tritt Aleksandra vor die Jury. Thomas Rath fand ihren heutigen Lifewalk nicht so gut. Heidi dagegen schon. Alle betonen Aleksandras Fortschritt in den letzten Wochen. Diesmal druckst die Jury schon ein bisschen mehr herum. T.R. hat allerdings im Vergleich zu den anderen Kandidatinnen noch den ein oder anderen Zweifel. Dann wurde wieder ein Werbeblock eingeblendet… Insgesamt war die ganze Entscheidung noch mehr als sonst von Werbung regelrecht zerrissen – schade…
Nach der Werbung verkündet Heid, dass Aleksandra leider nicht ins Finale darf. Ich persönlich hätte es Aleksandra sehr gewünscht. Ich fand sie immer toll. Jetzt wird es wohl ein Duell zwischen Rebecca und Anna-Lena geben.
Dass Amelie als Nächste vor die Jury darf, bekräftigt meine Vermutung, dass es am Ende zum Stechen zwischen Rebecca und Anna-Lena kommen wird. Heidi kritisiert Amelies letzte Woche und damit das Cosmopolitan Fotoshooting. Aber dennoch darf nach einem Schockmoment auch Amelie ins Finale. Alles andere hätte mich auch total gewundert und mich zweifeln lassen.
Wie vermutet müssen Anna-Lena und Rebecca gemeinsam vor die Jury treten. Rebecca sieht übrigens mit richtig glatten Haaren ganz gut aus. Rebecca wird mit ihrem guten Start bei GNTM gelobt. Anna-Lena mit ihrem eher schlechen Lästerstart kritisiert, aber wiederum globt, wie sie sich letztlich doch entwickelt hat. Heidi spricht die Vorbildfunktion eines GNTM an und dabei schneidet Anna-Lena schlechter ab. Schließlich ist sie immer wieder mit Kraftausdrücken negativ aufgefallen. Damit verkündet dann Heidi, dass der dritte Platz im Finale an Rebecca geht.
Dabei muss ich sagen, ihr hattet wirklich ein tolles Gespür, wer rausfliegt. In der Umfrage hattet ihr auf Aleksandra und Anna-Lena getippt. Unverändert seht ihr Amelie auf dem Thron. Ich werde direkt eine weitere Umfrage starten, wer nun eurer Meinung nach am Donnerstag GNTM 2011 werden wird.
Mein Fazit zur Folge:
Insgesamt war die Folge recht schön anzusehen, aber wenig Interessantes dabei. Einzig das Fotoshooting für Cosmopolitan war eine wichtige Station. Zuzusehen, wie die Mädels eben auch nur Menschen sind, die ihre Freunde und ihre Familie lieben, war ganz nett. Am Wichtigsten empfand ich diesmal die Entscheidung, weil ich einfach wissen wollte, wer im Finale steht. Mit der Entscheidung kann ich schon leben. Eine Wunschfinalistin wäre für mich natürlich Aleksandra gewesen. Dass Rebecca insgesamt aber besser war, kann ich schon nachvollziehen. Sie hat ja doch einige Jobs und einige Beinahe-Jobs abgeräumt. Daher passt die Entscheidung schon.
Da ich morgen, wie angekündigt, nach Rom fliege, kann ich das Finale am Donnerstag nicht sehen und muss die Wiederholung im Internet angucken. Der Bericht wird also ein wenig auf sich warten lassen, aber er wird kommen. Ich freue mich dennoch auf eure Statements zu dieser Folge kurz vor dem Finale und beantworte eure Kommentare, sobald ich wieder zuhause bin. In diesem Sinne – bis bald 🙂

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

10 Kommentare

  • Antworten DysfunctionalKid

    Du warst aber fix! Es sind auch genau die weitergekommen, von denen ich es gedacht hab. Aber wer nun am Ende gewinnt… bin mir noch nicht sicher, ob es Amelie oder Jana wird.

    Sonntag, 5. Juni 2011 um 21:09
  • Antworten Jessi

    ich bin sehr gespannt, wer gewinnen wird.
    im Allgemeinen fand ich die Staffel aber sehr langweilg, da gab es schon bessere…
    ich denke aber, dass Amelie gewinnen wird, da sie einfach das typische Model-Gesicht hat und wunderschön ist. sie ist auch ein Kundenliebling, wie es gestern auch erwähnt wurde.

    Montag, 6. Juni 2011 um 6:56
  • Antworten Anonym

    Ich finde es echt schade, dass Aleksandra nicht weitergekommen ist, ich finde sie sieht sehr wie ein professionelles Model aus und ihren Job gut gemacht hat. Ich tippe aber ebenfalls auf Amelie, ich gönne es ihr auch, obwohl sie nicht mein Liebling ist.

    Montag, 6. Juni 2011 um 14:37
  • Antworten kimspencil

    Mich wundert es, dass Anna-Lena überhaupt soweit gekommen ist :@

    Montag, 6. Juni 2011 um 18:00
  • Antworten Michelle

    Ich habs jedem gegönnt im Finale zu stehen ! 🙂
    Am liebsten mag ich sowieso Jana, an 2. Stelle steht für mich Rebecca. Und Amelie mag ich zwar, aber für mich ist sie immer noch ein Kind. Ich bin nur 2 Jahre jünger als sie und ich könnte mir nieeeeeemaaaaals vorstellen bei GNTM im Finale zu stehn!

    Montag, 6. Juni 2011 um 19:46
  • Antworten Estrella

    So, kurz bevor das große Finale steigt muss ich auch noch meinen Kommentar zum Halbfinale dalassen 😉

    Insgesamt hat mir die Folge mittelmäßig gefallen. Teilweise etwas langweilig, ein Highlight war natürlich das Cosmopolitan-Shooting und die Überraschung mit den Lieben.

    Ganz interessant war das Modeleinmaleins. Ich glaube, es ist nicht einfach, auf Anhieb Antworten auf eine Frage darzustellen. Die Mädchen haben das in Sekundenschnelle gut gemeistert. Leider weiß ich nicht mehr, wer mir besonders gut gefallen hat, da alles so schnell vorbei war.

    Dann das große Cosmopolitan-Shooting 🙂
    Jana hat mir sehr gut gefallen und hatte sich auch sehr schnell auf die Situation eingestellt. Schließlich ist es hierbei erforderlich, die Pose in etwa zu halten und nur mit dem Gesichtsausdruck zu spielen.
    Rebeccas gelbes Kleid hat mir ebenso nicht wirklich gefallen und sah im Gegensatz zu dem fliederfarbenen Kleid, das letztendlich alle Mädchen trugen richtig billig aus. Warum gibt man nur einem Mädchen ein anderes Kleid? Warum gibt man eigentlich nicht jedem Mädchen ein eigenes Kleid? Komisch.
    Amelie hatte beim ersten Versuch Probleme, die man ihr echt anmerkte. Sie war irgendwie nicht richtig da mit ihren Gedanken und konnte sich nicht konzentrieren. Ein Glück hat man ihr noch ne Chance gegeben, wobei das bei einer teuren echten Produktion nicht unbedingt möglich wäre.

    Beim zweiten Versuch hat sie mir viel besser gefallen. Schade nur, dass man ihr ein langärmeliges Kleid gab, das hat nicht so sexy gewirkt. An sich hat sie die weiße Farbe mMn aber etwas erwachsener aussehen lassen, fand ich besser.

    Auch Aleksandra hat mir gut gefallen. Sie war wirklich toll geschminkt, wobei mir ihre Haare leicht wellig besser gefallen hatten, als man die Mädchen vor dem Shooting sah.

    Anna-Lena hat wirklich gut ausgesehen. Sie hat sich super verbessert in den letzten Wochen. Dass man ihr kurz vorm Finale noch einen Pony schneidet kann ich nicht so ganz verstehen, wobei man das letzte Staffel mit Sara Nuru auch gemacht hatte. Irgendwie hat man glaube ich alle Mädchen ein wenig an den Haaren verändert. Amelies Farbe kam mir etwas rötlicher vor, Aleksandras Haare etwas heller blondiert, aber vielleicht ist das nur meine persönliche Sicht.

    Aufgefallen ist mir auch, dass die Mädchen zu Beginn andere Kleider anhatten, so habe ich z.B. bei Aleksandra ein weißes Kostüm/Kleid und wie gesagt diese gewellten Haare in Erinnerung?!

    ……………

    Donnerstag, 9. Juni 2011 um 14:01
  • Antworten Estrella

    …………

    Das Training hat mir diesmal nicht so gut gefallen, ziemlich langweilig, oder?

    Dafür gab es ja danach schöne Überraschungen, bei denen ich wirklich etwas sentimental wurde.
    Schade nur, dass man den Zuschauer wieder vorher informierte, was gleich kommen wird. Hätte man einfach die Überraschungen gezeigt, wäre das ein viel besserer Effekt gewesen.

    Amelies Überraschung und Freude hat mich am meisten gerührt. Aber auch Anna-Lenas Wiedersehen mit ihrer Mutter ließ mich sehr mitfühlen. Jana und Aleksandra haben sich natürlich auch über ihren Besuch gefreut, nur bei Rebecca hat man mMn gesehen, dass das Verhältnis zur Mutter wohl nicht soo warmherzig ist.
    Schade, dass man vier Tage vorm Finale erst die Familie dazugeholt hat und nicht schon ein paar Wochen früher. Aber so musste sich niemand mehr verabschieden, sondern es wurde bestimmt zusammen der Heimweg angetreten. Und die Familie war zum Trösten da für die, die nicht ins Finale gekommen sind…

    Dass die Familie bei der Entscheidung dicht danebensaß fand ich persönlich nicht so toll, aber ok. In einer alten Staffel saßen sie im Backstagebereich und konnten über einen Monitor mitschauen.

    Zur Entscheidung:

    Dass Jana und Amelie im Finale sein würden hatte ich erwartet und war für mich keine wirkliche Überraschung. Als man vor der Werbepause in der Vorschau sah, dass Rebecca zusammen mit Anna-Lena rausmuss war ja auch schon klar, dass Aleksandra rausfliegen wird. So war es auch. Ganz ehrlich fand ich alle 5 Mädchen gut und hätte mich nicht entscheiden wollen. 5 so perfekte Mädchen, an denen man nichts aussetzen kann und unter denen nicht eine ist, von der ich sage, dass die gar nicht geht- das gab es noch nie! Daher ist mir auch ziemlich egal, wer gewinnen wird, weil ich alle toll finde. Spannend bleibt es aber gerade deshalb auch. Ich kann mir wirklich nicht denken, wer gewinnen wird. Ich tippe auf Amelie, es könnte aber dennoch Jana oder Rebecca werden. Ich persönlich sehe Rebecca auf dem dritten Platz. Dass sie im Stechen mit Anna-Lena ins Finale gekommen ist fand ich ok, wobei mir Anna-Lena persönlich ein klein wenig besser gefallen hat und sie so unglaublich aufgeholt hat.

    Wirklich schierig diesmal!Aber auch schön, weil ich sonst immer eine Kandidatin im Finale gar nicht mochte bzw. gar nicht hübsch fand. So war es letzte Staffel Laura, und von Hanna war ich ebenfalls nicht wirklich überzeugt. Neele fand ich in dieser Staffel gaaaanz schrecklich.
    Da ist es doch diesmal viel besser, weil alle gut aussehen 🙂

    Bis zum Finale 😉

    Donnerstag, 9. Juni 2011 um 14:01
  • Antworten Michelle

    Ich denke Jana wird gewinnen. In den letzten Staffeln gewann wirklich fast immer das Mädchen mit der größten Entwicklung. Jenny, Sara, Alisar [..]
    Und Jana hat nunmal die größte Entwicklung gemacht! 🙂

    Donnerstag, 9. Juni 2011 um 14:52
  • Antworten Estrella

    Ganz bald werden wir es wissen 😉
    Ich hab wirklich noch immer keine Ahnung, wer jetzt gleich auf den dritten Platz kommen wird bzw.dann letztendlich gewinnt. Die Jury lässt sich nicht in die Karten schauen heute. Alles offen 😉

    Donnerstag, 9. Juni 2011 um 19:42
  • Antworten Leni

    @ DysfunctionalKid: Das war sogar ganz cool, mit dem Laptop nebenher mitzuschreiben. Dann schlägt man quasi direkt zwei Fliegen mit einer Klappe und muss sich einen oder mehrere Tage später nicht nochmal an den PC sitzen und die Notizen abtippen.

    Amelie und Jana würde ich den Titel ebenfalls sehr gönnen 🙂

    @ Jessi: Insgesamt war die Staffel definitiv nicht die spannendste, das stimmt. Amelie hätte mMn verdient gewonnen…

    @ Anonym: Aleksandra fand ich von Anfang an super. Sie ist mir als erstes aufgefallen und ihre Art fand ich sehr sympathisch. Sie ist nett und lieb und sagt dennoch, wenn ihr etwas gegen den Strich geht.

    @ kimspencil: Sie ist in letzter Zeit etwas positiver aufgefallen und wahrscheinlich deswegen. Ohne sie wäre die Staffel noch langweiliger gewesen. Ich denke, das wusste auch die Jury…

    @ Michelle: Amelie ist wirklich sehr jung. Mit 16 wäre das für mich womöglich auch nichts gewesen.
    Lustigerweise ist deine Reihenfolge genau die Gewinnerfolge im Finale 🙂 Hast richtig getippt 😀
    Zu deinem 2. Kommentar: Die Begründung hört sich plausibel an. Das Ergebnis stimmt auf jeden Fall 🙂
    Ich habe mal eine Aussage von T.R. gelesen, da sagte er, sie hätten eine Favoritin, die bisher noch nicht wirklich gezeigt wurde und eher im Hintergrund steht. Das war kurz bevor Jana in den Folgen "entdeckt" wurde.

    @ Estrella: Deine Kommentare machen immer wieder Spaß und werden mir fehlen. Für mich persönlich war Rebecca definitiv auf dem dritten Platz. Dass es doch anders kam, hat mich etwas enttäuscht. Aber dazu schreibe ich ja noch einen extra Bericht.

    Du hast Recht, es sind wirklich tolle Mädchen in dieser Staffel dabei und ich mag alle ganz gern. Mit Rebecca wurde ich zwar nie wirklich warm, aber sie hat sich gebessert und etwas zurückgenommen.

    Dann muss ich heute Abend noch das Finale zu Ende sehen und dann gibt's den letzten Bericht 🙂

    Montag, 13. Juni 2011 um 9:27
  • Schreibe einen Kommentar

    Ich akzeptiere