Follow:
Sonstiges

[Nagellack] Manhattan ProShine Glitter Glitzerlack

In meinem Einkaufsartikel zur “Manhattan Loves Naughty Nails” Limited Edition von Manhattan hatte ich schon darüber berichtet, dass ich den ProShine Glitter Glitzerlack gekauft habe. Mittlerweile hatte ich ihn auf den Nägeln und möchte an dieser Stelle die Bilder präsentieren.
Manhattan ProShine Glitter Glitzerlack – im Tageslicht
Unter dem Glitzerlack trage ich den Nagellack 51T Baby Pink von Manhatten, der ebenfalls aus der Naughty Nails LE stammt. Nach einigen Tagen solo hatte ich Lust, den Lack mit cremigem Finish etwas aufzupeppen. Eine einzige Schicht des Glitzerlacks reichte schon, um einen tollen Glitzereffekt zu erzielen. Im Lack sind sehr viele Glitzerpartikel enthalten, die auch bei mehrmaligem Aufpinseln auf den Nägeln haften bleiben und nicht wieder weggewischt werden. Der Lack trocknet recht schnell. Allerdings waren meine Nägel schon seit ein paar Tagen lackiert gewesen und demnach absolut durchgetrocknet.

Gerade im Sonnenlicht glitzert der Lack unglaublich schön. Das Bild rechts oben wurde unter direkter Sonneneinstrahlung geschossen. Beim Anklicken werden Die Bilder größer.
Mit meiner Anschaffung (11 ml für 3,95 €) bin ich sehr zufrieden. Allerdings ist dies kein seltener Nagellack. Die Art von Glitzerlack findet sich bei einigen anderen Herstellern im Standardsortiment, sodass es nicht schlimm sein muss, ihn verpasst zu haben. Essence hat zum Beispiel einen Glitzerüberlack im Sortiment, den ich auch zuhause habe. Wenn Interesse besteht, kann ich einen Vergleich machen. Schließlich kostet der essence-Lack weniger als die Hälfte der Manhattan-Version.
Manhattan ProShine Glitter Glitzerlack – im Tageslicht

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

9 Kommentare

  • Antworten Bonny

    Gerade für den Frühling finde ich diesen feinen Glitzer sehr schön… allerdings dürfte ich einen recht ähnlichen Nagellack auch schon da haben (könnte mal wieder rausgekramt werden) 😉

    Donnerstag, 12. Mai 2011 um 15:00
  • Antworten Pina

    Ein sehr schöner Glitzerlack! Auf den ersten Blick sieht er sogar noch glitzernder aus als der essence-Lack. Also einen Vergleich fände ich super 🙂

    Donnerstag, 12. Mai 2011 um 15:04
  • Antworten Leni

    @ Bonny: Ja, Glitzerlacke hat eigentlich jeder irgendeinen zuhause. Jetzt, wo die Sonne wieder mehr raus kommt, ist so ein bisschen Glitzer auf den Nägeln richtig schön.

    @ Pina: Der Sache gehe ich auf den Grund 🙂 Ich habe den aktuellen Glitzerlack da und den alten Glitzernagellackhärter jeweils von essence da. Dann werde ich mal munter vergleichen 🙂

    Donnerstag, 12. Mai 2011 um 15:36
  • Antworten BlueBacardi

    Eigentlich mag ich Rosa nicht so gern und pastell eigentlich auch nicht aaaber mit dem Glitzerlack drüber siehts einfach wunderhübsch aus! Vllt muss ich mir diese Kombi auch noch zulegen, ich bin echt begeistert 😀

    Donnerstag, 12. Mai 2011 um 15:41
  • Antworten Frau-am-Blog

    Diese Kombination gefällt mir sehr gut 🙂 Ich hab einen ählichen Glitzerlack von Kiko – denke nur nie daran, den irgendwo mit drüber zu pinseln. Danke für's Zeigen 🙂

    Donnerstag, 12. Mai 2011 um 17:04
  • Antworten Leni

    Blogger machte letzte Woche ein paar Probleme. Dabei ist mein kompletter Artikel nach der Veröffentlichung wieder in die "Entwürfe" gerutscht und alle eure Kommentare waren gelöscht. Da ich sie in Form von Emails zugeschickt bekomme, werde ich sie jetzt an dieser Stelle einfügen und dann beantworten.

    Bonny sagte:
    Gerade für den Frühling finde ich diesen feinen Glitzer sehr schön… allerdings dürfte ich einen recht ähnlichen Nagellack auch schon da haben (könnte mal wieder rausgekramt werden) 😉

    Pina sagte:
    Ein sehr schöner Glitzerlack! Auf den ersten Blick sieht er sogar noch glitzernder aus als der essence-Lack. Also einen Vergleich fände ich super 🙂

    Ich sagte:
    @ Bonny: Ja, Glitzerlacke hat eigentlich jeder irgendeinen zuhause. Jetzt, wo die Sonne wieder mehr raus kommt, ist so ein bisschen Glitzer auf den Nägeln richtig schön.

    @ Pina: Der Sache gehe ich auf den Grund 🙂 Ich habe den aktuellen Glitzerlack da und den alten Glitzernagellackhärter jeweils von essence da. Dann werde ich mal munter vergleichen 🙂

    BlueBacardi sagte:
    Eigentlich mag ich Rosa nicht so gern und pastell eigentlich auch nicht aaaber mit dem Glitzerlack drüber siehts einfach wunderhübsch aus! Vllt muss ich mir diese Kombi auch noch zulegen, ich bin echt begeistert 😀

    Frau am Blog sagte:
    Diese Kombination gefällt mir sehr gut 🙂 Ich hab einen ählichen Glitzerlack von Kiko – denke nur nie daran, den irgendwo mit drüber zu pinseln. Danke für's Zeigen 🙂

    Sonntag, 15. Mai 2011 um 17:56
  • Antworten Leni

    @ BlueBacardi: Schön, dass es dir gefällt. Das geht mir auch oft so, dass ich Farben eigentlich nicht so gerne mag, in einer bestimmten Kombination aber ganz gerne. Im Prinzip gehts ja so mit Kindern und Gemüse 😉

    @ Frau am Blog: Keine Ursache 🙂 Dann denkst du demnächst vielleicht mal dran und benutzt ihn. Vielleicht gibt's auf deinem Blog bald Bilder dazu 🙂

    Sonntag, 15. Mai 2011 um 17:58
  • Antworten Pina

    super, ich bin gespannt! Und schön, dass dir die kommentare nicht verloren gegangen sind 🙂

    Montag, 16. Mai 2011 um 12:08
  • Antworten Leni

    @ Pina: Ja, da habe ich nochmal Glück gehabt. Der Artikel wird diesmal recht lang und gestern habe ich ihn nicht fertig bekommen. Daher muss ich jetzt nochmal ran 🙂

    Montag, 16. Mai 2011 um 16:47
  • Schreibe einen Kommentar

    Ich akzeptiere