Follow:
Swatches

[Inventur] Nagellacke Teil 2

Letztes Jahr im November hatte ich mir vorgenommen, mal wieder eine komplette Inventur meines Nagellackbestandes zu machen. Geschafft habe ich es bezüglich meiner fast 20 P2 Nagellacke. Hinter dem Link findet ihr den zugehörigen Artikel. Da diese Art von Präsentation der Nagellacke unglaublich viel Zeit verschlingt, kam ich irgendwie nicht dazu, die Inventur bezüglich meiner anderen Lacke fortzusetzen.
Lange Rede, kurzer Sinn… hier kommt Teil 2 meines Nagellackbestands. Ein dritter Artikel wird noch folgen müssen.

RdL Nr. 58  |  essence – welcome to wonderland  |  essence – fairy berry  |  basic Nr. 489
Rival de Loop High Gloss Nail Colour Nr. 58: beeren-bonbon-farbener Nagellack mit cremigem Finish. Tragebilder und mehr Infos findet ihr hinter dem Link. 
Essence “fairytale LE” – 06 welcome to wonderland: sehr heller rosa-fliederfarbener Glitzerlack, der leider nicht mehr erhältlich ist, weil er limitiert war. Hier gehts zum Swatch. 
Essence “fairytale LE” – 01 fairy berry: lila-beeriger Glitzerlack. Leider ist der Lack wie der welcome to wonderland limitiert gewesen und damit nicht mehr erhältlich. 
[b] basic (Mini) Nr. 489: rosafarbener Lack mit metallischem Finish. Er kann bei diesem Nageldesign bewundert werden.
RdL Nr. 39  |  Rimmel – chocolate fountain  |  essence – humpty dumpty  |  essence – spicy  |  Maybelline – 60/15P
Rival de Loop Long Lasting Nail Colour Nr. 39: weißlicher Nagellack, den ich bislang noch nicht getragen habe.
Rimmel 60 seconds – 540 chocolate fountain: wie warme geschmolzene Schokolade auf den Fingern. Hinter dem Link gibt es wunderschöne Tragebilder von diesem Lack, der warme Schimmerpartikel enthält.
Essence “fairytale LE” – 04 humpty dumpty: Leider war dieser graue Glitzerlack limitiert. Geswatcht könnt ihr ihn in meinem Artikel zur Fairytale-LE betrachten.
Essence multi dimension – 39 spicy: brauner Lack mit Schimmerpartikeln, der einen kühlen Unterton besitzt. Ich hatte ihn einmal versucht aufzutragen, leider ist er fast nicht getrocknet. Genutzt wird er nur zum stampen von braunen Motiven. Dafür eignet er sich richtig gut. Ein Nageldesign mit diesem Lack könnt ihr hinter dem Link angucken.
Maybelline Jade express finish pearl – 60/15P: weißlicher Lack mit Perlmutt-Finish. Ich meine mich zu erinnern, dass er ein bisschen Streifen zieht. Ich habe ihn schon sehr lange nicht mehr getragen. Im Moment mag ich Farben lieber.

Esprit – modern purple  |  Maybelline – rose attraction  |  Maybelline – pink strass  |  essence – no more drama
Esprit best of style – 100 modern purple: Dieser Lack ist grundsätzlich mal rosa mit vielen Schimmerpartikeln. Je nach Lichtverhältnissen kann die Farbe auch anders aussehen. Tragebilder und noch mehr Infos sind hinter dem Link zu finden.
Maybelline Jade foreverstrong – 16 rose attraction: Von diesem Lack gibt es Swatchbilder und Tragebilder. Diese altrosa Farbe mit cremigem Finisch sieht wirklich klasse aus und passt derzeit total in mein Beuteschema.
Maybelline Jade watershine diamonds – 127 pink strass: Den Lack habe ich schon unglaublich lange. Er ist richtig barbierosa mit viel Glitzer.
Essence color & go 27 – no more drama: fliederfarbener Nagellack.

 

essence – sundancer  |  basic – 229  |  Maybelline Jade – red comet
Essence color & go – 23 sundancer: Sonnengelber Nagellack, den ich für als Gelb für die Deutschlandflagge gebraucht habe. Das WM-Nageldesign könnt ihr hinter dem Link finden.
[b] basic (Mini) Nr. 229: dunkelgrüner Nagellack mit metallischem Finish. 
Maybelline Jade express finish – 312 red comet: dunkelroter Nagellack mit vielen Glitzerpartikeln. Der red comet diente mir als Basis für mein Weihnachtsnageldesign mit Schleifchen
essence – rock it baby!  |  Manhattan Quick Dry 57U
Diese beiden Nagellacke musste ich separat fotografieren. Zusammen mit anderen Lacken auf einem Bild wollte der essence Lack partout blau und der Manhattan Lack hellrot aussehen.
Essence color & go -07 rock it, baby!: lila Glitzerlack, der leider nicht mehr im Sortiment erhältlich ist.

Manhattan Quick Dry – 57U: Unglaublich schöner beerenfarbener Nagellack mit cremigem Finish.
Die oben vorgestellten Nagellacke auf dem Nagelrad:
1) Essence multi dimension – 39 spicy
2) Essence color & go -07 rock it, baby!
(in Wirklichkeit ist der Lack mehr lila. Haltet euch an das Fläschchenbild)
3) Rimmel 60 seconds – 540 chocolate fountain
4) [b] basic (Mini) Nr. 489
5) [b] basic (Mini) Nr. 229
6) Maybelline Jade watershine diamonds – 127 pink strass
7) Maybelline Jade express finish – 312 red comet
8) Maybelline Jade express finish pearl – 60/15P
9) Essence “fairytale LE” – 01 fairy berry
10) Essence color & go 27 – no more drama
11) Essence “fairytale LE” – 04 humpty dumpty
12) Maybelline Jade foreverstrong – 16 rose attraction
13) Rival de Loop High Gloss Nail Colour Nr. 58
14) Manhattan Quick Dry – 57U
(in Wirklichkeit ist der Lack nicht so rot und mehr beerig-pinker. Haltet euch an das Fläschchenbild)
15) Rival de Loop Long Lasting Nail Colour Nr. 39
16) Esprit best of style – 100 modern purple
17) Essence color & go – 23 sundancer
18) Essence “fairytale LE” – 06 welcome to wonderland
 
——————————————————————-
Das war nun Teil 2 meiner Nagellackinventur. Es fehlen jetzt noch einige Farblacke und noch sämtliche Lacke, die ich auf den Nagelrädern nicht geswatched habe. Also weißliche Lacke, Unter- und Überlacke etc. Diese Lacke werden im nächsten Inventur-Post dran sein.

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

7 Kommentare

  • Antworten Anna-Lena

    Ich habe heute über Parlez-Vous OPI geschrieben 🙂

    Aber: Warum hast du Fairy Berry 🙁 🙁 Ich wollte ihn unbedingt haben, habe aber nur noch Humpty Dumpty und Once upon a time bekommen.
    Fairy Berry trauer ich immernoch hinterher 🙁

    Ich glaube, ich sollte aufhören deinen Blog zu lesen, dauernd werde ich hier angefixt und an alte LEs erinntert 😉

    Dienstag, 8. Februar 2011 um 20:05
  • Antworten Leni

    @ Anna-Lena: Hast du bei meinem Gewinnspiel mitgemacht? Wenn nicht, dann hol das ganz schnell nach. Es geht noch bis 24 Uhr heute. Da gibts den fairyberry (unter anderem) zu gewinnen. Ich habe ihn zum Glück 2x erhascht. Einmal für mich und einmal fürs Gewinnspiel 😀

    Dienstag, 8. Februar 2011 um 20:19
  • Antworten Bonny

    Da sind schöne Frühlingsfarben dabei 😉

    Vor den beiden Basic-Nagellacken stand ich auch letztens (böses Schlecker als einziger Drogeriemarkt, der in der Mittagspause ganz nah ist) – konnte mich aber gerade noch zurückhalten und nicht kaufen…

    Mittwoch, 9. Februar 2011 um 7:32
  • Antworten Marina

    woaah, die farben sind toll (:
    (vorallem die fairytale le lacke^^)

    Mittwoch, 9. Februar 2011 um 13:20
  • Antworten Leni

    @ Bonny: Durch diese Inventuren entdeckt man wirklich wieder alte Schätze.
    Das wirst du jetzt nicht hören wollen, aber ich finde die beiden basic Lacke, die ich habe echt gut. Metallische Farben sind generell irgendwie selten.

    @ Marina: Danke 🙂 Vielleicht entdeckst du ja was für dich. Die fairytale-Lacke glitzern richtig gut. Ansonsten sind sie recht durchschnittlich, was Trockenzeit und Haltbarkeit betrifft.

    Mittwoch, 9. Februar 2011 um 19:07
  • Antworten Lila

    Sehr schöne Sammlung!

    Freitag, 11. Februar 2011 um 18:44
  • Antworten Leni

    @ Lila: Vielen Dank 😀

    Samstag, 12. Februar 2011 um 14:14
  • Schreibe einen Kommentar

    Ich akzeptiere