Follow:
Sonstiges

Ein Award von lieben Bloggerinnen

Von fresadulce, Anja und Andariel habe ich einen Blogaward verliehen bekommen. Ich danke euch ganz herzlich dafür.

Bei diesem Award soll man 7 Dinge über sich selbst erzählen. Da ich den Award nun schon dreimal erhalten habe, werde ich ihn jetzt beantworten. Generell bin ich mit diesen ganzen Awards ja nicht so infiziert. Ich freue mich dafür über Kommentare zu meinen Artikeln und wer mir dann sagen möchte, dass der Blog einem gefällt, darf das auch gerne tun. Das soll jetzt nur nicht so rüberkommen, dass mich Awards überhaupt nicht freuen. Ganz im Gegenteil ehrt es mich, wenn andere Bloggerinnen an mich denken. Ich hoffe, dass das hier jetzt nicht falsch rüberkommt. Es kursieren nur so unglaublich viele Awards, die immer mal wieder häufiger die Runde machen. Manche sind mir zum Beantworten auch einfach zu privat.

Nun zu den 7 Dingen über mich selbst:

1) Auch wenn ich hier über Kosmetikkram schreibe, mag ich noch andere Dinge, die man eventuell nicht erwartet. Ich fahre einen roten Seat Ibiza 6L und interessiere mich insgesamt für Autos. Allerdings eher für’s Design als für die Leistung.
2) Meine Tiere sind mir sehr wichtig. Ich habe zwei Rennmausmännchen und erst heute früh habe ich sie wieder mal beim Schlafen beobachtet. Rücken an Rücken schlummerten sie friedlich in ihrem Heunest. Immer wieder bewundere ich ihre Lebensart und ihre Anhänglichkeit. Sie brauchen sich gegenseitig sehr. Wenn sie streiten dauert das Ganze nur ein paar Sekunden und dann haben sie sich wieder lieb. Leider leben Rennmäuse nicht allzu lange (ca. 3-4 Jahre) und daher musste ich schon mit einigen Verlusten klarkommen. Über meinen lieben Frodo hatte ich damals geschrieben. Nach dem Tod eines Partners braucht der andere möglichst schnell wieder einen Kumpel und so habe ich immer wieder die Freude mit neuen Tieren, z.B. mein kleiner Tim, der mittlerweile natürlich groß geworden ist und im Moment schläft.
3) In meiner Freizeit lese ich sehr gerne. Neben Büchern, die mir im Moment zu umfangreich sind, lese ich gerne Zeitschriften. Aktuell habe ich ein “Stern”-Abo. Auch Klatschzeitschriften wie die “In” oder “In-Touch” lese ich zur Abwechslung sehr gerne.

4) Seit Weihnachten habe ich wieder mit dem Stricken angefangen. Mittlerweile habe ich mir Häkeln ebenfalls wieder beigebracht. Wenn ich ein bisschen Zeit finde, dann entstehen hübsche Dinge. Weil ich recht wenig Zeit dafür habe, dauert alles ziemlich lange. Über ein fast fertiges Strickprojekt ist auf jeden Fall schon ein Artikel für den Blog geplant…
5) Natürlich habe ich ein Faible für Nagellacke. Das ist ja an meinem Blog unschwer zu erkennen. Meine Lieblingsfarben bewegen sich im Bereich rosa-lila-flieder-pink. Neben der Pflege meiner Nägel schminke ich mich sehr gerne. Beim Augenmakeup halte ich mich farblich eher zurück. Braun- und Nude-Töne mag ich am Liebsten. Ich habe ein paar neue Produkte gekauft, die ich gerade täglich benutze. Berichte darüber werden sicher folgen.
6) Auf dem Sofa brauche ich Kuscheldecken. Auch wenn die Wohnung warm ist, mag ich es am liebsten ganz weich eingekuschelt. Dazu noch die Vanille-Duftkerze von Ikea, einen guten Früchtetee, was ich unter Nr.7 aufgelistet habe und die Entspannung ist perfekt.
7) Ich liebe Serien. Im Moment schaue ich im Fernsehen “Desperate Housewives” und “Vampire Diaries”. Letztere Serie muss im Moment leider wegen Lena und Stefan Raab aussetzen. Am 14.02. gehts weiter und ich freue mich schon sehr. Die Desperate Housewive Staffeln 1-4 habe ich zuhause. Aktuell gucke ich noch die 1. Staffel, um mir nochmal die Figur des Paul Young ins Gedächtnis zu rufen.
Ansonsten habe ich Gossip Girl Staffel 1 und 2, wovon die Folgen der 2. derzeit angesehen werden.
Weitere Serien, die ich mag und zuhause habe: Two and a half Men und Berlin Berlin.
Weitergeben möchte ich den Blog an dieser Stelle niemand bestimmtem. Wer sich allerdings von meinen Antworten inspiriert fühlt, darf ihn gerne mitnehmen.

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

4 Kommentare

  • Antworten Frau-am-Blog

    Machen die Rennmäuse eigentlich viel Lärm oder rennen die gar ich soviel? 😉

    Ich brauche auch immer eine Decke auf dem Sofa 😀 Und auch wenn ich vor dem PC sitze. Das ist so kuschelig 🙂

    Freitag, 4. Februar 2011 um 12:51
  • Antworten Leni

    @ Frau am Blog: Nun, sie sind viel in Bewegung, was alleine noch nicht so viel Lärm verursacht. Sie sind aber ständig am Scharren oder Nagen, was schon mal sehr laut sein kann. Ich gebe ihnen immer Pappverpackungen und auf die gehen sie richtig los und verarbeiten die in Windeseile zu kleinen Schnipseln. Ne Klopapierrolle hält nicht mal eine Minute durch 😀
    Früher habe ich mit ihnen in einem Raum geschlafen und abends manchmal noch extra was reingelegt, damit sie ein bisschen Krach machen. Ich mag das irgendwie, wenn ich weiß, dass sie Spaß haben 😀

    Oh, Decken… Immer und überall. Sofa, beim Lernen, am PC…

    Freitag, 4. Februar 2011 um 14:16
  • Antworten Bonny

    Eigentlich müsste ich eure "ich-brauche-Decken"-Aussagen meinen Freund unter die Nase halten 😉

    Der macht sich manchmal fast lustig drüber, dass ich auf der Couch unbedingt eine Decke brauche (im Winter eine dickere, im Frühjahr / Herbst eine dünnere und manchmal muss ich mich sogar im Sommer ein kleines bisschen einkuscheln).

    Juhuuu, ich bin damit nicht alleine 😀

    Samstag, 5. Februar 2011 um 11:01
  • Antworten Leni

    @ Bonny: Hehe, bei mir siehts genauso aus. Ich kriege auch immer mal wieder lustige Kommentare zu meinem Decken-"Konsum". Dann bin ich damit nun auch nicht alleine 😀

    Samstag, 5. Februar 2011 um 20:33
  • Schreibe einen Kommentar

    Ich akzeptiere