Follow:
Sonstiges

USB Adapter von Yomoy.de

Im Rahmen einer weihnachtlichen Bloggeraktion des Onlineshops Yomoy habe ich einen USB-Adapter zugeschickt bekommen. Er wurde von mir in der letzten Zeit ausgiebig getestet. Meinen MP3-Player kann ich nämlich nur über USB Kabel am PC laden. Da ist man dann recht aufgeschmissen, wenn man ohne Laptop unterwegs ist und der Saft ausgeht.
Abhilfe schafft der USB-Adapter, der bei Yomoy.de für 4,90 € (exkl. Versandkosten) in der Kategorie “günstige Weihnachtsgeschenke” erhältlich ist.
Ich habe den Adapter auch in Aktion fotografiert. Solange das Gerät geladen wird, wird ein rotes Lichtchen angezeigt. Ist der Ladevorgang vorbei, der Akku wieder voll, leuchtet die Diode grün.
Im Lieferumfang ist allerdings kein USB-Kabel für die Verbindung zwischen Gerät und Adapter enthalten. Ich verwende also das USB-Kabel, das beim MP3-Player dabei war. So passt das Ganze dann zusammen:
Fazit: Ich empfinde dieses Gadget als unglaublich praktisch. Ich würde den Adapter auch verschenken. Er kommt bestimmt gut bei Leuten an, deren Geräte unterwegs gerne leer gehen. Bei guten Freunden würde ich den Adapter zu einem persönlicheren Geschenk als kleine Beigabe dazulegen. Falls ein technisches Gerät verschenkt wird, das über USB zu laden ist, bietet es sich ebenfalls an, den Adapter noch dazuzulegen.
Was haltet ihr von diesem Adapter? Würdet ihr ihn verschenken?

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

4 Kommentare

  • Antworten fresadulce

    Ich habe auch so einen Adapter, aber von meinem vorigen MP3-Player – der war dabei.
    Er ist so praktisch, vor allem im Urlaub. Da nehme ich nie einen Laptop mit und könnte so sonst nach kurzer Zeit nicht mehr hören.
    Also mein Fazit: ich gebe ihn nicht mehr her 😉

    Mittwoch, 1. Dezember 2010 um 19:53
  • Antworten lunaire

    tolles teil, wollt mir sowas auch immer zulegen für meinen ipod… wenn ich den pc an hab nervt mich die schnur nur immer so dass ich ihn nich anschließe und dann viel zu oft ohne ipod aus dem haus muss, weil dieser unaufgeladen in der ecke liegt.

    Mittwoch, 1. Dezember 2010 um 20:50
  • Antworten Mela

    Bei meiner Kamera war so eins dabei, das find ich echt praktisch.
    Allerdings funktioniert das bei meinem iPod nicht. Beim iPod geht nur so ein spezieller Adapter von Apple weil da die Spannung irgendwie anders ist. =(

    Mittwoch, 1. Dezember 2010 um 22:20
  • Antworten Leni

    @ fresadulce: Na das hört sich doch nach inniger Liebe an 🙂 Ich kann dich gut verstehen, denn ich möchte den Adapter schon jetzt nicht mehr missen.

    @ lunaire: Hehe, dann wärst du eine geeignete Kandidatin für solch ein Geschenk. Wie man für knapp 5 Euro solch eine Freude verbreiten kann. Ich hasse es auch, wenn der Player ständig leer ist. Seit ich den Adapter habe, wird der Player im Eingangsbereich geladen und ich vergesse ihn morgens nicht 😀 Wenn du allerdings einen iPod hast, lies dir vor einem Kauf Melas Kommentar durch. Vielleicht hilft dir das weiter.

    @ Mela: Apple halt… Schade, dass die immer so inkompatibel sind.

    Donnerstag, 2. Dezember 2010 um 16:40
  • Schreibe einen Kommentar

    Ich akzeptiere