Follow:
Neue Lacke

Neue Lacke im November und Dezember

neue Nagellacke November Dezember 2016

November und Dezember? Ja – richtig gelesen. Ich hinke mit dem Vorstellen meiner Neuzugänge ein klitzekleines bisschen hinterher. Im November und Dezember kam so einiges Neues in Sachen Nagellack dazu und heute stelle ich die Schätzchen vor.

Neue Nagellacke von Hypnotic Polish:

Ich beginne mal mit meiner zweiten Bestellung bei hypnoticpolish.com. Ich hatte im Oktober schon mal dort bestellt und mir so eine Mini-Lackiermatte von Moyou London geholt. Allerdings habe ich übersehen, dass es die Matte MIT Hülle gibt und blöderweise die Matte OHNE Hülle bestellt. Ich hab dann ganz lieb bei Maria von Hypnotic Polish nachgefragt und so konnte ich mir die Hülle nachbestellen. Natürlich suchte ich mir noch ein paar Nagellacke aus, wenn ich schon eine Bestellung aufgab:

Nagellack F.U.N. Lacquer, Masura, Dance Legend

V.l.n.r.: F.U.N. Lacquer- Glory // Masura – The Red Square Nebula // Dance Legend – Robots vs. Humans

Nagellack F.U.N. Lacquer Glory

Glory ist ein lilafarbener Nagellack mit unfassbar viel holografischem Glitzer. Er stammt aus der „New Year 2016“ Collection von F.U.N. Lacquer.

Masura The Red Square Nebula

Masura… aktuell sind die Magnetlacke so populär wie nie. Auf Instagram ist meine Timeline voll davon. Zu Recht – wie ich finde. Ich habe den grünen Mint and Basil bereits vorgestellt. Bestellt hatte ich ihn mir damals zum ausprobieren. Der Effekt gefiel mir so gut, dass ein zweiter Masura, dieser hübsche The Red Square Nebula,  bestellt wurde. Er enthält noch zusätzlich holografische Glitzerteilchen und ist aus der „Magnetic Gradient“ Kollektion.

Dance Legend Robots vs. Humans

Noch mehr Holo: Dance Legend macht tolle holografische Nagellacke. Wer auf grandiosen linearen Holoeffekt steht, sollte sich die „Wow Prism“ Kollektion anschauen. Dieser Nagellack – Robots vs. Humans – ist Teil dieser Kollektion. Eine Schönheit in braun.

Nagellacke von Orly:

Orly Nagellack

Meine Shopping-Ausbeute aus dem Orly Onlineshop hatte ich letztes Jahr schon gezeigt. Denn es gab in deren Onlinshop einen fabehalften Rabatt. Wobei ich gerade sehe, dass die Aktion (3+1) wohl verlängert wurde (zum Orly-Shop). In meinem Shopping-Artikel hatte ich die Lacke bereits näher vorgestellt, weshalb ich mir das an dieser Stelle spare.

v.l.n.r.: Orly – Celebrity Spotting // Orly – Party in the Hills

Orly – Hillside Hideout // Orly – Miss Conduct // Orly – Le Chateau

Hillside Hideout habe ich bereits getragen und auf dem Blog vorgestellt (s. Link). Eine wahnsinnig tolle Farbe mit feinen goldenen Schimmerflakies. Den pinken Miss Conduct habe ich mittlerweile schon 3x getragen, aber leider nie fotografiert. Er ist irre schön und enthält ganz viel holografischen Glitzer.

Orly Melrose Mini Set

v.l.n.r.: Orly – Window Shopping // Orly – Hip and Outlandish // Orly – Trendy // Orly – Feel the Funk.

Von der „Melrose“ Kollektion bestellte ich mir das Mini-Set. Die beiden Lacke links haben Creme Finish. Der rosa-lachsfarbene Trendy enthält silberne Mini-Flakies und der Feel the Funk ganz rechts eine menge holografische Glitzerteilchen.

Nagellacke von LCN:

LCN Nagellack

v.l.n.r.: LCN – white flakes // LCN – pink lady // LCN – kiss me goodnight (PR-Samples).

LCN fragte mich letztes Jahr, ob sie mir Nagellacke zum Testen schicken dürften. Ich hatte bisher noch keine Nagellacke von dieser Firma und erweitere gerne meinen Horizont. Bei Nagellackfirmen, die ich noch nicht kenne, schaue ich gerne nach den Inhaltsstoffen und die gefallen mir bei LCN ganz gut. Sie verzichten auf Toluene, Dibutyl Phthalate (DBP), Formaldehyde, Formaldehyde Resin und Camphor. Leider sind die Lacke nur Online im LCN Shop zu bekommen. Im Douglas-Shop gibt es auch welche, aber ob sie da alle vollständig vertreten sind, weiß ich nicht.

Die Nagellacke machen auf jeden Fall einen guten Eindruck. Den nudefarbenen kiss me goodnight hatte ich schon gezeigt (Link s.o.). Ich liebe solche Nude-Töne. Aktuell trage ich auf meinen Nägeln das glitter gradient Nageldesign, bei dem ich pink lady benutzt habe.

LCN pink lady

LCN Nagelpflege Lovely Christmas World

Im Paket von LCN war zusätzlich noch ein bisschen Hand- und Nagelpflege (PR-Samples) dabei. Die Handcreme duftet winterlich nach Plätzchen und pflegt die Hände gut. Sie sieht zudem schick aus und hat mich über den Winter täglich begleitet. Die goldene Nagelpflege enthält goldene Flakies. Das sieht nett aus, ist aber in meinen Augen in Pflegeprodukten komplett überflüssig. Es sind wenigstens nicht so viele Teilchen drin, dass hinterher die Haut glitzert. Die Nagelhaut wird dadurch aber gut gepflegt und das Produkt fettet nicht. Die Schneeflocken sind für meine Nägel zu groß und leider komplett unbeweglich. Sie würden deshalb abstehen und sich dann schnell von den Nägeln verabschieden. Der Nagelhautpflegestift ist eine absolute Soforthilfe gegen trockene Stellen rund um den Nagel. Gerade vor Fotos benutze ich den gerne, weil er nicht stark fettet, aber trotzdem die Haut pflegt.

Sinful Colors Nagellack:

Nagellack Sinful Colors Nirvana

Von einer lieben Freundin bekam ich diesen taupefarbenen Nagellack geschenkt. Der ist auf dem Foto ein bisschen zu warm abgebildet. Ihr müsst ihn euch kühler vorstellen. Der Lack heißt „Nirvana“ und ist von Sinful Colors. Von der Firma habe ich bisher keinen Nagellack, deshalb freue ich mich aufs Ausprobieren.

Nagellack Weihnachtsgeschenke:

Nagellacke von Rival de Loop, Maybelline New York und Artdeco

Meine Nagellack-Liebe ist bekannt und desahlb bekam ich zu Weihnachten noch ein paar hübsche Lacke geschenkt:

v.l.n.r.: Rival de Loop Duo Nail Polish // Rival de Loop Gel Nail Colour – 01

Maybelline New York – 150 mauve kiss // Artdeco – 682

Rival de Loop Young – Cracking Nails – #02 eldorado

Beim Fotografieren erkannte ich bereits, dass der Artdeco eine kleine Foto-Zicke ist. Die Farbe würde ich als dunkles kühles Beerenrot beschreiben. Auf dem Foto wirkt er leider etwas gelblich.

Neue Nagellacke November Dezember 2016

Fazit:

Hier ist eine knallbunte Mischung an Nagellacken dazu gekommen. Gibt es Lacke, die euch besonders interessieren? Ich habe beim Lackieren eh immer die Qual der Wahl. Wenn es also besondere Wünsche gibt, dann ziehe ich die Nagellacke natürlich gerne vor.

Die Produkte von LCN sind PR-Samples bzw. Gratisprodukte.

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

10 Kommentare

  • Antworten Vola von Lackschaft

    Also der Dance Legend würde mich ja am meisten interessieren. Und Handcreme mit Plätzchenduft? Auweia. Da muss man ja aufpassen, dass man sich nicht die Finger abbeißt.

    Donnerstag, 16. Februar 2017 um 12:45
    • Antworten Leni

      Die riecht schon ziemlich verführerisch 🙂 Dance Legend steht auf der Liste, check 🙂

      Donnerstag, 16. Februar 2017 um 17:05
  • Antworten Kim

    Achja.. die ewige Qual der Wahl beim lackieren. Ich kenne das „Problem“ auch. 😀
    Ich schließe mich „Vola von Lackschaft“ an und würde auch gerne den Dance Legend sehen.
    Liebe Grüße
    Kim

    Donnerstag, 16. Februar 2017 um 13:44
    • Antworten Leni

      2 Punkte für Dance Legend. Der ist aber auch schick 😉

      Donnerstag, 16. Februar 2017 um 17:06
  • Antworten Steffi von frischlackiert.de

    Wow, eine tolle Mischung hast du da! Am meisten interessieren mich dir Orly Lacke, denn die gefallen mir alle ausnahmslos gut! Da bin ich echt gespannt, wie sie auf deinen Nägeln aussehen werden! Habe die Handcreme und den Stift auch noch hier rum stehen, aber ich mag den Geruch nicht. Falls du magst, dann trete ich sie dir beide gerne ab! Sag einfach Bescheid :-* Liebste Grüße!

    Donnerstag, 16. Februar 2017 um 14:29
    • Antworten Leni

      Die Orlys sind klasse. Hillside Hideout hatte ich ja schon gezeigt und der kam mega gut an.
      Falls wir demnächst mal Austauschpakete haben, kannst sie mir gerne dazulegen. Einfach so verschicken lohnt sich glaub nicht. Vor allem war im aktuellen LCN Paket wieder eine Creme dabei 😉

      Donnerstag, 16. Februar 2017 um 17:09
  • Antworten Lea

    Uhhh, der FUN Laquer sieht super schick aus 🙂 Aber auch der DL würde mich interessieren…LG Lea

    Freitag, 17. Februar 2017 um 13:37
    • Antworten Leni

      Der FUN sieht klasse aus, stimmt 🙂 Auch ein toller Kandidat für bald lackieren ♥

      Samstag, 18. Februar 2017 um 15:51
  • Antworten Samy Farbgeschichten

    Der Fuuuuuun! Toll ♥ Den mag ich ganz schnell sehen!

    Freitag, 17. Februar 2017 um 19:24
    • Antworten Leni

      Ich sehe schon, der Dance Legend, der FUN und die Orlys sind heiß begehrt.

      Samstag, 18. Februar 2017 um 15:52

    Schreibe einen Kommentar