Follow:
Nagellack

Nagellack: Orly – Hillside Hideout

Orly Hillside Hideout

Von meiner Bestellung bei Orly hatte ich bereits berichtet. Einer der Nagellacke ist der Hillside Hideout von Orly. Hillside Hillout ist aus der „Mulholland“ Kollektion von Herbst 2016. Die Farbe ist natürlich primär sehr herbstlich, was mich aber nicht davon abhält den Nagellack zu tragen.

Orly – Hillside Hideout:

Ganz besonders gefällt mir bei diesem Nagellack die Grundfarbe: ein dunkles Altrosa. Hinzu kommt eines meiner liebsten Finishes: goldener Schimmer! Hillside Hideout enthält jede Menge davon, die man auf den Nägeln wunderbar sehen kann.

Nagellack Orly Hillside Hideout

Nagellack Orly Hilleside Hideout

Über einer Schicht Unterlack (Essie – millionails) trage ich zwei Schichten Farblack. Nach einer Schicht war die Deckkraft schon beinah bei 100%. Die zweite Schicht intensivierte lediglich die Farbe. Auftragen ließ sich der Nagellack absolut einfach. Der Pinsel von Orly ist breit und leicht abgerundet – so mag ich das.

Damit am Ende alles schnell durchtrocknet, lange hält und toll glänzt, habe ich Überlack verwendet: Sally Hansen – Insta-Dri. Diesen Überlack würde ich wirklich jedem empfehlen, der nicht lange warten will bis die Nägel trocken sind. Der Hilleside Hideout war von der Trockenzeit her in Ordnung, aber mit dem Insta-Dri am Ende trocknet alles zügig durch.

Nagellack Orly

Orly Hillside Hideout Mulholland Kollektion

Auf diesem Bild kann man toll erkennen, wie wunderschön fein der goldene Schimmer ist. Mir gefällt vor allem die Schimmerdichte auf dem Nagel. Der Lack ist wirklich eine echte Schönheit, der zusätzlich tolle Lackiereigenschaften aufweist. Ich habe mittlerweile einige Nagellacke von Orly getragen und mich hat noch keiner enttäuscht.

Hillside Hideout Orly Mulholland Kollektion

Hillside Hideout Orly Nagellack

Ich finde es auf jeden Fall schade, dass man Orly nur übers Internet beziehen kann. Wer einen TK-Maxx in der Nähe hat, kann es dort mal versuchen. Da stehen ab und an ein paar Orlys herum. Die Nagellacke von Orly sind farblich sehr vielseitig und auch beim Finish gibt es viel außergewöhnliches. Für mich wäre es ein kleines bisschen Nagellack-Himmel, wenn ich mal vor einem Orly Aufsteller stehen könnte.

Infos zum Nagellack – kurz und bündig:

Name: Orly – Hillside Hideout
Besonderheit: Mulholland Kollektion Herbst 2016
Inhalt: 18 ml
Bezugsquelle: 12 Euro (exkl. Versandkosten) bei orlybeauty.de
Deckkraft: 2 Schichten
Farbe: dunkles altrosa
Finish: Schimmer mit feinen goldenen Partikeln

 

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

13 Kommentare

  • Antworten Lackverliebt

    Toller Lack!

    Sonntag, 15. Januar 2017 um 18:48
    • Antworten Leni

      Freut mich, dass er dir gefällt 🙂

      Montag, 23. Januar 2017 um 0:39
  • Antworten Samy Farbgeschichten

    Maaaaag ich! Eine richtig schicke Farbe 🙂

    Sonntag, 15. Januar 2017 um 20:49
    • Antworten Leni

      Danke, liebe Samy 🙂

      Montag, 23. Januar 2017 um 0:40
  • Antworten buntlackiert

    Hui, sehr sehr schicker Lack! Die Grundfarbe gefällt mir schon super gut, und de Schimmer gibt dem Lack nochmal das gewisse Etwas ♥

    Sonntag, 15. Januar 2017 um 22:32
    • Antworten Leni

      Oh der Schimmer… Der macht das gewisse Extra 🙂

      Montag, 23. Januar 2017 um 0:40
  • Antworten LackTraviata

    Wooooooow, ist der schön! 🙂 Ich bin verliebt!

    Montag, 16. Januar 2017 um 12:15
    • Antworten Leni

      Zu Recht 😉 Der ist einfach soo schön.

      Montag, 23. Januar 2017 um 0:41
  • Antworten Marina

    Wunderhübsch!

    Mittwoch, 18. Januar 2017 um 21:56
  • Antworten Nyxx

    Normalerweise nicht mein Farbschema, aber der gefällt mir echt gut. Er steht Dir auch super!

    Sonntag, 22. Januar 2017 um 0:21
    • Antworten Leni

      Wie toll, dass er dir dann dennoch gefällt 🙂

      Montag, 23. Januar 2017 um 0:43
  • Antworten Ida

    Der sieht wirklich ungewöhnlich aus. Ich finde ihn total schön. 🙂

    Freitag, 27. Januar 2017 um 16:06
  • Schreibe einen Kommentar