Follow:
Nagellack

Nagellack: CND Vinylux denim patch

nagellack cnd vinylux 226 denim patch

Der CND Vinylux 226 denim patch ist der Nagelack, den ich als letztes auf meinen Nägeln trug. Lackiert habe ich ihn vor ca. 2 Wochen. Während ich mit meinem Blog von Blogger zu WordPress umgezogen bin, hatte ich einfach keine Zeit zu lackieren. Deshalb ist das der erste Artikel, den ich auf der neuen Plattform veröffentliche.

Ja, der Blog war jetzt längere Zeit offline, damit ich im Hintergrund schön werkeln konnte. Es fühlt sich ein bissschen so an, als würde ich mit dem Bloggen komplett neu anfangen. In gewisser Weise ist das auch so. Zum Umzug werde ich an anderer Stelle noch berichten, das würde den Rahmen hier völlig sprengen. Zumal es heute um ein ganz anderes Thema geht: Nagellack.

cnd vinylux denim patch

CND Vinylux denim patch

Im Oktober hatte ich vom Blogger-Club Nagellacke zugeschickt bekommen (zum Artikel „Neue Lacke im Oktober“), darunter war auch dieser Nagellack von CND. Bisher kannte ich CND als Hersteller der Shellac Nagellacke. Die trocknen ausschließlich unter einer UV-Lampe (zum Artikel über die CND Shellac UV-Nagellacke). Der denim patch aus der Vinylux Reihe trocknet aber ganz normal an der Luft.

nagellack cnd vinylux 226 denim patch

CND Vinylux Weekly Topcoat

Man soll den Nagellack aus der Vinylux Reihe in Kombination mit dem Vinylux Weekly Topcoat verwenden. Ich bin grundsätzlich immer skeptisch bei Überlacken, weil ich bereits meine Favoriten habe, die mich in Sachen Glanz und Haltbarkeit überzeugen und zudem ultraschnell trocknen. Trotzdem habe ich am Ende brav eine Schicht Weekly Topcoat lackiert.

Das Ergebnis hat mich selbst überrascht. Der Glanz ist bomastisch, was man gut auf den Bildern sehen kann. Schnell getrocknet ist das Ganze auch noch. Den Überlack werde ich in Zukunft noch in Kombination mit anderen Nagellacken verwenden und sehen, wie er sich da so schlägt.

cnd vinylux 226 denim patch pinsel

cnd vinylux denim patch pinsel

Bei Nagellacken interessiert mich immer die Pinselform. Ich habe mir vorgenommen öfter den Pinsel zu fotografieren. Am besten komme ich mit breiten Pinselformen zurecht. Dieser hier ist breit, aber vorne nicht abgerundet.

Der Pinsel vom Weekly Topcoat ist genauso gebunden. Er erinnert mich deshalb an den Pinsel vom Sally Hansen – Insta-Dri Topcoat.

cnd weekly topcoat pinsel

Farbe, Deckkraft & Trockenzeit

Die Farbe von denim patch bewegt sich irgendwo im Bereich zwischen grau und blau. Er wirkt dadurch sehr gedeckt und alles andere als knallig. Der Nagellack hat ein klassisches Creme-Finish.

Lackiert habe ich zwei Schichten Farblack. Nach einer Schicht war der Nagellack schon annähernd deckend. Ich bin aber ein Fan von mindestens zwei Schichten, weil dann die Oberfläche viel glatter wird und die Nägel deshalb mehr glänzen.

Die Trockenzeit von denim patch könnte besser sein. Die Konsistenz ist schön cremig und, weshalb er sich nicht so dünn auftragen lässt. Die Oberfläche zieht sich nach dem Auftrag jedoch von selbst glatt, aber die Trockenzeit leidet ein wenig. Mit dem Vinylux Weekly Tocpoat trocknet die Maniküre wesentlich schneller durch.

nagellack-cnd-vinylux-226-denim-patch-4

nagellack-cnd-vinylux-226-denim-patch-8

Fazit:

Beide Nagellacke haben mich überzeugt. Mir gefällt die Farbe von denim patch, er ist leicht zu lackieren und trocknet in Kombination mit dem Weekly Topcoat schnell. Von der Haltbarkeit hatte ich mir mehr erhofft, schließlich nennt er sich „Weekly“. Nach einer knappen Woche bildete sich erste Tipwear und nach genau einer Woche musste er von den Nägeln runter. Nagellack hält bei mir generell recht lange; 6 Tage sind da keine Seltenheit. Deshalb würde ich diesen Nagellack nicht unbedingt als besonders haltbar einstufen.

nagellack-cnd-vinylux-226-denim-patch-9

nagellack-cnd-vinylux-226-denim-patch-10

Infos zum Lack – kurz und bündig:

Name: CND Vinylux  – 226 denim patch
Inhalt: 15 ml
Bezugsquelle: PR-Sample vom Blogger-Club
Deckkraft: 2 Schichten
Farbe: grau-blau
Finish: Creme Finish

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

6 Kommentare

  • Antworten Samy Farbgeschichten

    Ach das sieht schon alles so toll aus Leni! Ich bin wirklich begeistert ♥

    Der Lack gefällt mir auch gut, habe gerade auch so einen Ton drauf und finde das sind perfekte Jeansfarben 🙂

    Montag, 5. Dezember 2016 um 15:42
    • Antworten Leni

      Das freut mich riesig, liebe Samy 🙂 Du hast den ersten Kommentar hier geschrieben 🙂
      Solche Jeansfarben mag ich sowas von gerne.

      Montag, 5. Dezember 2016 um 16:30
  • Antworten staschena

    Der Umzug hat sich definitv gelohnt! Der Blog sieht toll aus Leni, ich bin ganz begeistert! ♥ Der Lack ist auch hübsch, ich mag solche Taubenblau-Jeans-irgendwas-zwischen-grau-und-blau Töne total 🙂

    Dienstag, 6. Dezember 2016 um 11:23
    • Antworten Leni

      Danke, liebe Anni 🙂 Ich freue mich auch und entdecke immer wieder neue Möglichkeiten hier bei WordPress.

      Donnerstag, 8. Dezember 2016 um 11:13
  • Antworten Sandra - Lilalack

    Toll! Das gedeckte Blau gefällt mir richtig gut! Ein toller Alltagslack.

    Samstag, 10. Dezember 2016 um 23:28
  • Antworten CND Vinylux // Denim Patch – lackschaft

    […] Der Clou der Vinylux Reihe ist ein Zwei-Komponenten-System aus Farb- und Überlack. Denim Patch ließ sich ganz hervorragend lackieren. Zwei Schichten obwohl der Lack schon in einer Schicht fast perfekt war. Wer hier etwas dicker aufträgt ist mit einer Schicht gut bedient. Der Pinsel der Lacke ist gerade und eher dünn. Ich komme damit sehr gut zurecht und kann somit eine perfekte gerade Kante zur Nagelhaut lackieren. Dafür nehme ich den Pinsel quer und lackiere von links nach rechts. Einen tollen Bericht mit Swatches UND Pinselbildern findet ihr bei nails reloaded. […]

    Mittwoch, 25. Januar 2017 um 17:27
  • Schreibe einen Kommentar