Follow:
Nagellack

[Nagellack] beerenrot

Nagellack - Sally Hansen - 630 Scarlet Fever

Als ich vor einer Weile ein paar Nagellacke von Sally Hansen zugeschickt bekam, fiel mir ‚Scarlet Fever‘ direkt auf. Klar, dass ich ihn direkt lackiert habe.
Der Nagellack ist aus der ‚Complete Salon Manicure‘ Reihe und ab Mitte September mit geänderter Formulierung erhältlich. Als pflaumigen Beerenton würde ich die Farbe beschreiben. Die Farbe erscheint tatsächlich je nach Lichtsituation anders. In wärmerem Licht erscheint ‚Scarlet Fever‘ rötlicher.

Nagellack - Sally Hansen - 630 Scarlet Fever
Nagellack - Sally Hansen - 630 Scarlet Fever

Lackiert habe ich zwei Schichten. Die sind auch ziemlich zügig getrocknet. Mit dem breiten Pinsel, der vorne leicht abgerundet ist, komme ich super zurecht. Auch die Konsistenz ist ideal, sodass das Lackieren leicht von der Hand ging.

Nagellack - Sally Hansen - 630 Scarlet Fever
Nagellack - Sally Hansen - 630 Scarlet Fever

Für diesen Artikel habe ich ein paar neue Posen ausprobiert. Eine Leserin hatte sich ein bisschen mehr Abwechslung gewünscht. Konstruktive Kritik ist hier immer erwünscht. Deshalb habe ich direkt versucht, diesen Wunsch umzusetzen. Es war nicht ganz so einfach. Weil ich meistens nicht allzu lange Fotos machen möchte, spule ich oft meine „Standardposen“ ab und suche dann die schönsten Bilder aus. Neue Posen zu finden, braucht oft Zeit. Meistens sehen die Bilder hinterher nicht ganz so aus, wie ich mir das vorgestellt habe. Diesmal war auch wieder einiges dabei, was mir nicht recht gefallen wollte. Trotzdem denke ich, dass ich den ersten Schritt zu mehr Abwechslung gemacht habe. Da will ich auf jeden Fall dran bleiben.
Nagellack - Sally Hansen - 630 Scarlet Fever
Nagellack - Sally Hansen - 630 Scarlet Fever
Wenn dir jetzt dieser Nagellack gefällt, kannst du bis Montag dein Glück versuchen. Denn diesen Nagellack und 6 weitere darf ich verlosen. Nähere Infos und Teilnahmebedingungen gibt’s in meinem Artikel zum Gewinnspiel. Dort kannst du dir auch die übrigen Nagellacke ansehen, die es zu gewinnen gibt. Ein paar Farben sind neu und gibt es noch nicht zu kaufen. Der hier gezeigte ‚639 Scarlet Fever‘ ist bereits erhältlich, hat aber eine andere Formulierung. Insgesamt wird Sally Hansen das Sortiment der ‚Complete Salon Manicure‘ Serie gewaltig erweitern.
Nagellack - Sally Hansen - 630 Scarlet Fever
Nagellack - Sally Hansen - 630 Scarlet Fever
(PR-Sample bzw. Gratisprodukt)

Zuletzt aktualisiert am

02.09.2016

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

10 Kommentare

  • Antworten Sandra Lilalack

    Ich finde die Farbe super schön ❤️ Das mit den anderen Posen kenne ich sehr gut, ich tue mich da auch immer schwer, gefallen tut es mir in den meisten Fällen nicht 😄

    Freitag, 2. September 2016 um 20:10
    • Antworten naileni

      Ja, kontinuierlich dran bleiben und probieren bringt viel. Es kann ja nicht alles auf Anhieb klappen 😉

      Samstag, 3. September 2016 um 17:51
  • Antworten MrsPetruschka

    Die Farbe ist wunderschön,dazu die schönen Bilder, gefällt mir sehr gut. Ich mag die Lacke und Pflegeprodukte von Sally Hansen sehr gerne. Lediglich der Miracle Gel Topcoat hat mich nicht überzeugt.

    LG Petra

    Samstag, 3. September 2016 um 7:22
    • Antworten naileni

      Danke für die lieben Worte 🙂 Ich mag den Nagelhautentferner sehr gerne. Da habe ich aktuell noch einen Artikel in Arbeit. Die Miracle Gel Reihe hab ich bisher nicht recht angerührt. Die Lacke sind mir da einfach zu teuer.

      Samstag, 3. September 2016 um 17:52
  • Antworten Lackverliebt

    Oh, toll dass du die "Kritik" direkt umgesetzt hast. Das Foto Scarlet Fever 6 zb gefällt mir mega gut 🙂 Auch das mit dem Daumen im Fokus 🙂 Sehr schöne Fotos!

    Samstag, 3. September 2016 um 15:56
    • Antworten naileni

      Die Kritik war absolut berechtigt. Ich habe mich auf meinen bequemen Posen ausgeruht. Mir gefällt es abwechslungsreich auch viel besser. Deshalb dickes Dankeschön für diesen Denkanstoß 🙂 Freut mich, wenn dir die Fotos gefallen.

      Samstag, 3. September 2016 um 17:49
  • Antworten Vola von Lackschaft

    *hach* ich liebe diese Farbe. Ich finde die neuen Posen gut, aber ich fahre bei mir auch meist nur das Standardprogramm. Da weiß man was man hat 😀

    Dienstag, 6. September 2016 um 19:03
    • Antworten naileni

      Die Standardposen bleiben auch erhalten. Ich versuche ab und zu ein paar neue Posen mit einzubauen. Mein Standardprogramm funktioniert immer, auf diese Posen sind einfach Verlass 😉

      Dienstag, 6. September 2016 um 20:02
  • Antworten Caline

    So eine schöne Farbe! Sollte man echt mal öfter lackieren sowas… ich mag den Pinsel von Sally Hansen ja auch total gern, schade dass sie mir – mal wieder – zu teuer sind 😀

    Ich finde deine Posten wirklich sehr schön, und gegen Abwechslung kann man natürlich auch nichts sagen. Ich oute mich trotzdem mal als Traditionsliebhaber. Solange man hübsche Posen hat, auf denen die Nägel gut zu erkennen sind, finde ich den hohen Wiedererkennungswert davon sehr vorteilhaft! 😉

    Liebe Grüße,
    Caline

    Dienstag, 6. September 2016 um 19:49
    • Antworten naileni

      Stimmt, Standardposen haben wirklich Wiedererkennungswert. Zwischendurch ein bisschen Abwechslung wird nicht schaden 😉 Ob das nun bei jedem Artikel klappen wird, wage ich zu bezweiflen. Es hat nämlich locker doppelt so lange gedauert bis die Fotos alle im Kasten waren 😉

      Dienstag, 6. September 2016 um 20:05

    Schreibe einen Kommentar