Follow:
Nageldesign

Nageldesign: Deutschland vor… noch ein Tor!

Nageldesign - EM 2016 Deutschland

Die EM läuft seit Freitag und Deutschland hatte am Sonntag sein erstes Spiel. Ich drücke die Daumen, dass unsere Jungs möglichst lang dabei bleiben. Außerdem bieten WM und EM jedes Mal die Möglichkeit, passsende Designs auf die Nägel zu pinseln.

So habe ich mir für dieses Design die deutsche Flagge auf Mittel-, Ringfinger und Daumen gemalt. Das Design ist diesmal komplett ohne Hilfsmittel entstanden.

Nageldesign - EM 2016 Deutschland
Nageldesign - EM 2016 Deutschland

Lackiert habe ich meine Fingernägel zuerst mit Unterlack (Essie – millionails). Danach erhalten die Nägel, auf die später das Design gemalt werden soll, 2x einen weißen Anstrich mit ‚blanc‘ von Essie. Das ist einfach mein liebstes weiß, das sich dank des tollen Pinsels so einfach lackieren lässt.
Die übrigen Nägel werden schwarz (P2 Color Victim – 500 eternal) lackiert. Hier lackiere ich für ein gleichmäßiges Ergebnis zwei Schichten. Für optimale Deckkraft hätte eine gereicht.

Nageldesign - EM 2016 Deutschland
Für das Design habe ich mir Nagellacke in unseren Landesfarben herausgesucht. Statt gold nehme ich stets gerne ein sattes gelb, weil das für mich einfach harmonischer aussieht und so gut zur restlichen Deutschland-Deko passt. Benutzt habe ich für rot ‚120 it’s so hot!‘ aus der Color Victim Reihe und für gelb den ‚010 pearly yellow‘ aus der längst vergangenen „Color me Softly“ Limited Edition von P2 aus dem Jahr 2012. Auch der rote Nagellack ist im Standardsortiment nicht mehr erhältlich.
Für die Flaggen beginne ich mit der hellsten Farbe, also mit gelb, und starte an den Fingernagelspitzen. Den Pinsel streife ich dabei so oft am Flaschenhals ab bis kaum mehr Farbe dran ist. Nun bepinsele ich die Nägel nach und  nach in allen drei Farben. Dabei dürfen sich die Farben gerne überschneiden. Nachdem ich mit schwarz fertig bin, bearbeite ich mit rot nochmal die Übergänge zu schwarz und mit gelb die Übergänge zu rot. Die ganze Technik nennt sich „dry brush“, also trockener Pinsel. Damit lassen sich absolut einfach und ohne weitere Hilfsmittel tolle Ergebnisse auf den Nägeln erzielen. Eine Unterart von „dry brush“ sind „distressed nails“, bei denen am Ende mit dunkler Farbe über die Nägel gegangen wird. Wenn ihr neugierig seid, könnt ihr euch meinen Artikel zu einem Nageldesign mit „distressed nails“ ansehen.
Nageldesign - EM 2016 Deutschland
Nageldesign - EM 2016 Deutschland

Zum Schluss sorgt eine Schicht Überlack für maximalen Glanz und eine ebene Oberfläche. Durch die vielen Pinselstriche wird die Oberfläche nämlich etwas uneben. Überlack glättet alles. Hier ist jedoch wichtig, dass der Überlack das fertige Design nicht verschmiert. Daher verwende ich bei Designs stets meinen heiligen Gral, nämlich den HK Girl Topcoat von Glisten & Glow.

Nageldesign - EM 2016 Deutschland
Nageldesign - EM 2016 Deutschland
Nageldesign - EM 2016 Deutschland

Mir gefällt mein Nageldesign ziemlich gut. Ich finde, die Flagge ist recht gut geworden und die „dry brush“ Methode mag ich sehr gerne. Die Technik muss ich demnächst wieder öfter machen, da es so einfach ist.
Falls ihr euch noch für vergangene Deutschland-Designs interessiert, verlinke ich an dieser Stelle einfach mal meine bisherigen Artikel:
Da sind ein paar sehr alte Artikel dabei. Ich finde es selbst unglaublich amüsant meine vergangenen Produktionen anzusehen. Ganz besonders furchtbar finde ich, dass ich früher kein einheitliches Format für Bilder verwendet habe. So wirken die Artikel zeitweise echt unruhig.

Nageldesign - EM 2016 Deutschland
Nageldesign - EM 2016 Deutschland
Das Video zum Nageldesign findet ihr hier: klick.

Zum Schluss habe ich noch eine kleine Überraschung für euch. Für die aktuellen EM-Nageldesigns eröffne ich eine Galerie, in die wir unsere Werke eintragen und verlinken können.

(Der gelbe Nagellack ist ein PR-Sample bzw. Gratisprodukt)

Zuletzt aktualisiert am

14.06.2016

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

6 Kommentare

  • Antworten frisch lackiert

    Super cool! Gefällt mir richtig gut! Aber auch deine anderen Deutschland-Designs können sich sehen lassen. Das Fußball-Stamping ist auch richtig toll. Ich finde die Idee mit der Galerie wirklich klasse und habe mich mal eingetragen. Werde sicher für diese EM noch mehr Deutschland-Nailarts machen 🙂 Ich drück dich!

    Dienstag, 14. Juni 2016 um 10:04
    • Antworten naileni

      So habe ich das auch geplant. Ein paar Designs wird es schon novh geben 😉

      Donnerstag, 16. Juni 2016 um 17:37
  • Antworten Marina

    Ist richtig cool geworden! Auch wenn ich Fußball schon nicht mehr sehen kann -_-

    Mittwoch, 15. Juni 2016 um 14:20
    • Antworten naileni

      Ist schon recht viel derzeit. Aber bis zum nächsten Mal vergehen wieder 2 Jahre. Daher finde ich es okay. Und es gibt so viele kreative Designs 🙂

      Donnerstag, 16. Juni 2016 um 17:38
  • Antworten Nicole Wiechmann

    Das Design ist toll. Ich glaube das werde ich das nächste mal einfach mal wieder nach machen 🙂 LG

    Mittwoch, 15. Juni 2016 um 17:02
    • Antworten naileni

      Oh wie gerne 😉 Lade dein Bild dann bitte in die Galerie hinein 🙂 Das Design ging echt flott von der Hand.

      Donnerstag, 16. Juni 2016 um 17:39

    Schreibe einen Kommentar