Follow:
Sonstiges

[Neue Lacke] im Januar

Neues Jahr – neue Kategorie. Ich lese auf Blogs sehr gerne, welche Nagellacke in die Sammlung einer Bloggerin eingezogen sind. Da ich meinen Wochenrückblick gestrichen habe, wird es Zeit für etwas Neues. Mir war der Wochenrückblick zu präsent und zu weit entfernt vom eigentlichen Thema des Blogs. Da passt es besser zu NRBN (nails reloaded by naileni), wenn ich am Ende des Monats zusammenstelle, welche Nagellacke bei mir neu dazugekommen sind. Ich hoffe, ihr freut euch auf diese Art von Artikel. Lasst gerne einen Kommentar da, wie ihr die Kategorie findet.

Lacura - 01 gold - 02 silver - 03 bronze

In aller Munde sind die Nagellacke von Aldi. Dass Aldi überhaupt Nagellack kann und dann auch noch in metallic. Die Lacke aus der Mirror Shine Reihe von Lacura mit den Namen  01 gold, 02 silver und 03 bronze kaufte ich mir für jeweils 2,49 Euro. Gekauft habe ich mir diese Nagellacke, weil ich mit ihnen stempeln möchte. Metallische Nagellacke eignen sich oft sehr gut für Stamping Designs, wie beispielsweise penny talk von Essie, den ich für mein Puzzle-Nageldesign verwendet habe.
Anny - thrill of ecstasy - undercover show - friends forever

Von Anny gab es diesen Monat ebenfalls neue Nagellacke. Den tollen 361.80 thrill of ecstasy bekam ich zugeschickt, weil ich vor Weihnachten beim ‚Gingerbread Man Spiel‘ auf der Homepage von Anny mitgespielt hatte. Das hat mich natürlich sehr gefreut, weil der Nagellack so toll glitzert. In einer klaren Basis enthält er viele kleine Holografische Partikel. Mit dem Nagellack habe ich für mein Anny-Geburtstags-Nageldesign meine Nagelspitzen betupft.
Die Nagellacke 218.40 undercover show und 218.20 friends forever kaufte ich zusammen mit Steffi (frischlackiert.de) bei unserem Bochum Wochenende. Wir haben uns bewusst für die gleichen Nagellacke entschieden, die jetzt unsere gemeinsamen ‚Bochum-Nagellacke‘ sind. Den friends forever trug ich am Valentinstag. Warum ich ausgerechnet diesen Nagellack trug und dann auch noch ohne Herzen und sonstigen Schnickschnack, lest ihr im Artikel hinter dem Link.

China Glaze - baby beats mini set

Ich liebe Neon Nagellacke. Damit ich sofort einige Farben zur Auswahl habe, bestellte ich mir in einer Sammelbestellung mit Andrea (aufgepinselt.de) die Nagellacke von China Glaze aus der ‚Electric Nights‘ Kollektion aus dem Sommer 2015. In der Miniversion heißt das Set dann Baby Beats. Enthalten sind die Nagellacke (von links nach rechts): Red-Y to Rave, Violet-Vibes, Glow With The Flow, Daisy Know My Name?, DJ Blue My Mind und Treble Maker.
Bei Amazon sind die Nagellacke einzeln und in voller Größe (14 ml) sogar über Prime erhältlich: China Glaze Electric Nights *(Affiliate Link). In meiner Miniversion sind jeweils 3,6 ml enthalten.

Beim Swatchen stellte ich fest, dass sie auf durchsichtigen Nagelsticks schon beinahe mit einer Schicht decken. Auf dem Nagel rechne ich daher mit zwei Schichten für optimale Deckkraft. Verwendet habe ich sie bereits in einem Nageldesign über einem dunkelgrauen Nagellack und ich war überrascht von der Farbintensität. Das entsprechende Nageldesign habe ich noch nicht veröffentlicht.

China Glaze - baby beats mini set

Maybelline New York - dusty rose - crushed petals

Von Maybelline New York bekam ich im Januar diese beiden Nagellacke aus der aktuellen ‚THE blushed NUDES‘ Limited Edition zugeschickt. 447 dusty rose (PR-Sample) ist ein rauchiges rosa, welches nach zwei Schichten deckt. Den Nagellack habe ich bereits auf dem Blog vorgestellt. Der Topper rechts daneben ist 450 crushed petals (PR-Sample), der nudefarbene verschieden große hexagonale Partikel enthält. Es glitzert nichts.

Rival de Loop Young - Walk of Fawn - Glitz & Glamour

Anfang des Jahres hatte ich beim Gewinnspiel zum einjährigen Bloggeburtstag bei der lieben Caline (Calinail) Glück und konnte diese hübschen Nagellacke von Rival de Loop Young gewinnen. Der beigebraune 03 Walk of Fawn und der dunkelgraue 01 Glitz & Glamour enthalten beide feine holografische Glitzerpartikel. Der Effekt wird von der Kamera aber zuverlässig verschluckt. Beide Lacke waren im November 2015 im Rahmen der ‚Hollywood Fever‘ Limited Edition erhältlich. Bettina von ‚Lacquer Victim‘ hat es  geschafft, den zarten Holoeffekt der Nagellacke einzufangen. Ihren Artikel verlinke ich an dieser Stelle.
Sally Hansen - For the Thrill - edding L.A.Q.U.E - versatile violet

Andrea (aufgepinselt.de) veranstaltete letztes Jahr zum Nikolaustag ein Gewinnspiel. Gewonnen habe ich dabei die Nagellacke von Sally Hansen aus der miracle GEL Reihe: 580 For the Thrill und 100 Top Coat. For the Thrill enthält in einer gold schimmernden Basis große silberne hexagonale und kleine runde goldene Glitterpartikel. Man sollte ihn auf jeden Fall über einer Basisfarbe verwenden, da er nicht deckt. MacKarrie trägt For the Thrill über goldenem Nagellack, was klasse aussieht. Als Andrea mich Anfang des Jahres besuchte, überbrachte sie mir die Nagellacke persönlich.
Die beiden Sally Hansen Nagellacke waren letztes Jahr in der Weihnachtszeit im limitierten Set erhältlich. Den Topcoat findet man im Standardsortiment. Bei Amazon
* (Affiliate Link) ist das Set noch erhältlich. Die Lacke sind über Amazon Prime erhältlich und es gibt dort noch viele andere schöne Farben im Set mit dem Topcoat zu kaufen.

Um das Regal von Edding L.A.Q.U.E. bin ich schon des öfteren herumgelaufen. Ich finde die Verpackung so wunderschön und entschied mich für 172 versatile violet, einen dunklen Beerenton.
essence - play with my mint - Essie - flowerista

Von der GLOW Beauty Convention in Bochum trug ich zwei Nagellacke nach Hause. Aus einem Nagellackautomaten am essence Stand durfte ich mir einen kostenlosen Nagellack ziehen. Ich entschied mich für den mintfarbenen 40 play with my mint
Beim Essie Stand konnte man Nagellacke kaufen und gleichzeitig noch ein Goodie abstauben. flowerista war im Frühjahr 2015 limitiert und darf nun ins Standardsortiment einziehen.

Neue Nagellacke im Januar

Es sind im Januar also über verschiedene Wege eine Menge neuer Nagellacke bei mir gelandet. Es ist eine bunte Mischung und ich freue mich schon sehr aufs Ausprobieren und Tragen. Einige Nagellacke habe ich bereits verwendet und zu einigen Lacken habe ich bereits Ideen für Designs.
Die Artikel  aus dieser Kategorie werden auf dem Blog unter dem Stichwort ‚Neue Lacke‚ abgelegt. Interessiert ihr euch für Artikel dieser Art? Ich bin gespannt auf euer Feedback.

(*) Affiliate Link
PR-Samples (=Gratisprodukte) sind im Text als solche gekennzeichnet.

Zuletzt aktualisiert am

16.02.2016

Ähnliche Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

12 Kommentare

  • Antworten firegirl

    Haul posts finde ich toll. Erstens ist es eine tolle Uebersicht, was der Markt so bietet und zweitens ist es eine Bestaetigung, dass ich nicht alleine an Lacksucht 'leide'! 💅🏻💅🏻💅🏻

    Dienstag, 16. Februar 2016 um 17:39
    • Antworten naileni

      Das freut mich, dass dir der Artikel gefällt. Im Februar habe ich bisher nur einen einzigen Nagellack gekauft 😉 Wenn nichts mehr groß passiert, wird der nächste Artikel anders aussehen 😉

      P.S.: Die Emojis vom Handy sieht man auf der Website leider nicht.

      Mittwoch, 17. Februar 2016 um 5:53
  • Antworten chastity64

    Ich mag solche Posts auch sehr. Gibt nochmal einen Überblick was neu auf dem Markt ist und wo man vielleicht etwas nicht mitbekommen hat.

    chastity64

    Mittwoch, 17. Februar 2016 um 4:51
  • Antworten frisch lackiert

    Sehr cooler Post, gerne mehr davon 😀 Da sind ja auch eine Menge Lacke bei dir zusammen gekommen! Freue mich besonders auf die Neon-Lacke! Meine großen Versionen von China Glaze (aus einer anderen Kollektion) decken leider nicht so toll, vor allem das Gelb nicht. Freue mich auf deine Erfahrungen damit. Liebste Grüße 😀

    Mittwoch, 17. Februar 2016 um 9:05
    • Antworten naileni

      Ich war sehr überrascht, wie gut sie decken. Über Dunkelgrau war kein Problem für sie. Gut, der gelbe hat nicht 100 % geleuchtet über Dunkelgrau. Aber das ist verschmerzbar.

      Mittwoch, 17. Februar 2016 um 15:57
  • Antworten smalldreamcloud

    Ein toller Beitrag. 🙂
    Gibt es die Nagellacke bei Aldi Nord oder -Süd? Die sehen nämlich ganz nett aus.
    Hach.. und die neon Lacke von China Glaze sind ein Traum. Ich suche auch noch ein paar Neonlacke und China Glaze wurde mir vorgeschlagen. Ich kam nur noch nicht zum bestellen. :3
    Solche Art von Beiträgen finde ich ganz toll, selbst würde ich die aber nicht schreiben. Weil ich dann immer denken würde "oh, ich muss noch Nagellack kaufen! Sonst ist der Beitrag so klein".^^
    Liebe Grüße
    Kim

    Mittwoch, 17. Februar 2016 um 10:15
    • Antworten naileni

      Liebe Kim, der Februar fällt wesentlich schmaler aus. Bisher habe ich 1 Lack gekauft 😉 Dann ist der Beitrag eben kleiner. Oder ich nehme noch sonstiges Zubehör dazu 😉

      Ich habe tatsächlich vergessen dazuzuschreiben, dass ich die Lacke von Aldi Süd habe. Werde das im Artikel noch ergänzen, sobald ich zuhause bin 😉 Danke für den Hinweis.

      Mittwoch, 17. Februar 2016 um 16:02
  • Antworten Geena Lee Samantha

    Dein Blog ist sehr schön , man merkt, dass du dir Mühe gibst 🙂 Du hast nun eine Leserin mehr 🙂
    Herzlichst, Geena Samantha von http://mintcandy-apple.blogspot.de

    Mittwoch, 17. Februar 2016 um 18:29
    • Antworten naileni

      Liebe Geena Samantha, das ist das schönste Kompliment, das du mir geben kannst. Ich freue mich, dass du meinen Blog gefunden hast und zwischen den Zeilen spürst, was der Blog für mich bedeutet 😉 Herzlich Willkommen hier 🙂

      Donnerstag, 18. Februar 2016 um 5:00
  • Antworten Sandra Lilalack

    Was für wunderschöne Lacke! Ich finde es toll, dass Du nun auch solche "New In"-Beiträge schreibst. Ich finde das immer total spannend. Aber auch für einen selbst finde ich es schön zu sehen, was man sich den Monat über so gekauft hat, sonst würden die Lacken womöglich einfach im Regal/in der Schublade verschwinden und gar nicht richtig gewürdigt werden. Ich freue mich auf viele weitere Beiträge solcher Art bei Dir :-*

    Donnerstag, 18. Februar 2016 um 21:01
    • Antworten naileni

      Ich lese die Beiträge bei dir auch sehr gerne 😉 Durch diese Beiträge kann man wirklich gut reflektieren, was man sich so angeschafft hat. Die Beiträge werden wahrscheinlich nicht jeden Monat so umfangreich ausfallen. Aber sehen wir mal, was die Kategorie bringt. Mir selbst macht es Spaß und zum Blog passt es auch. Was will ich mehr 😉

      Freitag, 19. Februar 2016 um 6:12

    Schreibe einen Kommentar