Follow:
Limited Edition Swatches

[Limited Edition ] THE blushed NUDES

The blushed NUDES by Maybelline New York

Im Januar bekam ich diese hübsch verpackte Box von Maybelline New York zugeschickt. Enthalten sind einige Produkte, die im Rahmen der THE blushed NUDES Limited Edition aktuell in den Läden stehen. In meinem Paket waren drei Lippenstifte, zwei Nagellacke und eine Lidschattenpalette enthalten.

Maybelline New York - THE blushed NUDES
Die Nagellacke
Maybelline New York - 450 crushed petals - 447 dusty rose

Insgesamt enthält die Limited Edition – wie von Maybelline New York gewohnt – 4 Nagellacke. Zwei davon habe ich zugeschickt bekommen. 450 crushed petals enthält nudefarbene hexagonale Partikel in verschiedenen Größen. Glitzer ist keiner enthalten.

Maybelline New York - 450 crushed petals

Ich habe crushed petals über diverse Nagellackfarben gepinselt und finde, dass er zu dem rauchigen lila und dem warmen taupe farblich perfekt passt. Der Konstrast ist bei schwarzer Basisfarbe natürlich am höchsten und sieht ebenfalls sehr edel aus. Den Topper crushed petals habe ich jeweils mit zwei dünnen Schichten lackiert.

Maybelline New York - 450 crushed petals
Maybelline New York - 450 crushed petals - 447 dusty rose

Ein weiterer Nagellack aus der Limited Edition ist ein Gemisch aus altrosa und pink mit Cremefinish und nennt sich 449 crimson flush. Jenny von ChucksLove hat ihn lackiert und tolle Bilder geschossen. Zu ihrem Artikel geht es hierlang.
Außerdem gibt es noch den lachs-rosafarbenen 446 make me blush ebenfalls mit Cremefinish. Hier habe ich lediglich bei Jenny von ChucksLove ein Flaschenbild gefunden. Den Artikel findet ihr hier.
Die Lippenstifte
Maybelline New York - Lippenstifte
Drei Lippenstifte waren im Paket enthalten. Behalten habe ich lediglich den mittleren 207 pink fling. Die Farbe ist ein Rosenholzton und es sind feine Schimmerpartikel enthalten.  407 lust affair ist mir zu dunkel und 107 fairly bare zu hell. Daher wurden beide Lippenstifte verschenkt. 
Tragebilder veröffentliche ich hier keine. Das können andere Mädels besser. Karin von Innen & Aussen hat tolle Bilder von den Lippenstiften gemacht.
Die Lidschattenpalette
Maybelline New York - THE blushed NUDES - Lidschattenpalette
Die Lidschattenpalette enthält verschiedene Nudetöne, viele schimmernd oder sogar mit Glitzerpartikel. Ich habe die Palette zwischenzeitlich schon so oft verwendet und auch unterwegs dabei gehabt. Am liebsten verwende ich genau solche Nuancen zum Schminken und so passt die Palette perfekt zu mir. 
Die Verpackung könnte schöner sein und den beiliegenden Applikator habe ich noch nicht ausprobiert. Ich schminke mich mit meinen Pinseln von ebelin. Die Lidschatten aus der Palette krümeln bei mir nicht. Ich verwende die Urban Decay Lidschattengrundierung und so hält bei mir der Lidschatten den ganzen Tag ohne dass er sich in die Lidfalte absetzt. Bisher hatte ich noch keine Lidschattenpalette, aber ich muss sagen, dass ich es sehr gerne mag. Ich habe alle Farben im Blick und kann zwischendurch immer wieder eine andere Farbe aufnehmen ohne wieder eine andere Verpackung in die Hand zu nehmen.
Für Tragebilder und Swatches verweise ich an dieser Stelle wieder an Karin von Innen & Aussen. Sie empfindet die Lidschatten beim Swatchen als krümelig. Allerdings scheint das auf die Pinsel anzukommen. Eine Leserin schrieb in den Kommentaren, sie habe mit den ebelin Pinseln ebenfalls keine Probleme.

Zuletzt aktualisiert am

18.02.2016

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

2 Kommentare

  • Antworten Einfach-Blond

    Ich finde die Lippenstiftfarben sehr schön 🙂
    Kann es sein das wenn man einen Lippenstift kauft man einen Nagellack umsonst bekommt? 🙂 Könnte schwören das es diese Produkte heute nämlich so in unserem Dm gab 😀

    Freitag, 19. Februar 2016 um 16:52
    • Antworten naileni

      Stimmt, diese Aktion gibt's gerade bei DM. Habe das auch gesehen. Den 207 trage ich sehr gerne. Die Farbe unterstreicht lediglich meine Lippenfarbe und so mag ich es. Ansonsten fühle ich mich angemalt 😉

      Freitag, 19. Februar 2016 um 21:07

    Schreibe einen Kommentar