Follow:
Sonstiges

[Nagellack] nude

Essie - spin the bottle

Sehr gerne trage ich nudefarbene Nägel. Ein toller Nagellack in dieser Farbreihe ist spin the bottle von Essie, den ich privat schon sehr oft weiterempfohlen habe. Er ist im Standardsortiment von Essie erhältlich. Ich habe spin the bottle schon öfter im Rahmen von Nageldesigns gezeigt, aber solo war er hier bislang noch nie zu sehen.

Auf den Fotos trage ich zwei Schichten spin the bottle über einer Schicht Unterlack (Essie – millionails). Für maximalen Glanz trage ich Sally Hansen – Insta-Dri als Überlack. Der sorgt auch für extrem schnelle Trocknung des Nagellacks.

Vorhin hatte ich bereits erwähnt, dass ich spin the bottle schon öfter im Rahmen von Nageldesigns getragen habe. Ich habe ihn bereits mit auberginefarbenem Nagellack kombiniert, sowie als Grundfarbe für meine Donut Nägel und für meine Leoparden Nägel benutzt.

Mit dem im Frühjahr 2015 limitierten Blush at Dusk von Sally Hansen hatte ich ihn bereits verglichen. Der Artikel zu Sally Hansens Blush at Dusk ist hinter dem Link zu finden.

Zum besseren Einordnen der Farbe von spin the bottle habe ich ihn neben ein paar andere Essies aus meiner Sammlung gelegt. Urban jungle und take it outside gehen eindeutig in die graue Richtung. Den rosanen romper room kann man mit spin the bottle natürlich nicht ansatzweise vergleichen. Aber man sieht hier deutlich, dass spin the bottle einen bräunlichen Einschlag hat.
Take it outside trug ich als Basisfarbe unter meinen Halloween-Splatter Nägeln. Den hellen urban jungle hatte ich in einem anderen Artikel schon mal separat vorgestellt und von romper room gibt es im Artikel zu dem rosafarbenen endless love von Anny ein Vergleichsfoto.

Zuletzt aktualisiert am

17.01.2016

Ähnliche Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

4 Kommentare

  • Antworten Vola von Lackschaft

    So eine schöne Farbe. Passt ganz hervorragend zu meinem letzten Blogpost XD
    Ich mag deine Bilder sehr. Benutzt du eine Tageslichtlampe, um so farbgetreue Fotos zu schiessen?
    Lieben Gruß

    Sonntag, 17. Januar 2016 um 17:22
    • Antworten naileni

      Ja, ich nutze Tageslichtlampen von Walimex mit 6300 Kelvin.
      Da muss ich doch gleich mal bei dir gucken gehen 😉

      Sonntag, 17. Januar 2016 um 17:28
    • Antworten Vola von Lackschaft

      Aaah okay. Vielleicht muss ich irgendwann mal ausbauen. 🙂

      Sonntag, 17. Januar 2016 um 17:33
  • Antworten Älono

    Definitiv mein liebstes Nude! 🙂

    Dienstag, 19. Januar 2016 um 8:28
  • Schreibe einen Kommentar