Follow:
Challenge Nageldesign

nailsreloaded-challenge – frostig

Nageldesign - frostig

Heute ist das letzte Thema meiner #nailsreloadedchallenge dran: frostig. Ehrlich gesagt habe ich heute ein bisschen getrödelt mit dem Design. Meine erste Variante wurde überhaupt nicht so wie ich es wollte und ich habe alles wieder weggemacht. Danach war die Luft erstmal raus. Zudem habe ich ein neues Projekt angefangen. Ich bastle gerade an meinem ersten Fotobuch bezüglich unseres diesjährigen Ägyptenurlaubs. Das Aussortieren und Auswählen der Fotos ist der fürchterlichste Teil. Also fürchterlich aufwändig und mühselig. Zwischendurch hatte ich versucht, mich um meine Nägel zu kümmern.

Nageldesign - frostig
Nageldesign - frostig
Zuerst lackier ich Unterlack (Essie – millionails) und lackiere anschließend zwei Schichten von dem Nagellack, welcher der frostigste meiner Sammlung ist: Anny – 696 highway to heaven (PR-Sample) aus der „Anny goes route 66“ Kollektion aus dem Jahr 2014. Es ist ein Sandlack mit vielen silbrigen Glitzer- und Glitterteilchen. 
Ich habe bisher noch nie auf Sandlack gestempelt, aber bereits bei anderen gesehen, dass es funktionieren kann. Also nehme ich meinen liebsten weißen Stampinglack von Konad und lege los. Ich benutze dabei das Schneeflockenmotiv von der festive collection 06 von Moyou London. Damit es abwechslungsreich wird, benutze ich zusätzlich noch die reine Schneeflockenplatte von Moyou London und zwar die festive collection 02.
Nageldesign - frostig
Die Optik ohne Überlack ist ziemlich schön. Ich habe allerdings die Befürchtung, dass sich das Motiv ohne Versiegelung verabschieden wird und so habe ich noch zwei Schichten Überlack (Glisten & Glow – HK Girl Topcoat) lackiert. Die Oberfläche ist danach trotzdem noch uneben.
Weil es so schön ist, sind hier noch ein paar Bilder ohne Überlack:
Nageldesign - frostig
Nageldesign - frostig

Mit Überlack gefällt es mir ein klitzekleines bisschen besser. Das Glänzende wirkt wie vereist. Das Design ist keineswegs aufwändig, da der Sandlack sehr schnell trocken ist und das Stamping nicht allzu lange dauert. Das Besondere an diesem Design ist zweifelsohne dieser unglaublich hübsche Sandlack.
Nageldesign - frostig

Mir hat die Challenge unglaublich viel Spaß gemacht und ich freue mich über die rege Teilnahme. Ich würde sagen, Projekt erfolgreich beendet. Eben weil es so viel Spaß gemacht hat, beginne ich bestimmt bald mit der Planung der nächsten Challenge. Was meint ihr – wärt ihr nächstes Jahr wieder dabei?

Jetzt seid ihr an der Reihe und dürft eure Designs endlich in die Galerie eintragen:
   

   

(Der Anny Nagellack war letztes Jahr ein PR-Sample bzw. Gratisprodukt)

Zuletzt aktualisiert am

13.12.2015

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

17 Kommentare

  • Antworten Anjanka

    Deine Wahl gefällt mir mega! Der Lack ist echt toll!
    Liebe Grüße, Anjanka

    Sonntag, 13. Dezember 2015 um 19:41
    • Antworten naileni

      Danke, liebe Anjanka. Ich bin mit dem Ergebnis ebenfalls zufrieden. Vor allem weil der erste Versuch mit einer anderen Idee nichts geworden ist.

      Sonntag, 13. Dezember 2015 um 19:48
  • Antworten gepunkteter.nagellackblog

    Ich finde dein Design echt hübsch.
    Die Challenge hat mir Spaß gemacht. Nächstes mal bin ich bestimmt wieder dabei.

    Sonntag, 13. Dezember 2015 um 19:59
    • Antworten naileni

      Vielen Dank 🙂 Das freut mich zu hören, dass du Spaß hattest. Das war oberstes Ziel der Aktion. Und dass du bei einer Neuauflage wieder am Start bist, klingt super 🙂

      Sonntag, 13. Dezember 2015 um 20:14
  • Antworten Marina

    Mir gefällt es ohne Topcoat ein bisschen besser. Ist toll geworden! Ich wär auf jeden Fall bei deiner nächsten Challenge wieder dabei. Würde mich freuen, wenn du bald wieder eine machst. Ach, und solche Tage kenn ich XD

    Sonntag, 13. Dezember 2015 um 20:00
    • Antworten naileni

      Das Motiv kann man ohne Überlack ein bisschen besser erkennen. Dann spiegelt nichts 🙂 Ich peile aktuell März an. Offiziell ist das noch lange nicht, aber es scheint ein ganz guter Zeitpunkt und ich kann tolle Frühlingsthemen nehmen.

      Sonntag, 13. Dezember 2015 um 20:16
  • Antworten Sandra Lilalack

    Das Design sieht total klasse aus! Stsmpings über Sandlacken find ich total spannend! Klar, ich wäre nächstes Jahr auf jeden Fall wieder dabei :-*

    Sonntag, 13. Dezember 2015 um 20:17
    • Antworten naileni

      Juhuu 🙂 Ich werde jetzt auf jeden Fall öfter bei deinem Stamping Sonntag mitmachen. Stamping geht einfach immer und ist so eine tolle Technik.

      Sonntag, 13. Dezember 2015 um 20:26
  • Antworten Sophia B

    Ich kann mich nicht entscheiden, welche Version mir besser gefällt 😉 Klar,
    das glänzende ist mega eisig, aber das andere hat Textur und des passt ja auch gut
    zu Schnee… Egal – sieht auf jeden Fall super aus! ;D

    Sonntag, 13. Dezember 2015 um 20:45
    • Antworten naileni

      Stimmt – es ist völlig egal. Ich laufe jetzt mit Topcoat durch die Gegend, aber es ohne Topcoat für den Blog zu fotografieren hat sich gelohnt 🙂 Freut mich, dass es dir gefällt.

      Sonntag, 13. Dezember 2015 um 20:51
  • Antworten Caline

    Dein Design ist ganz fantastisch! Auch wen das erste nicht so geworden ist, wie gedacht: Für dieses hier hat sich die Mühe absolut gelohnt! 🙂
    Ich bin zum Abschluss auch nochmal dabei, das Thema war von Anfang an das erste, bei dem ich sofort wusste, was ich machen wollte *.*
    Ich wäre definitiv nächstes Jahr bei der CHallenge auch wieder dabei! Da sollte ich auch mehr Zeit haben, um mehrere Themen mitzunehmen. Das ist jetzt zum Jahresende einfach nicht so, ganz schlimm 😉
    Liebe Grüße!

    Sonntag, 13. Dezember 2015 um 21:29
    • Antworten naileni

      Juhu – ich würde mich sehr freuen, wenn du wieder dabei wärst 🙂 Jahresende ist immer eine stressige Zeit. Ich find's total süß, dass du für das frostige Design eins von mir als Vorlage benutzt hast. Obwohl das wirklich schon uuuuralt ist.

      Sonntag, 13. Dezember 2015 um 22:02
  • Antworten Sabrina lackoholic

    Das Design ist Dir wirklich mega gut gelungen! Der Sandlack ist wirklich schick. 🙂
    Liebe Grüße

    Montag, 14. Dezember 2015 um 15:33
  • Antworten Diorella

    Sehr schön! 🙂

    Dienstag, 15. Dezember 2015 um 16:42
  • Antworten todayis magazin

    Ohh wie schön das ausschaut!! Die würden perfekt zur Eiskönigin Elsa passen 🙂
    Grüße
    Annie

    Mittwoch, 16. Dezember 2015 um 12:09
  • Antworten Sin von Schönsin

    Ich finde den Lack von Anny wirklich schön und das Design natürlich auch!
    Bei einer nächsten Challenge wäre ich auch gerne dabei 🙂

    Liebe Grüße, Sin

    Donnerstag, 17. Dezember 2015 um 20:38
  • Antworten Anonym

    Sehr süße und winterliche Nägel. Muss ich mir auch machen, denn zu Weihnachten fahre ich nach Sexten Südtirol (http://www.hotel-st-veit.com)

    Freitag, 18. Dezember 2015 um 16:54
  • Schreibe einen Kommentar