Follow:
Nageldesign

Nageldesign: Herbst

Nageldesign - Herbst

Herbst – das erste Thema der #frischlackiertchallenge von Steffi von frischlackiert.de. Was es damit aufsich hat und welche Themen noch kommen, kann in Steffis Artikel zur Challenge nachgelesen werden.
Im Moment fühle ich mich mit dem goldenen Herbst absolut wohl. Das Wetter könnte nicht schöner sein und trotzdem geht die gemütliche Jahreszeit los. Mit Herbst verbinde ich außerdem das Lesen von guten Büchern, weshalb ich mich statt den obligatorischen Blättern für ein Schrift-Design entschieden habe.

Nageldesign - Herbst
Nageldesign - Herbst

Schritt für Schritt zum fertigen Design:

Unterlack (Essie – millionails) wird bei mir standardmäßig lackiert. Danach lackiere ich zwei Schichten Farblack (trend IT UP – Nummer 260). Das ist eine tolle Herbstfarbe durch die Mischung zwischen Beere und Rostrot.
Nun ist die Basis gebildet und es geht mit dem Design los. Hier habe ich ein kleines Foto-Tutorial:
Nageldesign - Herbst

Zuerst schütze ich meine Nagelhaut mit dem P2 Peel Off Base Coat. Der Pinsel ist schön breit und das Zeug trocknet zügig. Wenn es trocken ist, ist es farblos. Nun kommt goldener Nagellack zum Einsatz. Ich reiße aus einem Makeup-Schwämmchen ein Stück heraus. Mit den ungleichen Kanten tupfe ich an manche Stellen goldenen Nagellack auf (Misslyn – 10 gold-plate aus der „Satin Metal“ Kollektion). Mit etwas hellerem goldenem Nagellack (Catrice – 24 The GlamoureX Factor) setze ich in die Mitte der entstandenen goldenen Bereiche Akzente. Wenn die goldenen Bereiche zu groß werden, kann man ganz einfach gegensteuern, indem man wieder ein bisschen von der Basisfarbe dazwischen tupft.
Nageldesign - Herbst

Nun ziehe ich die Peel Off Base mitsamt der entstandenen Sauerei von der Haut ab. Ich spare mir eine Menge Zeit für auwändiges Säubern mit Nagellackentferner und Wattestäbchen. Bevor nun das Stamping auf die Nägel kommt, lackiere ich eine dünne Schicht Überlack. Hier eignet sich der dünnflüssige Dries Instantly von Sally Hansen perfekt. Falls beim Stampen etwas schief geht, kann ich mit Nagellackentferner und Wattestäbchen vorsichtig das missglückte Muster entfernen, ohne dass ich den Nagellack darunter beschädige.

Nageldesign - Herbst

Nun stemple ich das Text-Muster auf die Nägel. Wie das geht, habe ich vor Jahren mal in einem Stamping-Tutorial festgehalten. Ich nehme hierfür das Motiv von der Pro Plate Nr. 4 von MoYou London. Weil mir die Motive für den Daumen zu klein sind, nehme ich dafür das gleiche Motiv in groß, das auf der Pro XL Plate Nr. 7 von MoYou London drauf ist. Wenn ich schwarz stemple, nehme ich dafür gerne den 500 Eternal von P2 ColorVictim.

Zum Schluss mache ich den Rest vom Stamping mit einem Nagellackkorrekturstift sauber. Überlack (Glisten & Glow HK Girl Topcoat) sorgt für Glanz und Haltbarkeit.
Nageldesign - HerbstNageldesign - Herbst

Zuletzt aktualisiert am

03.10.2015

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

14 Kommentare

  • Antworten Vicky

    das sieht echt richtig toll aus! 🙂

    Samstag, 3. Oktober 2015 um 20:01
  • Antworten Conny Pi

    wow, wie schön ist das denn. Ganz tolle Idee ♥

    Samstag, 3. Oktober 2015 um 20:19
  • Antworten loewe138

    Das Design ist wirklich schön geworden! Ich hoffe, dass ich diesen Herbst auch wieder mehr zum Lesen komme. Ich habe noch so einige ungelesene Bücher in meinen Regalen 😀

    Liebe Grüße, Julia

    Samstag, 3. Oktober 2015 um 20:52
  • Antworten Nubsi

    Oh wie toll! 🙂
    Beerentöne mag ich eigentlich nicht, aber in Kombination mit dem Gold und der Schrift gefällt mir sogar dieser Ton.

    Samstag, 3. Oktober 2015 um 21:46
  • Antworten Caline

    Was für ein wunderbares Design! Die Farben passen perfekt zusammen 🙂
    Und du hast recht, wir können uns mit dem Wetter wirklich sehr glücklich schätzen, so traumhaft schön! Und trotzdem urgemütlich, weil es abends dann doch ganz kalt wird. Ich liebe den Herbst auch sehr, und vor allem wenn er golden ist!

    Sonntag, 4. Oktober 2015 um 0:29
  • Antworten frisch lackiert

    Wow, das sieht wirklich totaaaaal toll aus <3 Die Idee mit dem Stamping-Motiv ist klasse, un die Umsetzung mit dem Gold auch. Gefällt mir super gut! Ganz liebe Grüße, Steffi – P.S.: Würde mich sehr freuen, wenn du dein Design noch in die Galerie einträgst, das darf auf keinen Fall fehlen 😀

    Sonntag, 4. Oktober 2015 um 8:15
    • Antworten naileni

      Freut mich sehr, wenn es dir gefällt 🙂 Das Eintragen in deine Liste steht schon auf der To Do Liste für heute 😉 Hab ich gestern Abend ganz vergessen.

      Sonntag, 4. Oktober 2015 um 9:13
  • Antworten Geri

    Wunderschönes Design 🙂

    Sonntag, 4. Oktober 2015 um 9:41
  • Antworten Butterblume310

    Sieht das wieder einmal wunderschön aus, ich werde mir den Lack von Trend it up gleich besorgen 🙂 Ha genau deshalb liebe ich deinen Blog, du hast einen super Geschmack und ich weiß, welche Lacke ich mir besorgen kann 🙂 🙂

    Montag, 5. Oktober 2015 um 12:38
    • Antworten naileni

      Freut mich, dass dir meine Farbauswahl gefällt 😉 Schön, dass du meinen Blog so gerne hast. Ich freue mich immer über deine Kommentare.

      Dienstag, 6. Oktober 2015 um 4:52
  • Antworten Sandra Lilalack

    Wunderschönes Design! Die Kombi mit der schönen Herbstfarbe, dem Stamping und dem Gold ist perfekt!

    Montag, 5. Oktober 2015 um 20:28
    • Antworten naileni

      Das freut mich zu hören 🙂

      Dienstag, 6. Oktober 2015 um 4:54
  • Antworten Sally

    Gefällt mir total gut und die Schablone mit dem Stamping Motiv hab ich mir auch geholt, weil ich das mit der Schrift so irre toll finde 🙂

    Donnerstag, 8. Oktober 2015 um 8:20
  • Antworten Minnie

    Wahnsinn! Das sieht richtig toll aus. Ich mag die Farben, sie passen echt super zusammen. Ein echt tolles Design 🙂
    Liebe Grüße ♥

    Samstag, 9. Januar 2016 um 20:50
  • Schreibe einen Kommentar