Follow:
Nageldesign

Nageldesign: galaxy

Nageldesign - galaxy nails

Das aktuelle Thema bei der #frischlackiertchallenge ist ‚galaxy‘. Gestern habe ich meine Nägel zum Challenge-Tag bepinselt und bereits auf Instagram (@nailsreloaded.de) veröffentlicht. Galaxy Nails sehen immer wieder spektakulär aus.
Nageldesign - galaxy nails
Nageldesign - galaxy nails

Schritt für Schritt:

Die Nägel lackiere ich immer zuerst mit Unterlack (Essie – millionails). Danach folgt der Basis-Farblack, ein dunkles grau mit Glitzerflakes (Essie – cashmere bathrobe). Davon lackiere ich zwei Schichten.

Nun beginne ich mit den Galaxie-Partien. Zum Tupfen nehme ich einen außeinander gerissenen Makeupschwamm und beginne mit der beerig-rostroten Farbe (trend it up – 260). Dann tupfe ich mit weiß (Essie – blanc) in die rötlichen Bereiche und danach wieder mit rotbraun drüber. Wenn ich weiß dazwischen tupfe, wird die rostrote Farbe intensiviert und gleichzeitig entsteht dieser weißliche Schleier, der typisch für das Aussehen von Galaxien ist.

In die Mitte der Partien setze ich farbliche Akzente mit metallisch kupferfarbenem Nagellack (Essie – penny talk). Das sorgt für Tiefe und macht die Nägel plastisch. Um die Galaxien herum setze ich für noch mehr Räumlichkeit schwarze Bereiche.

Zum Schluss will ich die Nägel noch mehr funkeln lassen. Hier kommt nun ein Überlack mit feinen holografischen Glitzerpartikeln zum Einsatz (P2 Glamorous Finish top coat). Ich lackiere zwei Schichten.

Nageldesign - galaxy nails
Nageldesign - galaxy nails

Angefangen habe ich mit der rechten Hand und hier ein bisschen geübt. Man sieht auch deutlich, dass ich an dieser Hand die Galaxien nicht so schön herausgearbeitet habe. Ganz wichtig bei Galaxie-Nägeln ist der langsame Aufbau der Farbe. Dafür tupfe ich das Schwämmchen immer erst auf einem Stück Folie ab und gehe erst dann auf die Nägel. Das dauert zwar ein bisschen, aber dafür bekommt man sehr weiche Übergänge.

Nageldesign - galaxy nails
Nageldesign - galaxy nails

In der Nahaufnahme sieht man sehr gut, wie ich die Galaxien aufgebaut habe und wie fein die unterschiedlichen Farbschichten verblendet sind. Im Zentrum der Galaxien befindet sich die leuchtenden Partien.
Extra Sterne in Form von weißen Punkten und aufgezeichneten weißen Kreuzen gehören eigentlich zu typischen Galaxy Nails dazu. Ich habe auf der rechten Hand ein paar Punkte gesetzt und festgestellt, dass es irgendwie nicht so recht passen mag. Deshalb habe ich die weißen Punkte wieder mit Farbe übertupft und es einfach so gelassen.
Nageldesign - galaxy nails
Nageldesign - galaxy nails
Nageldesign - galaxy nails
Wenn euch nun interessiert, wie die Galaxy Nails der anderen Mädels aussehen, gibt es bei frischlackiert eine Sammelgalerie.

Zuletzt aktualisiert am

09.10.2015

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

13 Kommentare

  • Antworten Sabrina lackoholic

    Wow ich finde Deine Galaxy Nails mega schön – einfach mal etwas Anderes von der Farbkombi her. 🙂
    Liebe Grüße

    Samstag, 10. Oktober 2015 um 15:43
    • Antworten naileni

      Freut mich, wenns dir gefällt. Es war mein Ziel, mal andere Farben zu versuchen.

      Samstag, 10. Oktober 2015 um 19:39
  • Antworten loewe138

    Die Nägel sehen absolut fantastisch aus! Ich bin ganz begeistert! Beim nächsten Mal werde ich auch mehr in die Pinkrichtung gehen 🙂

    Liebe Grüße, Julia

    Samstag, 10. Oktober 2015 um 19:11
    • Antworten naileni

      Sieht es bei dir Pink aus? Es ist eigentlich beerig. Also eben trend it up Nr. 260. Aber mir gefällt das Ergebnis auch sehr gut. Mal was anderes 🙂

      Samstag, 10. Oktober 2015 um 19:42
    • Antworten loewe138

      Haha, ne hast schon recht. Es ist mehr beerig. Ich hab das jetzt einfach mal in die Farbfamilie Pink gepackt 😉

      Montag, 12. Oktober 2015 um 13:48
    • Antworten naileni

      Da fällt mir jetzt aber ein Stein vom Herzen 😉 Danke fürs Antworten 🙂

      Montag, 12. Oktober 2015 um 16:31
  • Antworten Sandra Lilalack

    Einfach nur wunderschön! Die Farbkombination hast Du sehr schön gewählt.

    Samstag, 10. Oktober 2015 um 19:18
    • Antworten naileni

      Freut mich riesig, dass es dir gefällt. Du machst auch immer sooo tolle Sachen 🙂

      Samstag, 10. Oktober 2015 um 19:43
  • Antworten Conny Pi

    super schön. Das ist sehr gelungen. Muss das auch nochmal machen, weil mein letztes zwar ok, aber nicht so überragend war. Finde übrigens auch, dass diese großen Sterne meist nicht so geil aussehen, aber ein paar winzige weiße Punkte finde ich meist noch ganz hübsch.

    Montag, 12. Oktober 2015 um 0:04
    • Antworten naileni

      Mit winzigen weißen Punkten hätte ich es versuchen können. Die großen Punkte mag ich auch nicht so gerne 😉 Freut mich riesig, dass es dir gefällt. Du machst ja auch immer sooo tolle Designs 🙂

      Montag, 12. Oktober 2015 um 20:00
  • Antworten Elli

    Deine Nägel sehen super aus!
    Wie findest du die Nagellacke von "Trend it up"?
    Ich war super begeistert bisher super begeistert davon.
    Lg Elli

    Donnerstag, 15. Oktober 2015 um 20:34
    • Antworten naileni

      Liebe Elli, danke für die lieben Worte 🙂
      Bisher bin ich mit trend it up sehr zufrieden. Die Nr. 260 ist der bislang einzige Nagellack, den ich habe. Aber die Deckkraft ist toll und der Preis dazu ist unschlagbar.

      Samstag, 17. Oktober 2015 um 15:42
  • Antworten Miri

    WOW das sieht total schön aus.
    Und die Farbkombination ist auch toll! <3
    Liebe Grüße, Miri

    Donnerstag, 14. Januar 2016 um 19:41
  • Schreibe einen Kommentar