Follow:
Sonstiges

letzte Wochen – reloaded #16

In den letzten 2 Wochen …
… getan | liebe Freunde besucht, mit Sekt im kühlen Bach gestanden, viel gelacht und gegrillt. Gleichzeitig gebangt, gewartet und gehofft, um am Ende erleichtert zu sein.
… gesehen | Bachelorette und ein bisschen Shopping Queen letzten Samstag.
… gelesen | Blogs. Die schönsten Beiträge sind unten in der Rubrik „Linklove“ zu finden.
… lackiert | Maybelline New York – 432 tangerine tango (PR-Sample). Sogar 2x. Beim 1. Mal fand ich keine Zeit für Fotos. Der Lack ist so schön, dass ich ihn euch unbedingt getragen zeigen möchte. Und das, obwohl ich orange eigentlich nicht mag. ‚tangerine tango‘ ist Teil der aktuellen Limited Edition von Maybelline New York.
… gefreut | Über ein Testpaket von marlin-shop.de mit Nailwraps von ThumbsUp und über vier Nagellacke aus der aktuellen Limited Edition von Maybelline New York (jeweils PR-Samples).
… gedacht | Wie nebensächlich alles ist, wenn einem lieben Menschen etwas zustößt. Glücklicherweise ist alles gut gegangen. Es scheint so etwas wie Schutzengel wirklich zu geben.
… gekauft | Limitierte holografische Nagellacke von Catrice, Sandalen, Lippenpinsel und Reisepuderpinsel jeweils von Ebelin.
Meine Woche bei Instagram
Was während der Woche bei mir passiert, könnt ihr über Instagram erfahren. Ich bin dort unter @nailsreloaded.de zu finden.

Während der Hitze mein liebstes Essen: Sandwiches mit viel knackigem Salat und Wassermelone.

Testpäckchen von Maybelline New York. Aktuell trage ich den dunkelroten ‚crushed chayenne‘ auf den Fußnägeln. Der orange ‚tangerine tango‘ befindet sich zum 2. Mal auf meinen Fingernägeln. Ein tolles orange mit silbrigem und goldenem Schimmer. Die Nagellacke habe ich hier bereits als Swatches gezeigt: KLICK.

Bachelorette im Fernsehen. Endlich wieder amüsantes Fernsehprogramm. Bald kommt noch das Sommerdschungelcamp, worauf ich mich auch schon freue.

Nailwraps von ThumbsUp in Gemälde-Optik. Zur Verfügung gestellt von marlin-shop.de (PR-Sample).

Nagellackauswahl für mein dry marble Nageldesign. essence – 33 wild white ways. P2 Volume Gloss – 098 working girl. Anny – 405.70 something blue. Essie – need a vacation.

Die Technik „dry marble“ direkt auf dem Fingernagel und mit Folie habe ich mit Andrea von aufgepinselt.de ausprobiert. Für uns beide war es die Premiere und wir sind von der Technik begeistert. Mein Artikel mit bebilderter Anleitung ist hier zu finden: KLICK.

Gemeinsames Fotoshooting mit Andrea. Wieder einmal haben wir uns für sehr unterschiedliche Farbkombinationen entschieden. Andreas Artikel könnt ihr hier nachlesen: KLICK.

Mit dem Ebelin Lippenpinsel habe ich endlich einen Pinsel gefunden, mit dem ich vernünftig die Nagelränder gesäubert bekomme. Der Tipp kam auf Instagram super an. Im Moment muss ich noch viel üben, aber ein Artikel speziell zum Säubern von Nagelrändern ist fest eingeplant.

Neuzugänge von Catrice (limitiert): ‚Holo My Hand‘ und ‚Harlem’s Holo Shake‘.

Das vertical chevron Nageldesign habe ich auf Instagram bereits gezeigt. Nun habe ich gestern einen entsprechenden Artikel hier auf dem Blog veröffentlicht. Außerdem habe ich bei Instagram ein unglaublich putziges Foto entdeckt (Repost von @nilnails).
Linklove
Godfrina von Kalter Kaffee hat einen tollen Tipp für Wimpern und Augenbrauen: Sie stellt ihr eigenes Wimpernserum her. Das muss ich unbedingt ausprobieren.

Aktuell gibt es wieder die Coca Cola Limited Edition von OPI. Bei grape fizz nails kann man den silbrigen und den silbrig-grünen Nagellack bewundern. Viel besser gefallen mir aber ‚Sorry I’m Fizzy Today‘ und ‚A Grape Affair‘: klick.

Bei Danny von Polish Chest durfte ich den ‚Sorry I’m Fizzy Today‚ wieder anschmachten. Allerdings schreibt sie von nicht ganz so optimaler Deckkraft.

Jule von lackfein hat mal wieder sehr hübsche Nägel in Frankreich-Farben. Ich muss unbedingt auch mal ihre Technik ausprobieren. Sie lässt dünne Nagellackschichten auf einer Folie trocknen und schneidet sich dann die gewünschten Teile einfach aus. Klingt simpel.

Stefanie von lackschoen hat mal wieder tolle Nageldesigns für ihre Leserinnen parat. Es regnet ebenso Blumen wie Pünktchen auf ihren Nägeln. Die Designs sind wie immer so toll umgesetzt.

Über Instagram habe ich den Blog der lieben Föbi namens foebilicious entdeckt. Sie zeigt rosa Flauschnägel und erinnert mich daran, dass ich auch noch Samtpuder im Schrank stehen habe. Das war doch vor Jahren mal gaaaanz kurz ein bisschen Trend.

Karin von Innen & Aussen schreibt über ihre Top 10 Artikel aus dem letzten Halbjahr. Ich finde solche Artikel ja sehr interessant. Natürlich würde mich in diesem Zusammenhang auch interessieren, was ihr bei mir so gerne lest. Deshalb ist ein ähnlicher Artikel auf meinem Blog definitiv in Arbeit. Sobald ich Zeit finde, mein Google Analytics zu interviewen, geht’s los.

Außerdem habe ich mich auf Karins Blog ein wenig über kommende Sortimentswechsel informiert:
Die neue Marke bei DM: trend it up; Neuheiten im Nagellackregal von Catrice Teil 1 und Teil 2.

PR-Samples (=Gratisprodukte) sind im Text markiert

Zuletzt aktualisiert am

22.07.2015

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

6 Kommentare

  • Antworten foebilicious

    Vielen Dank für die Verlinkung, freue mich wahnsinnig darüber! =)
    Und deinen Blog finde ich auch ganz ganz toll, so schön strukturiert! =) werde ab sofort auf jeden Fall öfter vorbei schauen! ♥️

    Sonntag, 26. Juli 2015 um 13:27
    • Antworten naileni

      Danke für diesen lieben Kommentar 😉 Freut mich, dass dir mein Blog gefällt und ich dich hier öfter begrüßen darf. Liebe Grüße

      Dienstag, 28. Juli 2015 um 4:44
  • Antworten Lackschoen der Nagellackblog

    Oh wow. Danke für deine Verlinkung und die lieben Worte.
    Lg Steffi

    Montag, 27. Juli 2015 um 14:58
    • Antworten naileni

      Keine Ursache 😉 Bei diesen wunderschönen Designs 🙂

      Dienstag, 28. Juli 2015 um 4:46
  • Antworten Fashionfirework

    Hey, toller Beitrag! Macht richtig Spaß ihn zu lesen 🙂
    Ich würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust!
    Liebe Grüße
    Milena
    http://fashionfirework.blogspot.de/

    Montag, 27. Juli 2015 um 16:48
    • Antworten naileni

      Das freut mich, wenn es dir gefällt 😉

      Dienstag, 28. Juli 2015 um 4:47

    Schreibe einen Kommentar

    Ich akzeptiere