Follow:
Limited Edition Swatches

Effekt Topper von Maybelline – aktuell limitiert

Maybelline New York - All Access New York
Aktuell gibt es die „All Access New York“ Limited Edition von Maybelline New York noch in den Läden. Deshalb stelle ich zwei der vier darin enthaltenen Effekt-Topper heute vor. Zum einen den bunten 423 Broadway Lights und den verspielten 424 NY Lover. Die vier oben abgebildeten Nagellacke wurden mir von Maybelline New York kostenlos zur Verfügung gestellt. Mit im Paket waren noch der rosafarbene 77 Nebline und der schwarze 677 Blackout aus dem Standardsortiment enthalten.

Maybelline New York - 423 Broadway Lights
In Broadway Lights sind viele verschiedene Glitterteilchen enthalten. Die meisten sind hexagonal geformt, aber es gibt auch größere weiße und schwarze Vierecke.
Maybelline New York - 423 Broadway Lights
Maybelline New York - 423 Broadway Lights
Maybelline New York - 423 Broadway Lights

Aufgetragen habe ich den Effekt-Topper jeweils 2x über weiß, beerigem pink, schwarz und leuchtendem blau. Die weißen und schwarzen Vierecke gehen auf der jeweiligen Basisfarbe gnadenlos unter. Deshalb gefällt mir das Ergebnis hier nicht. Auf den beiden anderen Farben ist alles zu sehen, was der Topper zu bieten hat. Die Vierecke sind zwar mutig, aber stören in meinen Augen das Gesamtbild etwas. Man kann Effekttopper aber auch sehr gut als Aquarium für verschiedene Teilchen nehmen, um diese daraus zu angeln. Mit den weißen und schwarzen Vierecken lassen sich bestimmt ein paar grafische Designs herstellen.
Fazit: Für meine Augen ist hier definitiv zu viel los. Grafische Teilchen liegen in einer Glitterbombe. Ein Topper mit grafischen Teilchen in schwarz und weiß (z.B. große und kleine Vierecke, Kreise und Dreiecke) hätte mir hier besser gefallen.

Die romantische Seite von New York soll bestimmt der Nagellack mit Namen NY Lover darstellen. Hier sind hexagonale große rote, verschieden kleine weiße Partikel sowie weiße Herzen enthalten. Die Zusammensetzung wirkt hier stimmig. Auch hier bietet es sich an, diese weißen Herzen separat für Designs herauszufischen.
Maybelline New York - 424 NY Lover
Maybelline New York - 424 NY Lover
Maybelline New York - 424 NY Lover

Auf weiß ist selbstverständlich von den Herzen und den weißen Partikeln nichts zu sehen. Auf schwarz und rosa sieht man alle Partikel und das Ergebnis gefällt mir ausgesprochen gut. Aufgetragen habe ich den Lack jeweils in zwei Schichten. Nach den Herzen musste ich etwas fischen.
Fazit: Der NY Lover gefällt mir deutlich besser. Er ist in sich stimmig und ich kann ihn mir gerade auf schwarz und rosa sehr gut vorstellen.

Da ich selbst an dieser Stelle keine Tragebilder zeigen kann, habe ich mich ein bisschen auf die Suche gemacht und viele tolle Artikel gefunden:
Kathrin von Bibbedibabbedi Beauty hat mit Broadway Lights ein tolles Schachbrett-Nageldesign gemacht und trägt NY Lover über schwarz. Hier geht’s zu ihrem Artikel: klick.
Stephie von Sulfur & Cookies trägt NY Lover über rosa. Hier geht’s zu ihrem Artikel: klick.
Außerdem sind in der Limited Edition noch weitere Topper enthalten. So gibt es den grafischen Pave the Way, in dem verschiedengroße weiße und schwarze Vierecke und schwarze Richtungspfeile enthalten sind. Älono von Handsome Girls trägt ihn über rotem Nagellack. Hier geht’s zu ihrem Artikel: klick.
Der letzte im Quartett ist Lady Liberty. Hier sind hexagonale und rautenförmige Glitterpartikel in grün enthalten. Fiona von the feline’s claws trägt Lady Liberty über schwarz und hat die zeigt, dass man mit den Rauten schöne Muster kreieren kann. Hier geht’s zu ihrem Artikel: klick.
(Die Nagellacke von Maybelline New York sind Gratisprodukte / PR-Samples)

Zuletzt aktualisiert am

04.06.2015

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

9 Kommentare

  • Antworten Sandra - Lilalack

    Die Topper sind nicht so mein Fall, aber Deine Bilder sind klasse!! ❤

    Donnerstag, 4. Juni 2015 um 20:59
  • Antworten Bonny

    🙂 Der Herzchen-Topper hat auf jeden Fall was (wobei ich nicht glaube, dass ich mir das an meinen Nägeln lange anschauen könnte – eher so bei anderen)

    Danke für deine Vorstellung.

    Freitag, 5. Juni 2015 um 6:05
    • Antworten naileni

      Das hat mich bisher davon abgehalten.

      Freitag, 5. Juni 2015 um 18:53
  • Antworten smalldreamcloud

    Schöne Bilder und die Topper sehen auch echt schick aus. 🙂
    Lg Kim

    Freitag, 5. Juni 2015 um 8:40
  • Antworten Stephie

    Der NY Lover gefällt mir auch besser, eignet sich wirklich gut für ein Glitter Sandwich. Danke fürs Verlinken! Liebe Grüße!

    Freitag, 5. Juni 2015 um 9:18
    • Antworten naileni

      Dein Design hat mich inspiriert, mit den Toppern zu arbeiten 😉 Glitter Sandwich mag ich nämlich sehr gerne.

      Freitag, 5. Juni 2015 um 18:51
  • Antworten Älono

    Oh Danke fürs Verlinken 🙈🙈
    Dank dir weiß ich jetzt auch, was die unförmigen Teile sein sollen 😂

    Und deine Bilder – vor allem die Kleckse – sind wirklich super (wobei die restlichen Topper mich nicht so richtig umhauen) 🙂

    Freitag, 5. Juni 2015 um 19:36
    • Antworten Älono

      Und danke Blogger, dass du keine Smileys darstellen kannst :'D

      Freitag, 5. Juni 2015 um 19:37

    Schreibe einen Kommentar