Follow:
Nageldesign

Nageldesign: Gefiederte Nägel

Federn sind auf Nägeln immer wieder gerne gesehen. Ich habe sogar echte Federn hier herumliegen. Für den Anfang tun es aber auch Fake-Federn in Form von Waterdecals. Das sind ultradünne Bildchen, die man mittels Wasser auf die Nägel anbringen kann. Ein kleines Tutorial zur Verwendung von Waterdecals ist hinter dem Link zu finden.
Nageldesign - Gefiederte Nägel

Ich habe jeweils auf Ringfinger und Daumen die Akzente mit den Federn gesetzt. Das Schöne an den Waterdecals ist, dass sie so dünn sind, dass mit einer Schicht Überlack die Ränder im Prinzip nicht erkennbar sind.

Verwendet habe ich die folgenden Produkte:

  • Unterlack: Essie – beam up (leider nicht mehr erhältlich)
  • 2x rostroter Farblack: Anny – 144.50 spot on my feet // aus der „High Heel Lovers in New York“ Limited Edition im September 2014 (PR-Sample von Anny)
  • Waterdecals via ShipGratis.eu als PR-Sample
  • Überlack: Butter London – Hardwear (PR-Sample)

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

10 Kommentare

  • Antworten polishenthusiastic

    Wow, die Water Decals sehen ja richtig schön aus 🙂

    Sonntag, 5. Oktober 2014 um 14:41
    • Antworten Leni

      Die sind mit haufenweise anderen Federdecals auf einem riesigen Bogen drauf gewesen. Ich hab den ein bisschen auseinander geschnitten, damit es handlicher ist. Auf dem Produkt-Übersichtsbild sieht mans. Ich finde, ohne Decals wäre es langweilig gewesen.

      Sonntag, 5. Oktober 2014 um 14:46
  • Antworten Neru

    Als Federn konnte ich sie zuerst zwar nicht identifizieren, gefallen mir aber sehr gut :D. Schöne Idee mit den Fake Federn, freue mich aber auch auf echte Federn! Water Decals sollte ich mir auch mal kaufen, möchte sowas unbedingt mal testen :3.

    lg Neru

    Sonntag, 5. Oktober 2014 um 20:14
    • Antworten Leni

      Water Decals sind eine coole Sache. Und es geht sooo leicht. Seit ich Water Decals kenne, will ich keine Sticker mehr 🙂

      Sonntag, 5. Oktober 2014 um 20:21
  • Antworten Andrea

    Sieht toll aus. Vor allem mit dem tollen anny lack. Ich bin auch ein richtiger water decals fan. Die sind so hauch dünn – einfach klasse!

    Sonntag, 5. Oktober 2014 um 22:20
    • Antworten Leni

      Ich muss die definitiv öfter verwenden. Es sieht so viel besser aus als einfach nur Lack pur 🙂

      Montag, 6. Oktober 2014 um 18:57
  • Antworten Fräulein Pompidou

    Klasse, die passen richtig gut dazu. Die lilanen Federn auf dem Bogen sehen bestimmt auch spitze aus!

    Montag, 6. Oktober 2014 um 8:20
    • Antworten Leni

      Oh ja! Zu einem hellen grau passen die sicher super. Oder ein helles pastellgelb oder oder oder 🙂

      Montag, 6. Oktober 2014 um 18:57
  • Antworten Wiebke

    Ich finds auch super schick!

    Montag, 6. Oktober 2014 um 18:43
    • Antworten Leni

      Freut mich riesig, wenn es dir gefällt 🙂

      Montag, 6. Oktober 2014 um 18:58

    Schreibe einen Kommentar