Follow:
Nageldesign

Nageldesign: Holo + Orange Studs

Den holografischen Nagellack aus der „Aquatix“ Limited Edition von essence namens „Under The Sea“ habe ich mir spontan bei einem DM-Besuch mitgenommen. Die grünlichblaue Farbe des holografischen Nagellacks gefiel mir auf Anhieb. Auf den Fotos ist der holografische Effekt leider recht verschluckt. Zugegeben, besonders stark ist der Effekt ohne direktes Sonnenlicht nicht. Aber das muss nicht sein, um trotzdem ein hübsches Gesamtbild abzugeben. Mit leuchtend orangen runden Nieten habe ich noch etwas mehr Farbe ins Spiel gebracht.


Die Studs sind noch mit neonpinken und lilafarbenen Studs in einem Drehrondell enthalten. Ich habe sie zum Testen vom Bornprettystore zugeschickt bekommen. Hinter dem Link findet ihr die Studs. Jede Farbe gibt es in runder, quadratischer und tropfenförmiger Ausführung. Ich mag die runde Form bisher am liebsten.

Beim BPS bekommen meine Leserinnen übrigens 10% Rabatt mit dem folgenden Code: UNX31. Aber passt auf: der Code funktioniert nicht, wenn bereits reduzierte Ware im Einkaufskorb liegt. Die Erfahrung musste ich leider auch schon machen *zwinker*.

Zum Befestigen der Studs setze ich sie mit einem angefeuchteten Zahnstocher auf die Nägel. An dem feuchten Holz bleiben sie so gut haften, dass ich sie mühelos platzieren kann.

(Die Studs sind PR-Samples/ Gratisprodukte)

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

2 Kommentare

  • Antworten thepixelschiebers

    Sieht das schön aus. 🙂 Gefällt mir sehr.
    Die Nieten/Studs sind super, die machen aus jedem einfachen Nagellack etwas noch schöneres.
    Lg Kim

    Mittwoch, 10. September 2014 um 10:37
    • Antworten Leni

      Studs geben den Nägeln gleich so einen anderen Look. Ich mag es total gerne 🙂

      Mittwoch, 10. September 2014 um 18:06

    Schreibe einen Kommentar