Follow:
Nagellack Vergleich Swatches

Toppersalat

Nun sind die Effekt-Topcoats aber endgültig in der Drogerie angekommen. Bei meinem letzten DM-Besuch habe ich ein paar davon eingepackt und habe nun einen Haufen Swatches zu zeigen.

Catrice hat Flakes in eine klare Basis gepackt. Die Flakes schimmern auf schwarz grün und bläulich. Die Oberfläche wird etwas uneben und nicht alle Flakes liegen flach auf. Mir gefällt der Topper richtig gut. Denn Flakes waren nach dem tollen Essence-Flakie-Lack Mangelware in den Drogerien. Im verlinkten Artikel habe ich nur die limitierte Version von Essence. Ihn gab es dann eine Weile im Standardsortiment.
Astor hat gerade einen Aufsteller mit einer Limited Edition stehen; die Black & White Collection. Interessiert hat mich dabei der Topper mit schwarzen Fäden und schwarzen hexagonalen Stücken. Glitter kann man das nicht nennen, da die Stücke matt sind. Enthalten sind auch ein paar wenige größere weiße hexagonale Stücke. Von denen wollte aber keiner aus der Flasche raus.
Dieser spektakuläre Topper enthält kleine runde und größere hexagonale altrosa Glitterpartikel. In der Basis des Lacks ist grünlich-gelber Schimmer enthalten. Das Foto hat eine Menge davon verschluckt, sodass auf dem Stick nur noch wenig davon zu sehen ist. Wie es auf dem Stick tatsächlich schimmert, kann man hier an der Flaschenwölbung erahnen. Da ist der Schimmer der Kamera nicht entkommen. Ein paar hübsche Bilder von diesem Topper findet ihr auf Glam&Shine.

Im direkten Vergleich mit Knitted Gold von Maybelline und dem Oyster & Champagne von Catrice sieht man, dass die Variante von essence eher pinke Glitzerteile enthält und wesentlich weniger Goldanteile hat.
In diesem Topper schwimmen im silbernen Schimmer silbrige kleine Flakes sowie schwarze hexagonale Teile. Auf den ersten Blick gefällt er mir auf dem Stick überhaupt nicht. Aber als ich ihn bei Nagellack 2.0 gesehen habe, musste ich zweimal hinsehen. Sie trug den Lack über knalligem Grün und hat ihn auch über andere Farben ausprobiert. Hinter dem Link ist ihr Artikel zu finden.
Der andere Pünktchen-Topper enthält nur ein bisschen silbernen Glitzer in der durchsichtigen Basis. Silberne und schwarze hexagonale unterschiedlich große Teilchen sind enthalten. Die Version gefällt mir persönlich besser. Denn schwarze und weiße Punkte sind einfach immer cool.

Edit: Auf dem Blog Oooh, Shinies! findet ihr super Tragebilder von dem Topper.

Essence hat seit der Sortimentsumstellung zwei Federlacke im Sortiment. Dieser hier enthält schwach gefärbte bunte strichförmige Partikel. Mir gefällt die Variante sehr gut, über hellen Farben könnte das sehr luftig wirken.
Dieser bunte Topper enthält wirklich eine Menge an verschiedenen Glitterteilchen. Er wird sich sicher gut für Sandwich-Maniküren eignen. Die Basis ist klar und ohne Schimmer. Allerdings finde ich, dass Essence schon schönere Topper hatte.
In diesem Topper mit klarer Basis sind große hexagonale Stücke enthalten. Sie reflektieren das Licht je nach Untergrund unterschiedlich. Allerdings sind mir beim Stick lackieren die ganzen Teilchen sehr leicht verrutscht. Deshalb sind vorn so viele auf einem Haufen. Bin gespannt, ob das auf den Nägeln auch so schwierig ist.

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

28 Kommentare

  • Antworten Bea's Lackladen

    toller post – da hat die drogerie wirklich viele neue schätze bekommen 🙂

    Freitag, 14. Februar 2014 um 16:38
    • Antworten Leni

      Allerdings 🙂

      Samstag, 15. Februar 2014 um 9:39
  • Antworten fiosWelt

    so viele tolle topper. Einige hab ich mir auch gekauft. Ich habe mir von essence den Polkadots geholt, aber der hat so viele glitzerteile, ich hätte lieber den 101 dalmatiner nehmen sollen.
    LG Fio

    Freitag, 14. Februar 2014 um 16:44
    • Antworten Leni

      Dass die beiden so verschieden sind, hätte ich nicht gedacht. Leider enthält keiner von denen richtig runde Punkte. Das hätte ich mir schon erhofft.

      Freitag, 14. Februar 2014 um 16:51
  • Antworten Kayono (Neues vom Kellerkind)

    Da sind wirklich viele tolle interessante Topper dazugekommen in die Standardsortimente. Aber irgendwie… mich reißt keiner so wirklich vom Hocker. Ich glaub, ich bin übersättigt ^^;

    Freitag, 14. Februar 2014 um 16:53
  • Antworten viva

    Glitz&Glam und Birds of Paradise werde ich mir definitiv kaufen. Danke fürs Vorstellen! 🙂

    Freitag, 14. Februar 2014 um 17:38
    • Antworten Leni

      Diese beiden gefallen mir auch sehr sehr gut.

      Samstag, 15. Februar 2014 um 9:39
  • Antworten Anna

    Da hast du aber ganz schön zugeschlagen. 🙂 Mich hauen die neuen Topper leider nicht so um. Den Federlack finde ich interessant, aber ich habe schon seit Monaten so einen rumstehen und immer noch nicht verwendet. D: Das Gleiche mit dem 101 dalmations Topper, so einen habe ich bisher auch nur geswatcht. Deshalb halte ich mich da erstmal noch zurück. ;D

    Freitag, 14. Februar 2014 um 23:22
    • Antworten Leni

      Das kann ich gut nachvollziehen. Ich bin gespannt in welcher Kombination ich die noch anwenden werde 🙂

      Samstag, 15. Februar 2014 um 9:38
  • Antworten K. Friedrich

    Irgendwie flashen die Topper mich alle nicht so sehr. Dalmations wäre noch nett, aber ich hab schon Confetti von Loreal und den finde ich in seiner einfachen Variante ohne die Glitterpartikel auch schöner. 🙂

    Samstag, 15. Februar 2014 um 7:44
    • Antworten Leni

      Geht mir genauso. Ich hatte eigentlich gehofft, dass essence einen günstigeren Confettis raus bringt. Leider nicht so der Fall.

      Samstag, 15. Februar 2014 um 9:35
    • Antworten K. Friedrich

      Das hatte ich auch gehofft. Schade. :/

      Samstag, 15. Februar 2014 um 22:39
  • Antworten thepixelschiebers

    Wenn ich ehrlich bin finde ich die alle nicht soo toll. =/ Entweder lassen die sich schlecht lackieren oder sie glitzern mir viel zu extrem. Die einzigen die ich mir wohl angucken werde sind die Federlacke.
    "million dollar baby" sieht auch ganz nett aus, allerdings ist es blöd wenn die ganzen "Glitzer Stückchen" ^^ auch auf dem Naturnagel verrutschen.
    Lg Kim

    Samstag, 15. Februar 2014 um 10:50
    • Antworten Leni

      Vielleicht kann man sie auch wieder an die richtige Stelle rücken. Beim Swatchen waren sie echt glitschig.

      Samstag, 15. Februar 2014 um 16:31
  • Antworten frautaubenblau

    So richtig überzeugt hat mich ja nur der black dress and white tie, der durfte dann natürlich auch gleich bei mir einziehen! Aber der Rest ist mir irgend wie zu kitschig. :s

    Liebe Grüße,
    Livia von frautaubenblau 🙂

    Samstag, 15. Februar 2014 um 11:39
    • Antworten Leni

      Sicher eine gute Wahl 🙂

      Samstag, 15. Februar 2014 um 16:29
  • Antworten Aufgepinselt.de

    Wow, die sind ja toll. Mir gefällt der Glitterazzi von Catrice am besten!

    Samstag, 15. Februar 2014 um 15:58
    • Antworten Leni

      Der ist für Drogerie echt einzigartig 🙂

      Samstag, 15. Februar 2014 um 16:28
  • Antworten Lila

    In den nächsten Wochen werd ich auch mal einen Topcoat-Post machen. Allerdings gibts dazu noch keine swatches weil ich immer noch keine losen Kunstnägel gefunden hab :/
    Gliterazzi ist auch genau mein Ding. Ich hab auch einen Dupe zum essence Special Effect Topper. Alles andere ist leider nicht so mein Ding. Ich mag keinen groben Glitzer und schwarzer Topper war nie so meins xD

    Sonntag, 16. Februar 2014 um 15:37
    • Antworten Leni

      Welchen special effect topper meinst du? Die heißen alle so 😉
      Ich bin dann mal gespannt auf deine Topper 🙂

      Sonntag, 16. Februar 2014 um 16:00
    • Antworten Lila

      Ähm ja das war ne doofe Wortwahl xD Also ich meinte den Million Dollar Baby

      Donnerstag, 20. Februar 2014 um 20:40
    • Antworten Leni

      Dann weiß ich jetzt Bescheid 😉

      Freitag, 21. Februar 2014 um 14:00
  • Antworten Fio Na

    Ich bin ja auch so ein Topper-Fanatiker aber ich hab immer das Problem, dass die meisten Lacke einfach viel zu wenig Glitzerpartikel abgeben 🙁
    LG Fio
    http://fiobeauty.blog.de

    Sonntag, 16. Februar 2014 um 22:11
    • Antworten Leni

      Wie sieht es da mit den vorgestellten Toppern aus? Da sind ja schon ein paar mit viel Glitzer dabei.

      Montag, 17. Februar 2014 um 5:36
  • Antworten miss.love2807

    Schöne Zusammenfassung der Produkte. 🙂 Mir gefallen der million dollar baby und black dress & white tie am besten. Hab damit auch schon ein paar nail arts probiert und sie sehen echt top aus *_*

    Mittwoch, 19. Februar 2014 um 1:45
  • Antworten sabbatha

    this gold+purple essence is amazing, I hope i can get it in Poland! I love the black MS too!

    Samstag, 8. März 2014 um 23:42
  • Antworten Liselotte Wunderlich

    Den Glitterflakes von Matrize hatte ich auch probiert. Muss sagen, dass er mich gar nicht überzeugt hat. Hab ihn aber auch nur auf dunklem Lack getestet. Fand es so uneben und man musste die Flakes so rumschieben damit es was aussah. Wie sind deine Nutzungserfahrungen?
    Die andern find ich toll <3

    Mittwoch, 19. März 2014 um 13:46
    • Antworten Leni

      Ich habe ihn auf den Nägeln bisher noch nicht ausprobiert. Ich mag den Effekt lieber auf hellen Lacken. Da ist alles etwas dezenter und stimmiger.

      Mittwoch, 19. März 2014 um 21:07

    Schreibe einen Kommentar