Follow:
Nagellack

Nagellack, der auf Warm/Kalt reagiert

Für mein Testpaket von Marlin-Shop suchte ich mir einen Farbwechsel Nagellack aus, der auf kalt und warm reagiert und dann jeweils eine andere Farbe annimmt. Meine wahl fiel auf den blauen 06 Morado To Azul von Mia Secret aus der Mood-Reihe. Er trocknet leicht matt. Nach zwei Schichten hatte ich das gezeigte Ergebnis und eine sehr gute Deckkraft erreicht. Der Nagellack lässt sich absolut streifenfrei auftragen, was bei diesem metallischen Finish nicht selbstverständlich ist.

An den Nagelspitzen sieht man, dass sie dort kühler sind und damit dunkler erscheinen. Hätte ich längere Nägel, wäre der Effekt sicher eindeutiger. Mir gefällt das Ergebnis unglaublich gut.
Ich ahnte schon, dass dieser Lack erst mit Überlack seine Schönheit offenbaren wird. Und tatsächlich gewinnt er durch das metallische Finish an Tiefe und sieht mit Überlack einfach atemberaubend aus.
Die Fotos habe ich hier jeweils mit normal warmen Fingern geschossen. Damit man auch wirklich sieht, wie der Lack in normalem Zustand aussieht. Ich habe generell warme Hände, die nicht heiß sind. Kalte Hände habe ich kaum oder nur in Stresssituationen.
Nachdem ich meine Finger unter kaltes Wasser gehalten habe, veränderte sich der Nagellack in ein satteres Mittelblau. So richtig dunkel wollten die Nägel aber nicht werden. Damit spielt sich der Farbwechsel mit einem geringen Farbunterschied ab.
Dieser Nagellack hat mich komplett überzeugt. Er ließ sich einfach handhaben und überzeugt mit einem wunderschönen Finish. Mit längeren Fingernägeln wird man sicher einen dezenten Farbwechsel zu Gesicht bekommen. Vorausgesetzt die Finger sind warm, sodass sich die kälteren Nagelspitzen farblich absetzen können.
Hinter dem Link findet ihr diesen Lack im Marlin-Shop. Er kostet dort 14,90 Euro. Wieviele ml in der Flasche enthalten sind, kann ich mangels Aufdruck leider nicht sagen.

Außerdem bekommen meine Leser einen Gutschein-Code für den Marlin-Shop. 
Damit gibts 10% Rabatt bei einem Mindestbestellwert von 10 Euro.
Code: NAILENI

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

10 Kommentare

  • Antworten angelina

    mh, auf den Bilder kann ich keinen großen Unterschied erkennen, wenn du nix dazu geschrieben hätten, würde ich sagen, er ist auf allen Bildern gleich. Überzeugt mich nicht wirklich, da gibt es bessere Farbwechsler als diesen.
    Ich habe diesen seit vielen Jahren zu hause, aber noch nicht benutzt. Irgendwie reizt er mich nun gar nicht mehr.
    lg Angelina

    Samstag, 7. September 2013 um 8:19
    • Antworten Leni

      Ich finde den Lack im kalten Zustand wesentlich dunkler. Man sieht den Unterschied schon. Vielleicht sehe ich das besser, weil ichs ausprobiert hab.
      Wie ist das denn bei anderen Lacken, wenn man sie einfach trägt ohne sie unter kaltes Wasser zu halten?

      Sonntag, 8. September 2013 um 5:51
  • Antworten Aufgepinselt.de

    Also ich finde das Blau umwerfend. Das Finish auch. Auf dem Kaltbild sieht man wirklich nicht so gut den Unterschied, aber das liegt vielleicht auch am Licht. Ich habe auch einen Thermolack zu Hause und leider noch nie benutzt 🙁 Muss ich mal ausprobieren 🙂

    Samstag, 7. September 2013 um 13:50
    • Antworten Leni

      Mir gefällt die Farbe unglaublich gut. Das Blau ist super hübsch. Den Farbunterschied sehe ich irgendwie mehr. Aber ich hatte ihn auch direkt vor mir.

      Sonntag, 8. September 2013 um 5:54
  • Antworten Bonny

    Zunächst: Schön, dass du wieder da bist 🙂 Ich hoffe, die neuen Umstände pendeln sich schnell so ein, dass du wieder mehr Zeit für dein Hobby aufbringen kannst (und bin dabei mal so frei, dass auch für mich selbst zu hoffen – nach anderthalb Wochen unfreiwilliger Pause komme ich erst heute wieder zum bloggen).

    Zum Lack: Das Blau sieht super aus! Aus der Reihe habe ich mir vor einer ganzen Weile ebenfalls einen Lack gekauft (siehe http://www.bonnyworld.net/bonnyworld/archives/1050-Experimentiert-mit-Mia-Secret-Mood-Color-Changing-Nailpolish.html , sofern der Link hier für dich in Ordnung ist).
    Einen deutlichen Farbunterschied habe ich nur im Kontakt mit Wasser feststellen können…

    Sonntag, 8. September 2013 um 14:22
  • Antworten Linda

    die Farbe ist ja der Knaller :))))

    Dienstag, 10. September 2013 um 19:10
  • Antworten Lackverliebt

    Toller Lack, habe über deinen Eintrag auch auf meinem Blog berichtet, schau doch mal vorbei? 🙂 http://lackverliebt.blogspot.de/2013/09/neues-aus-der-nagellackwelt_10.html

    Donnerstag, 12. September 2013 um 6:23
  • Antworten Anonym

    Diesen Lack hatte ich mir letztes Jahr in den USA auch gekauft, fand den Effekt super, muss mir dafür aber die Nägel wohl wieder bisschen wachsen lassen.
    Also ich persönlich finde den Übergang beim Gelb-grünen Farbwechsellack super, das funktioniert super auch so! (gut, als ich ihn auf den Nägeln hatte, befand ich mich in Arizona in der Wüste und nur unter kaltem Wasser wurde die Farbe verändert).

    Samstag, 26. Oktober 2013 um 20:38
  • Antworten Cinderella

    mir gefällt die Farbe sehr gut auch wenn man keinen riesen Unterschied sieht!

    Samstag, 2. November 2013 um 12:19
  • Antworten Anni

    Der Farbton ist wirklich schön, aber ich kann nur zustimmen der Effekt ist nicht so richig sichtbar. Das kann ja aber auch an den Lichtverhältnissen liegen. Für den Essence Thermolack hatte ich ein gif eingefügt, da sah man den Unterschied am besten.

    LG 🙂

    Dienstag, 12. November 2013 um 19:25
  • Schreibe einen Kommentar