Follow:
Nageldesign

Nageldesign: Gradient / Farbverlauf

Heute ist es wieder so weit und es gibt wieder einen Artikel im Rahmen unserer Blog-Kooperation „nails reloaded meets aufgepinselt“. Diesmal stellen wir euch den Farbverlauf vor, der auch Gradient genannt wird.
Dabei lässt man die eine Farbe in die andere verlaufen. Den Effekt erzielt man ganz einfach mit einem Schwämmchen. Mit diesem wird die zusätzliche Farbe (bei mir das hellere Pink) einfach aufgetupft. Ich habe an den Nagelspitzen so lange getupft, bis ich ein deckendes Ergebnis hatte. Nach oben hin zum Nagelbett habe ich nur wenig getupft, um diesen auslaufenden Effekt zu bekommen.

Eine Anleitung zum Farbverlauf hatte ich hier schon mal online gestellt. Hinter dem Link ist sie zu finden. Diese Schwämmchen habe ich auch diesmal benutzt. Ich habe vor, demnächst mal die feineren Makeup Schwämmchen zu verwenden. Vielleicht bekomme ich damit einen noch feineren Übergang.
Diese Technik mag ich unglaublich gerne. Man erzielt in kurzer Zeit ein effektvolles Ergebnis ohne eine größere Sauerei zu veranstalten oder etwas großartig verpfuschen zu können. Schaut doch mal bei Andrea von aufgepinselt.de vorbei. Mal sehen, was sie sich zu dieser Technik ausgedacht hat.

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

10 Kommentare

  • Antworten Lila

    Ich liebe solche Farben, find den Gradienten aber etwas zu seicht 😀

    Sonntag, 1. September 2013 um 14:23
    • Antworten Leni

      Mit "seicht" meinst du sicher, dass sich die Farben zu sehr ähneln, oder? Das war hier Absicht. Aber mal so richtig gegensätzliche Farben ineinander verlaufen zu lassen, muss ich auch mal versuchen.

      Sonntag, 1. September 2013 um 16:51
    • Antworten Lila

      Ja das meinte ich 😀 Ich mach immer so 2-3 Töne Unterschied. Ganz krasse Unterschiede wirken auch nicht …

      Sonntag, 8. September 2013 um 12:41
  • Antworten Misty Rose

    sieht toll aus. Du bekommst das irgendwie tausendmal besser hin als ich. Allerdings ist der Übergang bei mir aus krasser, da ich nicht so ganz ählniche Farben habe 😉

    Sonntag, 1. September 2013 um 15:42
    • Antworten Leni

      Ich habe absichtlich ähnliche Farben genommen. Ich wollte den Übergang recht dezent halten.

      Sonntag, 1. September 2013 um 16:49
  • Antworten Aufgepinselt.de

    Hey leni,
    Ist echtsuper geworden! Gefaellt mir!

    Sonntag, 1. September 2013 um 16:27
    • Antworten Leni

      Danke dir 🙂

      Sonntag, 1. September 2013 um 16:50
  • Antworten Lisa

    Schön gemacht! Dezent und doch wirkungsvoll 🙂

    Sonntag, 1. September 2013 um 17:38
  • Antworten Wiebke

    Das sieht super aus, ich liebe die dezente, nur wenig sichtbare Farbabstufung. Sehr kuhl.

    Sonntag, 1. September 2013 um 18:04
  • Antworten inbetweenblush

    Hallihallo,
    das sieht toll aus !

    oxx, Katrin

    Montag, 2. September 2013 um 19:07
  • Schreibe einen Kommentar