Follow:
Nagellack

Kiko Sugar Mat – 644 Sea Blue

Die Sugar Mat Kollektion von Kiko hat mich Anfang des Jahres begeistert. Das der aufmerksamen Leserin sicher nicht entgangen sein. Die Nummer 644 mit dem Namen „Sea Blue“ habe ich mir erst im dritten Anlauf zugelegt. Der Lack enthält silberne und blaue Glitzerpartikel und trocknet natürlich matt und sandig.
Mit zwei Schichten deckt der Lack perfekt. Womöglich reicht auch schon eine großzügige Schicht, wobei ich mich mit zwei Aufträgen einfach immer auf der sicheren Seite fühle. Überlack braucht man hier natürlich nicht. Und obwohl ich ohne meinen Schnelltrockner-Überlack nicht mehr auskommen kann, ist der hier nicht nötig. Sea Blue trocknet ratz-fatz.

Insgesamt erfüllt dieser hübsche Sand-Lack alle meine Erwartungen und überzeugt mit der gewohnt guten Kiko-Sandlack-Qualität. Die Farbe ist zwar nicht mein typisches Beuteschema. Aber ab und zu tut so eine Farbe auch ganz gut.

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

11 Kommentare

  • Antworten soBobbly | Nixenhaar.de

    Hmm. Ich muss nachher noch meine Nägel lackieren….eigentlich wollte ich Holo haben. Vielleicht nehme ich jetzt doch auch einen der Sugar Mats…. 🙂

    Danke fürs zeigen! Der Lack ist wirklich hübsch!

    Dienstag, 6. August 2013 um 17:21
  • Antworten kristinaknipser

    Das sieht wirklich sehr schön aus! ich freu mich bei dir auch immer über den tollen sauberen Auftrag, gepflegte Nägel und tolle Fotos!:)

    Dienstag, 6. August 2013 um 17:43
  • Antworten fiosWelt

    oh der sieht auch schick aus 🙂 Hab mich versuch zurück zu halten beim kaufen, auch wenn sie zum schluss nur noch 1,5€ gekostet haben.

    Dienstag, 6. August 2013 um 18:52
  • Antworten Mrs. Melting-Pot

    Diese Nuance sieht auch ganz hervorragend aus! Schade, dass ich nicht mehr von den Sugar Mats habe 🙁

    Dienstag, 6. August 2013 um 19:34
  • Antworten TextHexe

    Ein herrliches Blau.

    Mittwoch, 7. August 2013 um 6:40
  • Antworten Wiebke

    Die Farbe ist ein Traum!

    Mittwoch, 7. August 2013 um 7:44
  • Antworten Bea's Lackladen

    suuuper schön 🙂

    Mittwoch, 7. August 2013 um 14:15
  • Antworten Die Familienmanagerin

    Haaaaammmer Farbe!

    Donnerstag, 8. August 2013 um 9:27
  • Antworten Schminktussi

    Hab ich neulich auch erst getragen. 🙂

    Dienstag, 13. August 2013 um 14:05
  • Antworten fromhearttoheel.com

    Hallo Leni,

    Deine Nägel sind echt wunderschön, wie bekommst du es nur hin, dass sie so gepflegt aussehen? NEID!

    Ich bin gerade zufällig auf deinen süßen Blog gestossen und ich glaube ich habe genau das RICHTIGE für dich!

    Ich verlose gerade ein Beautypaket im Wert von 110€ inkl. des beliebten CHANEL NAGELLACKS 505 Particuliere.
    Wenn du magst schau doch mal rein. Ich würde mich freuen.

    Liebste Grüße Lara

    http://www.fromhearttoheel.com

    Freitag, 23. August 2013 um 18:45
    • Antworten Leni

      Hi Lara, das A und O meiner Pflege ist die Nagelhaut. Wenn die gepflegt ist, siehts schonmal 1000x besser aus. Dazu ist aber auch für die Zukunft ein Artikel geplant. Außerdem creme ich meine Finger vor dem Fotografieren leicht ein. Dann sehen die Nägel im gnadenlosen Makromodus besser aus. Im Makromodus sieht man leider Dinge, die man sonst nicht sehen würde bzw. die nicht auffallen würden 🙂
      Wegen deinem Gewinnspiel guck ich gleich mal bei dir vorbei.

      Sonntag, 25. August 2013 um 17:59

    Schreibe einen Kommentar