Follow:
Nagellack

Essie – full steam ahead (Naughty Nautical)

Aus der aktuellen Naugthy Nautical Kollektion von Essie habe ich mir drei Lacke zugelegt. Einer davon ist full steam ahead. Die Farbe ist Flieder, aber mit einem rosa Anteil. Auf dem zweiten Bild ist die Farbe recht gut getroffen. 
Im Lack sind silbrige und lila Glassflecks enthalten. Die lila Flecks sehe ich aber nur in der Flasche beim extrem nahen Betrachten. Glassflecks sorgen für ein spannendes Finish. Sieht ein bisschen aus wie winzige zersplitterte Glitzerpartikel.

Mit dem Auftrag (2 Schichten) hatte ich überhaupt keine Probleme. Der breite Essie-Pinsel ist wie gewohnt schön weich und lässt das Lackieren leicht gelingen. Die Trockenzeit mit einem Schnelltrockner-Überlack ging fix. Ich schreibe ja generell nichts zur Haltbarkeit. Bei mir halten Lacke üblicherweise sehr lange und es kommt hier meiner Meinung nach stark auf die Eigenschaften der Nägel an. Jedenfalls habe ich mit diesem Lack 10 Tage überstanden ohne nennenswerte Tipwear. Danach habe ich den Lack runtergenommen, weil ich keine Lust mehr darauf hatte.

Die Nagellacke aus der aktuellen Sommerkollektion von Essie sind insgesamt einen Blick wert. Viele davon enthalten dieses Glassflecks, sodass sie wirklich besonders sind.

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

8 Kommentare

  • Antworten Lea Smartie

    Wirklich ne tolle Farbe, habe überlegt den auch noch mitzunehmen habs dann aber gelassen…

    Sonntag, 28. Juli 2013 um 20:45
    • Antworten Leni

      Welche Lacke hast du denn gekauft?

      Montag, 29. Juli 2013 um 20:54
  • Antworten fiosWelt

    ach wäre essie doch nur nich so teuer 🙁 dann wären wohl eine Menge Lacke bei mir eingezogen. Ich finde es aber immer etwas negativ, wenn man so viel Geld bezahlt und dann zwei Schichten lackieren muss.

    LIebe Grüße,
    Fio

    Sonntag, 28. Juli 2013 um 21:28
    • Antworten Leni

      Ich trage grundsätzlich mind. 2 Schichten auf. Da wird alles ebener und schöner. Deckend mit einer Schicht erwarte ich nie. Derzeit mag ich Essie echt gern. Seit sie auch mal ausgefallenere Lacke rausbringt.

      Montag, 29. Juli 2013 um 20:54
  • Antworten Wiebke

    Eine wirklich schicke Farbe!

    Dienstag, 30. Juli 2013 um 9:56
  • Antworten rainbow.colorato

    hach der ist wunderschön 🙂

    Dienstag, 30. Juli 2013 um 19:32
  • Antworten Anonym

    Deine Nägel sind immer so perfekt lackiert, wie kriegst du das hin? Hast du irgendwelche besonderen Tipps oder Tricks? 🙂

    Montag, 26. August 2013 um 7:36
    • Antworten Leni

      Zum einen macht das mittlerweile die jahrelange Übung. Wenn vorher am Nagelbett die Nagelhaut entfernt ist bzw. etwas zurückgeschoben, klappt das Lackieren auch leichter. Ansonsten nutze ich einen Nagellackentfernerstift und korrigiere hinterher vorsichtig das Ergebnis. Das ist das ganze Geheimnis 🙂

      Samstag, 31. August 2013 um 15:34

    Schreibe einen Kommentar zu fiosWelt Antworten abbrechen