Follow:
Nagellack

Essie – all tied up

Dieser Lack namens all tied up von Essie ist aus der „Bikini So Teeny“ Kollektion vom Sommer 2012. Damals hab ich den Lack übersehen, aber im aktuellen Standardsortiment von Essie ist er als „neu“ gekennzeichnet. Und so hab ich ihn auch gefunden. Im grellen Ladenlicht sah der Lack nach wunderschönem Goldschimmer aus. Klar, dass ich das direkt toll fand. Leider kommt das auf den Nägeln nicht mehr ganz so doll raus.

Müsste ich den Lack zu den Jahreszeiten zuordnen, würde ich ganz klar „Herbst“ rufen. Aber ich trage auch im Sommer mal gerne frostiges auf den Nägeln, weil ich es erfrischend finde. Und im Winter greife ich wegen der allgemeinen Tristesse gern zu Knallfarben.
Die Farbe würde ich als dunkles Rostrot mit mehr Braun als Rot bezeichnen. Der goldene Schimmer ist am Ende dezent und leider nicht so dominant, wie ich mir das gewünscht hätte. So kams, dass ich mir das Gold noch dazu geholt habe. Ihr habt das Ergebnis hier schon bei meiner Plastic Wrap Maniküre gesehen.
All tied up deckt nach zwei Schichten. Zur Trockenzeit kann ich nur Schätzungen abgeben, da mein schnelltrocknender Überlack zum Einsatz kam. Die Farbe finde ich recht schick und echt einen Blick wert.

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

10 Kommentare

  • Antworten Bonny

    Den habe ich mir damals aus der LE zugelegt und du hast recht: wunderschön (trotz des verschwindenen Schimmers) 🙂

    Mittwoch, 19. Juni 2013 um 14:19
  • Antworten Nagellack-Junkie

    Dieser Lack ist wirklich ein Phänomen. Ich finde ihn so schön auf Tragebildern, aber an mir sah er einfach nur blöd aus. Hat mir leider gar nicht gefallen…

    Liebe Grüße
    Isabel

    Donnerstag, 20. Juni 2013 um 7:54
  • Antworten rainbow.colorato

    Irgendwie ist das für mich voll der Herbst Lack 🙂 hübsch mit dem Schimmer 🙂

    Donnerstag, 20. Juni 2013 um 17:21
  • Antworten Neru

    Ich habe mir den Lack auch zur Zeit der LE gekauft und ich finde das "neue" All Tied Up sieht farblich rötlicher aus und auch der Schimmer ist bei der "alten" Version besser auf den Nägeln zu erkennen. Trotzdem finde ich diese Farbe sehr sehr schön :3.

    lg Neru

    Freitag, 21. Juni 2013 um 13:23
  • Antworten Wiebke

    Das war der schlimmste…naja zweitschlimmste…Essie, den ich hatte. Mochte ihn leider nicht 🙁

    Samstag, 22. Juni 2013 um 8:46
  • Antworten NailsOfArt

    Oh, ein wirklich schöner. irgendwie klassischer rotton!
    Gefällt mir sehr gut und wandert wahrscheinlich auch auf meine Wunschliste, so nach dem ersten Eindruck 😉 😀

    Ps. Schöner Blog! Gleich mal abonniert 🙂

    Liebste Grüße, Laura (von FavoriteNails)

    Freitag, 28. Juni 2013 um 16:43
    • Antworten Leni

      Schön, wenn es dir hier gefällt. Guck ihn dir genau im Laden an, damit du nicht enttäuscht bist. Er ist nämlich ziemlich rostrot.

      Montag, 1. Juli 2013 um 19:44
  • Antworten beautynase

    Schöööne Farbe. Überlege ich mir seit einigeer Zeit auch noch zu kaufen, sie sieht ein bisschen aus wie "eternal optimist" (mein 1. Essielack), allerdings mit Schimmer 🙂 Grüße von Leni zu Leni 🙂

    Dienstag, 9. Juli 2013 um 9:23
  • Antworten *Anna*

    Super hübsche Farbe, für mich allerdings eher was für den Herbst. Im Moment mag ich es lieber knallig und trage gerade Mojito Madness von essie in Grasgrün =) den hier hab ich aber auch, nur noch nie getragen! Danke für die tollen Tragebilder!

    LG Anna

    Sonntag, 28. Juli 2013 um 10:02
  • Antworten essie all tied up – Sulfur & Cookies

    […] Tragebilder findet ihr bei naileni, Diana, Jenseits von Eden und […]

    Montag, 27. Februar 2017 um 20:09
  • Schreibe einen Kommentar