Follow:
Nagellack

Nagellack: Eingeteerte Diamanten

Die Swatches meiner gekauften Sugar Mat Nagellacke von Kiko habe ich bereits gezeigt. Dieses hübsche Schätzchen mit der Nr. 646 und dem Namen Starry Black ist Teil dieser Kollektion. Da ich in letzter Zeit ausschließlich über Nagellacke von Kiko berichtete, verspreche ich euch, dass in meinem nächsten Artikel KEIN Kiko Nagellack vorkommen wird.

Der Nagellack mit Sandfinish ist schwarz und enthält silbernen Glitzer. Es funkelt also und sieht aus als hätte man Diamanten in in Asphalt gemischt.
So dunkle Nägel habe ich bisher noch nicht getragen. Aber durch das besondere Finish war’s ja nicht nur schwarz. Aufgetragen habe ich die gewohnten zwei Schichten Farblack über eine Schicht Unterlack (Essie – beam up). Die Deckkraft ist von Starry Black ist sehr gut. Eine Schicht hätte fast schon gereicht. Aber ihr wisst ja: Perfektionismus und so… Überlack hätte das Finish zerstört und wurde daher weggelassen.

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

15 Kommentare

  • Antworten Stella

    In Schwarz ist der Effekt auch richtig toll 🙂

    Montag, 15. April 2013 um 12:01
  • Antworten Katharina

    Der Lack gefällt mir super

    Montag, 15. April 2013 um 12:09
  • Antworten Ina

    wow der ist ja schööön,ich habe eins in Blau drauf von p2.

    lg ina

    Montag, 15. April 2013 um 12:18
  • Antworten fiosWelt

    wow sehr schön, vorallem lackierst du die nägel immer so toll und perfekt 🙂

    LG Fio

    Montag, 15. April 2013 um 13:24
  • Antworten Texthexe

    Ich entwickle mich langsam zum KIKO-Junkie. Die Lacke sind einfach immer wieder überzeugend, lg

    Montag, 15. April 2013 um 14:03
  • Antworten Lea Smartie

    Sieht super schön aus.
    liebe Grüße

    Montag, 15. April 2013 um 15:24
  • Antworten Bella Snow

    Irgendwie ist das der einzige von den Sugar Mat Lacken von Kiko der mir gefällt, die anderen fast ich von der Farbe her nicht so schön. Aber der Lack hat echt richtig was von Teer 😀

    Montag, 15. April 2013 um 15:56
  • Antworten Wiebke

    Sieht wirklich toll aus *______*

    Montag, 15. April 2013 um 16:22
  • Antworten Valentina Anarhista

    Ich bin verliebt! :o))

    Montag, 15. April 2013 um 17:06
  • Antworten Aufgepinselt.de

    Gefällt mir auch sehr gut. Was ich echt nicht so gut finde, ist dass der SugarMat bei mir voll schnell abbröckelt 🙁

    Dienstag, 16. April 2013 um 5:37
  • Antworten rainbow.colorato

    Ich hab ihn auch und finde ihn wunderbar 🙂 Ich steh auf so dunkle farben… lg

    Dienstag, 16. April 2013 um 7:13
  • Antworten Klinggloeckchen

    Ich muss unbedingt mal in einen KIKO-Store, blöd, dass in der Nähe keiner ist :/ Wirklich ein wunderschöner Lack!

    Dienstag, 16. April 2013 um 8:07
  • Antworten Betisa Cosmetics

    Wow, wie schön! ♥_♥ Ich hatte mir mal Spring Green gekauft und fand es toll, wie gut er gehalten hat. Beim nächsten KIKO Besuch muss Starry Black dann wohl leider auch gekauft werden! 😉
    LG, Bea

    Dienstag, 16. April 2013 um 9:28
  • Antworten MrsPetruschka

    Kurzum: toller Lack, grandioses Finish!
    Hätte ich mir auch gekauft, wenn ich nicht schon "Gobsmacked" von Butter London hätte, den ich vom Look her ähnlich schön finde.

    LG Petra 🙂

    Mittwoch, 17. April 2013 um 1:14
  • Antworten Ego

    Der ist aber schön, hach. Blöd, dass ich keinen KIKO in der Nähe habe (jaja, man kann auch bestellen, aber 25€ Mindestbestellwert sind nicht wenig). Irgendwie muss ich an diesen Lack kommen. Auch wenn ich ihn "schwärzer" (also ohne den Glitter) glaub ich noch toller fänd.

    Montag, 20. Mai 2013 um 15:07
  • Schreibe einen Kommentar

    Ich akzeptiere