Follow:
Shopping Swatches

[Shopping] Nagellack und nachgekauft bei DM

Gestern im DM wurde so einiges Nützliches nachgekauft. Ein Nagellack von essence aus der aktuellen „Snow Jam“-Limited Edition gefiel mir schon bei Bonny recht gut. Im Aufsteller der LE standen noch 2 davon herum, sodass ich goofy-blue mitgenommen habe.

Man kann gut das hübsche Finish sehen, das mir so gut gefällt. Es sind kleine hellere Glassfleck-Partikel im Lack enthalten, die ihm ein nasses Aussehen geben. Nach zwei Schichten war der Lack auf dem durchsichtigen Stick deckend.
Außerdem kaufte ich mal wieder den Makeup-Entferner von Maybelline Jade für wasserfestes Makeup nach. Seit ich mich schminke verwende ich wasserfeste Mascara, die mit diesem Entferner am allerbesten abgeht. Bei 3,25 Euro gibt es sonst zwar günstigere Varianten, die ich auch ausprobiert hatte. Dennoch war ich mit keinem Entferner zufrieden.
Mein Puder von Astor wurde ebenfalls nachgekauft. Allerdings fiel mir erst zuhause auf, dass ich derzeit noch die Nummer 004 benutze. Daher kommt der Puder wahrscheinlich erst im Sommer zum Einsatz.
Da ich im Moment mit einer Erkältung zuhause sitze und ich die Erkrankung gestern schon bemerkt hatte, kaufte ich mir Zink-Brausetabletten. Davon täglich ein Glas während der Krankheit unterstützt das Immunsystem. Als ich einmal so starke Halsschmerzen hatte und nichts dagegen half, empfahl mir eine Apothekerin in Wasser aufgelöste Zinktabletten zu gurgeln und dann zu trinken. Praktischerweise half das wirklich und seither schwöre ich auf Zink.

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

12 Kommentare

  • Antworten Wiebke

    Wow, von der Farbe deiner Hände hätte ich dich sehr blass eingeschätzt.

    Donnerstag, 10. Januar 2013 um 15:58
    • Antworten Leni

      Das 5er habe ich noch nicht ausprobiert. Aber das 4er, das ich gerade verwende, passt ganz gut. Ich trage davon keine dicken Schichten auf und dann wirds auch nicht zu dunkel. Ich hab ein paar hellere Puder mal ausprobiert, aber die waren wirklich heller als meine Haut! Beispielsweise gibts von Manhattan (in der Anti-Pickel-Serie) eine Puderserie. Da ist die dunkelste Nuance noch zu hell für mich.
      Möglicherweise wirkt das Puder auch bei der Beleuchtung auf dem Bild ein wenig zu dunkel 😉

      Donnerstag, 10. Januar 2013 um 16:29
  • Antworten Aufgepinselt

    Leni!!!!
    Gute Besserung, du Arme! Ruh' dich gut aus. Den Puder von Astor habe ich auch 😉

    Donnerstag, 10. Januar 2013 um 16:47
    • Antworten Leni

      Danke 🙂 Das wird schon wieder. Morgen nochmal gut ausruhen und dann ist ja zum Glück Wochenende. Der Puder ist halt spitze 😀

      Donnerstag, 10. Januar 2013 um 19:38
  • Antworten beautycookie

    Vielleicht berichtest du mal von deiner Erfahrung mit dem Nagellack. Habe ihn mir aufgekauft weil ich noch keine ähnliche Farbe hatte, allerdings ist die Haltbarkeit grottig, bereits nach einem Tag ist er an der Spitze abgesplittert…

    Donnerstag, 10. Januar 2013 um 17:01
    • Antworten Leni

      Hmmm – mit Haltbarkeit habe ich kaum Probleme. Und ich schreibe darüber auch nicht allzu gerne. Denn meine Nägel sind recht fest und ich bekomme bei Lack maximal Tipwear. Dass etwas absplittert ist extrem selten bei mir. Aber ich werd ein Auge darauf haben.

      Donnerstag, 10. Januar 2013 um 19:40
  • Antworten Janina TheMermaid

    Benutzt du echt immer Wasserfesten Mascara? Ich mach das eigentlich nur im Sommer wenn ich schwimmen gehe…und ich hab das Gefühl gehabt, dass davon die Wimpern ziehmlich gelitten haben.Aber dann versuch ich mir mal diesen Make-up entfehrer einzuprägen 😉
    Gute Besserung…. 🙂

    Donnerstag, 10. Januar 2013 um 17:45
    • Antworten Leni

      Jap, ich benutze wasserfesten Mascara schon seit immer 😉 Der hält schön die Form und sieht abends noch immer gut aus. Mit wasserlöslicher Mascara habe ich immer das Problem, dass die Form, die ich den Wimpern mit der Wimpernzange gebe, meist schon nach kurzer Zeit wieder weg ist und meine Wimpern traurig gerade aus gucken.
      Ehrlich gesagt funktioniert kein anderer Makupentferner besser als dieser hier. Gut, es gibt teurere, die kenne ich aber nicht. Aber alles, was günstiger ist, als dieser von Maybelline, hab ich schon versucht und für untauglich befunden 😉

      Donnerstag, 10. Januar 2013 um 19:42
  • Antworten INA

    Gute Besserung!
    Was auch gut gegen Halsschmerzen wirkt: warmes Salzwasser gurgeln. Hab es zuerst auch nicht glauben wollen, aber funktioniert wirklich.

    glg Ina

    Donnerstag, 10. Januar 2013 um 18:34
    • Antworten Leni

      Das stimmt – Salzwasser wirkt auch total gut. Den Tipp hat mir mal meine Tante gegeben und erstmal fand ich das total eklig. Aber das schluckt man ja auch nicht runter 😉
      Danke für die Wünsche.

      Donnerstag, 10. Januar 2013 um 19:43
  • Antworten Anonym

    Hallo Leni

    Seit einigen Tagen verfolge ich mit Begeisterung Deinen tollen Blog. Danke dafür! Es macht Spass sich Inspiration für den tristen Winter bei Dir zu holen. Toll!!
    Den blauen Lacke finde ich hammer. Glaube ich werde ihn mir nach Feierabend auch im dm holen müssen.

    Liebe Grüsse und gute Besserung
    Sabrina

    Freitag, 11. Januar 2013 um 8:00
    • Antworten Leni

      Schön, dass es dir hier gefällt. Danke für die guten Wünsche.
      Ich drück dir die Daumen, dass du den Lack erwischst und dass er dir dann auch gefällt.

      Freitag, 11. Januar 2013 um 19:36

    Schreibe einen Kommentar