Follow:
Nagellack

Nagellack: P2 Perfect Look! – 020 rose touch

Schon vor einiger Zeit kaufte ich mir den P2 Perfect Look! Beauty Nails für Gel-Nagel-Look in der Farbe 020 rose touch. Enthalten sind 10 ml, die ich für 1,95 Euro gekauft habe. Die Perfect-Look-Serie steht im DM bei der Nagellackpflege. Nach der Herbst-Sortimentsumstellung wird diese Theke nicht mehr separat stehen. Vielmehr gibt es nun ein größeres P2-Regal, in dem diese Serie links zu finden ist.
Getragen habe ich rose touch in drei dünnen Schichten über dem obligatorischen Unterlack. Man sieht noch immer die Nagelspitzen durch den Lack, aber das Ergebnis ist streifenfrei. Das durchscheinende (=sheere) Finish hatte ich hier erwartet.

Einen Gel-Nagel-Look konnte ich (glücklicherweise) nicht feststellen. Meine Nägel waren mit 1x Unterlack, 3x Farblack und 1x Überlack nicht dick. In der hellrosa Basis sind kleine silbrige Schimmerpartikel enthalten. Im normalen Hand-Augen-Abstand sind diese fast nicht zu erkennen.
Die Trockenzeit hatte ich als in Ordnung, aber nicht überragend in Erinnerung. Mit einem schnelltrocknenden Überlack hält sich diese allerdings sehr in Grenzen.
In meinen Augen ist rose touch ein wunderschön dezenter French-Lack, der die Nagelspitzen schön weiß durchscheinen lässt. Dadurch sehen die Nägel gepflegt und unaufdringlich aus.

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

15 Kommentare

  • Antworten soBobbly

    Hallo naileni! 🙂

    Der ist wirklich schön, der Lack, wenn auch nicht bunt genug für mich….
    Ich trage zwar gelegentlich gerne Nude-Lacke, jedoch stehe ich auf ein komplett deckendes Finish bei solchen.
    Wie kamst du drauf, diesen Lack zu kaufen? Zur Nagelpflege-Theke gehe ich eigentlich nur, wenn ich ne neue Nagelfeile benötige…

    Lieber Gruß!
    Bobby

    Dienstag, 2. Oktober 2012 um 17:49
    • Antworten soBobbly

      Wichtige Satzhälfte vergessen:
      …und dann beachte ich die dort stehenden Lacke gar nicht.

      🙂

      Dienstag, 2. Oktober 2012 um 17:50
    • Antworten Leni

      Ich hatte ihn mal bei Bonny (Bonnyworld.net) gesehen. Dort gefiel mir der subtile Schimmer recht gut. Ob ich ihn nochmal kaufen würde, weiß ich nicht. Im Moment trage ich lieber deckend und kräftigere Farben. Vielleicht wieder im Frühjahr.

      Dienstag, 2. Oktober 2012 um 17:57
    • Antworten Bonny

      Ah, deshalb kam mir der Lack so bekannt vor 😉

      Habe letztens noch vor dem P2-Regal gestanden und überlegt, ob noch eine weitere Variante mitkommen darf. Allerdings geht es mir gerade genauso wie dir: etwas kräftigere Farben sind aktuell im Vorteil ;D

      PS: Taste mich gerade wieder ans bloggen heran… wenigstens hat es schon geklappt, die MascaraBürsten-Übersicht zu aktualisieren.

      Mittwoch, 3. Oktober 2012 um 8:32
    • Antworten Leni

      Es freut mich ungemein, dass du wieder anfangen willst. Ich vermisse dich nämlich sehr. Daher tut es total gut, hier von dir zu lesen. Aber fühl dich nicht unter Druck gesetzt.

      Das Schöne ist ja, dass diese Lackserie im Standardsortiment ist und ich im Frühjahr nochmal drüber gucken kann. Das werde ich auch tun. Zu den bisherigen Farben sind nämlich durch den Sortimentswechsel flieder und hellgrün dazugekommen.

      Mittwoch, 3. Oktober 2012 um 8:48
  • Antworten Lila

    Nettt, steht dir… aber.. dass er durchscheint find ich nicht so toll…

    Dienstag, 2. Oktober 2012 um 20:24
    • Antworten Leni

      Ich weiß ja, dass du mehr auf Deckkraft stehst 🙂 Bei manchen Dingen allerdings ist durchscheinend wieder toll. Gerade für Sandwich-Manis ist das toll.

      Mittwoch, 3. Oktober 2012 um 8:49
  • Antworten annia

    Find ihn voll schön 🙂

    Dienstag, 2. Oktober 2012 um 21:26
  • Antworten MrsPetruschka

    Gefällt mir sehr gut! Ich habe derzeit das Problem mit Verfärbungen auf meinen Nägeln, trotz regelmäßiger Anwendung mit Basecoat. Dadurch scheint dieses gelbliche bei sheeren Nudelacken durch, sehr störend. Denn ich trage diesen Look ansich auch gerne. Mal sehen wie ich das in den Griff bekomme.
    LG Petra

    Mittwoch, 3. Oktober 2012 um 6:40
    • Antworten Leni

      Das Problem habe ich aktuell auch. Dass ich den Lack getragen habe, ist schon länger her. Aber meine Nägel sind gerade leicht gelblich und mit Rosastich verfärbt. Nicht schön, aber ich hab leider kein Hilfsmittel dagegen. Ich hab so Aufhellungszeugs von P2, aber damit werden die Nägel regelrecht ausgetrocknet. So sehr von innen heruas, dass nichtmal Creme hilft. Ich teste gerade Essies beam up, der angeblich vor Verfärbungen schützen soll. Unter kräftige Farben und Farben mit Rotanteil (z.B. Pink) kommt künftig der beam up drunter.

      Mittwoch, 3. Oktober 2012 um 9:06
  • Antworten Maike

    Oh der ist ja richtig richtig schön! Ich mag solche Farben, das sieht super gepflegt aus. Werde ich mir mal anschauen!

    Mittwoch, 3. Oktober 2012 um 14:16
  • Antworten Valentina

    Ich habe mir den auch gekauft, ich scheine aber zu dumm dafür zu sein, denn ich habe es beim besten Willen nicht geschaft es streifensfrei aufzutragen, bei mir war er sehr sehr dickflüssig. Momentan überlege ich ob ich es nicht wegwerfe, so enttäuscht bin ich davon.

    Mittwoch, 3. Oktober 2012 um 18:51
    • Antworten Leni

      Er war in der Tat etwas kompliziert. Mit gleichmäßig dünnen Schichten war mein Ergebnis erst nach der 3. Schicht streifenfrei. Wenn mir eine Konsistenz zu dick ist, tropfe ich verdünner (von P2) rein bis mir die Konsistenz passt. Dann wirds auch direkt gleichmäßiger.
      Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Vielleicht klappts ja jetzt besser.

      Mittwoch, 3. Oktober 2012 um 21:01
  • Antworten Wiebke

    Das sieht natürlich bei deinen super gepflegten Nägeln richtig unheimlich schick und elegant aus. Ich selbst habe so ungleichmäßige Nagelweiße, dass sheere Lacke unmöglich ausschauen.

    Mittwoch, 3. Oktober 2012 um 21:25
  • Antworten NATALiJA WANTS YOU! ♥

    sehr schön =) ♥

    Sonntag, 7. Oktober 2012 um 8:24
  • Schreibe einen Kommentar