Follow:
Swatches Zubehör

Testprodukte von PNS24

Während meinen Examensvorbereitungen wurde ich wieder von Pretty-Nail-Shop 24 angefragt, ob ich Lust hätte, nochmals Produkte zu testen. Natürlich kann da jemand wie ich bei einem Nageldesign-Shop nicht „Nein“ sagen. Jedenfalls durfte ich mir wieder innerhalb eines preislichen Rahmens von 15 Euro ein paar Produkte aus dem Shop aussuchen. Folgendes kam dann bei mir an:

Ausgesucht hatte ich mir (hinter den Links verstecken sich die Produkte im Onlineshop):

Eigentlich hatte ich mir noch einen lilanen holografischen Nagellack für 5,90 Euro ausgesucht. Aber leider ist der nicht mitgeschickt worden. Das Warum weiß ich noch nicht, ich habe noch keine Antwort bekommen. Mittlerweile habe ich schon einige holografische Nagellacke verschiedener Marken und auf den von Jolifin hatte ich mich sehr gefreut, da ich das Finish total mag und ihn unbedingt mit ein paar anderen Lacken vergleichen wollte.
EDIT: Mittlerweile habe ich eine Antwort bekommen und der Lack war damals ausverkauft. Er wird mir nun noch zugeschickt. Ich freu mich so 🙂
———————————————————————-
Wer wissen möchte, was in meinem letzten Testpäckchen drin war, geht bitte hierlang. Mit Nageltattos von Jolifin habe ich schon ein wenig Erfahrungen gesammelt. Weil die sehr positiv ausfielen, suchte ich mir diesmal ein dünneres und filigraneres Motiv aus. Mein Artikel zu Nageltattos von Jolifin mit Blumenmotiv findet sich hinter dem Link.
———————————————————————-
Da es von Jolifin auch Nagellacke gibt, wollte ich diesmal in dieser Kategorie testen. Dabei fiel meine Wahl auf den braunen sparkly earth.
Die Farbe des Lacks geht schön in die Tiefe und enthält goldbraune Schimmerpartikel. Die Konsistenz war eher dickflüssiger. Aber auch nicht zuuu dickflüssig. Jedenfalls konnte ich auf dem durchsichtigen Nagelstick nach 2 Schichten ein deckendes Ergebnis erzielen. Das lässt schon mal hoffen…
Der Pinsel ist normal dick und rund gebunden. Ein typischer Nagellackpinsel eben. Einzig schwierig beim Lackieren war die Handhabung. Ich bin so klobige breite Deckel nicht gewohnt und empfand ihn als unbequem. Weil das Fläschchen nicht sehr hoch ist, ist es logisch, dass der Pinselstil nicht gerade lang ist. Jedenfalls finde ich kurze Pinselstile und Deckel dieser Art unpraktisch.
Zu Trageeigenschaften des sparkly earth kann ich noch nichts sagen, weil ich ihn noch nicht auf den Nägeln hatte. Das wird aber noch folgen.
EDIT: Mittlerweile habe ich einen Artikel zum Jolifin Nagellack – sparkly earth verfasst.
———————————————————————-
Derzeit läuft mir immer wieder eine -nennen wir es mal „Fischeier“ – Maniküre über den Weg. Den richtigen Namen und den Hersteller dazu nenne ich an dieser Stelle mal nicht, es hat damit in den USA wohl schon öfter Probleme gegeben. Daher gibt’s an dieser Stelle auch keine offiziellen Bilder. Jedenfalls hoffe ich, mit diesen Perlen aus dem Pretty Nail Shop 24 ein ähnliches Ergebnis erzielen zu können. Dabei habe ich vor, meine Nägeln schwarz zu lackieren und dann diese Perlen in den noch freuchten Lack zu drücken.
Wie man sieht, sind die einzelnen Perlen wirklich winzig winzig klein. Es könnte also funktionieren und ich bin zuversichtlich. Ausprobieren werde ich das mal an einem ruhigen Wochenende.
Habt ihr schon von dieser Art Maniküre gehört? Oder vielleicht schon mal ausprobiert? Würdet ihr euch Perlen auf die Nägel setzen oder haltet ihr das für Blödsinn?

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

12 Kommentare

  • Antworten Deleeylah

    da bin ich mal auf deine mani gespannt! ich habe schon gaaanz viele von diesen mani's gesehen und finde sie einfach nur toll! nichts für den alltag aber etwas tolles aussergewöhnliches! ich habe leider noch nicht die zeit / gelegenheit gehabt mir diese "fischeier" zuzulegen und mich mal selbst dran zu probieren. werd ich aber bestimmt mal ausprobieren 🙂
    hab mir gestern abend ne polka dot mani gemacht. ich kann garnicht aufhören meine nägel anzustarren. wenn du magst kannst du ja mal vorbeischauen 🙂

    lg und einen schönen stressfreien tag! 🙂

    Freitag, 1. Juni 2012 um 6:44
    • Antworten Leni

      Ich auch 🙂 Heute hab ichs in ner Zeitschrift gesehen. Da wird derzeit wohl kräftig die Werbetrommel gerührt. Aber ich versuchs mal mit diesen Perlen 🙂 Günstiger wäre es allemal.

      Freitag, 1. Juni 2012 um 19:21
  • Antworten Jessi

    die Herzchen sind wunder-wunderschöööön ! ich muss auch mal Nageltattoos ausprobieren =) die Blumen hatten mir beim letzten Mal schon sehr sehr doll gefallen

    Freitag, 1. Juni 2012 um 6:47
    • Antworten Leni

      Nageltattoos gehen wirklich schnell. Zumindest waren die großen Blumenmotive leicht handzuhaben. Ich hoffe, mit den dünnen Strichlein wirds genauso gut 🙂

      Freitag, 1. Juni 2012 um 19:22
  • Antworten Talasia

    der Lack sieht hübsch aus =) und freu mich auch auf eine "Fischeier" Mani ^^

    Freitag, 1. Juni 2012 um 19:15
    • Antworten Leni

      Bin selbst gespannt, wies klappen wird 😉

      Freitag, 1. Juni 2012 um 19:22
  • Antworten Anonym

    huhu,,ich hab mir mini micro perlen bei ebay bestellt für einen euro,,
    damit geht es auch super und hat gut gehalten..
    ich hab mir damit die kleinen finger gemacht hab ton in ton gearbeitet,,wollte es nur für einen abend,
    hatte es aber bis sonntag drauf,,, es hat sogar gut gehalten.
    glg und schönes we wünsche ich dir

    Samstag, 2. Juni 2012 um 11:40
    • Antworten Leni

      Na das hört sich ja toll an und motiviert mich 🙂 Ich hoffe mal, bei mir klappts ähnlich gut. Es sieht sicher besser aus, wenn die Perlen nicht auf allen Nägeln pappen.

      Sonntag, 10. Juni 2012 um 12:20
  • Antworten Nele

    Hey! 🙂
    Ich wollte unbedingt wissen, wie das nachher aussieht mit den " Fischeiern " und habe mir ein paar Bilder angeguckt!
    Das sieht ja richtig, wahsinnig toll aus.
    Ich bin schon sehr gespannt, wie es bei dir wird!
    Ich glaub, ich mach mir sowas auch mal!
    LG 😀

    Samstag, 2. Juni 2012 um 18:38
    • Antworten Leni

      Ich bin genauso gespannt, wie du. Hab die Perlen auf dem Schreibtisch liegen, damit ich sie nicht vergesse. Aber unter der Woche kann ich sowas vergessen, das muss ich schon am Wochenende machen.

      Sonntag, 10. Juni 2012 um 12:21
  • Antworten MrsPetruschka

    Ich habe mir von Ebay 2 Farben Mikroperlen gekauft, aber bisher noch nicht ausprobiert. Meine PNS24 Testlieferung werde ich demnächst antesten.
    Der braune Jolfin Lack sieht toll aus. 🙂

    LG Petra

    Dienstag, 5. Juni 2012 um 7:29
    • Antworten Leni

      Da bin ich aber mal gespannt, wie das bei dir so klappt. Ich hoffe, ich schaff's nächstes Wochenende, die Perlen mal auszuprobieren. Find ich übrigens richtig toll, dass du mittlerweile auch ein bisschen Designs ausprobierst.

      Werd mal bei dir gucken gehen, ob von deiner PNS24-Testlieferung schon Bilder online sind. Würde mich natürlich super interessieren, was du dir so ausgesucht hast. Mittlerweile ist der holografische Lack angekommen und sieht sehr ansprechend aus.

      Sonntag, 10. Juni 2012 um 12:23

    Schreibe einen Kommentar