Follow:
Nagellack

Nagellack: Douglas Absolute Nails – Sara

Lang lang ist mein letzter richtiger Artikel her. Das soll sich nun wieder ändern. Gestern habe ich eine wichtige Klausur hinter mich gebracht. Leider hab ich nur kurze Zeit etwas Luft und dann geht’s weiter mit der Lernerei. Mein Studium neigt sich nach nun 4 Jahren dem Ende zu: Nächstes Jahr im Mai heißt es dann für mich schriftliches Examen. Dann nur noch das Mündliche und Ende 2012 bin ich dann endgültig fertig. Das bedeutet für mich, dass ich in den nächsten Monaten wohl etwas weniger Zeit für die schönen Dinge des Lebens (z.B. bloggen) finden werde. Falls es hier also ab und an etwas ruhiger zugeht, macht euch keine Sorgen. Ich hab mir kein anderes Hobby zugelegt. Aber nach 13 Jahren Schule und am Ende 5 Jahre Studium soll doch was Ordentliches bei rauskommen.

Aber genung Alltagsgeplänkel. Gestern (nach der Klausur) musste ich natürlich unbedingt bei Douglas vorbeischauen. Die Douglas Absolute Nails sind derzeit ja in aller Munde. Wer’s trotzdem noch nicht weiß – Douglas hat eine neue Nagellackmarke rausgebracht. Für 4,95 € gibt es 11 ml Vergnügen zu kaufen. Außerdem sollen unter den Lacken einige Chanel-Doppelgänger dabei sein. Eine schöne Übersicht mit Pressebildern gibts bei Bonny. Eine Liste mit möglichen Doppelgängern ist *hier* zu finden.

Jedenfalls trage ich nun seit gestern Abend einen Nagellack namens Sara spazieren. Der Lack ist in der Basis weiß mit Perlfinish. Zusätzlich ist goldener Schimmer enthalten. War ja klar, dass ich bei diesem Anblick zuschlagen musste. Weil ich von der möglichen Chanel-Doppelgängereigenschaft schon gelesen hatte, ging ich mit Sara in der Hand rüber zum Chanel-Regal und siehe da: Pearl Drop sah zumindest im Fläschchen genau wie Sara aus.

Aufgetragen habe ich über einer Schicht Unterlack drei dünne Farbschichten. Am Ende kommt ein gleichmäßiges und sehr streifenarmes Ergebnis heraus. Nach zwei Schichten war mir der Lack noch zu ungleichmäßig. Die Trockenzeit könnte besser sein, aber so musste ich zwischen den Schichten einfach ein bisschen länger als sonst warten. Wenn man nebenher fern sieht oder im Internet surft vergeht die Trockenzeit auch recht schnell. Nach der letzten Schicht sorgte mein Insta-Dri von Sally Hansen für den letzten Rest an Trocknung. Insgesamt sah Sara nach der Überlackschicht in gnadenlosen Lichtverhältnissen noch gleichmäßiger aus.
Der goldene Schimmer ist mit der Kamera wirklich schwierig einzufangen. Insgesamt wird einiges davon verschluckt. Das Schöne an Sara ist, dass dieser Schimmer sogar bei den aktuell miserablen Tageslichtverhältnissen deutlich zu sehen ist. Fotografiert wurde übrigens unter einer Tageslichtlampe. Bei den aktuellen Lichtverhältnissen muss ich garnicht erst anfangen.
Zur Haltbarkeit kann ich sinnigerweise noch nichts sagen. Aber alles in Allem gefällt mir der Lack sehr gut. Diese dezente und sehr weibliche weiße Farbe liegt mir gerade sehr. Insgesamt bin ich gerade mehr für schwächere Farben zu haben.

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

20 Kommentare

  • Antworten Lee

    wow der ist ja mal geil!!! hammer den möcht ich auch 🙂
    wünsch dir nen schönen Abend

    Mittwoch, 7. Dezember 2011 um 19:28
  • Antworten Stephie

    Sehr schick! Danke fürs Zeigen!
    Bei mir habe mir den Fireworks geholt. Die Haltbarkeit von dem war leider alles andere als gut …
    LG

    Mittwoch, 7. Dezember 2011 um 19:30
  • Antworten Leni

    @ Lee: Sara ist zum Glück nicht limitiert 😀

    @ Stephie: Fireworks hab ich auch gekauft. Das hab ich nun schon öfter gelesen, dass der sich schnell verabschieden soll. Da bin ich mal gespannt…

    Mittwoch, 7. Dezember 2011 um 19:35
  • Antworten Mrs. Melting-Pot

    Gott ist der toll! Ich muss nach meinen Klausuren (bin grad mittendrin) auch unbedingt mal zu Douglas. Hoffentlich bekomm ich noch die, die ich will 😀

    Mittwoch, 7. Dezember 2011 um 20:02
  • Antworten Cream

    Gefällt mir wirklich gut!

    Mittwoch, 7. Dezember 2011 um 20:02
  • Antworten LaMiezée

    Oh ich hab da zwar was von gehört aber mich nicht weiter drum gekümmert.. aber wenn ich sowas sehe, muss ich doch bald mal wieder im Douglas vorbei schauen! Als würde ich das nicht schon oft genug machen! 😀

    Du bist ein Fuchs…!
    Danke für's Anfixen.

    Liebe Grüße

    Mittwoch, 7. Dezember 2011 um 20:03
  • Antworten Leni

    @ Mrs. Melting-Pot: Kann das voll verstehen. Hab im Dezember auch noch Klausuren 🙁
    Ich drück die Daumen, dass du deine Wunschliste noch abarbeiten kannst.

    @ Cream: 🙂

    @ La Miezée: Hehe – das tu ich doch gern 😉 Bin mal gespannt, ob ich bei dir demnächst ein paar Lacke entdecke. Da bin ich doch gern ein Fuchs 😀

    Mittwoch, 7. Dezember 2011 um 20:12
  • Antworten DysfunctionalKid

    Oh, der ist überraschend hübsch!

    Mittwoch, 7. Dezember 2011 um 20:18
  • Antworten Glittermuffin

    Erstmal wünsch ich dir ebenfalls viel Erfolg beim Abschluss 🙂 Nimm dir ruhig die Zeit, die du brauchst, Uni geht vor.

    Und der Lack ist überraschend hübsch. Ich suche derzeit einen schönen Weißton und vielleicht wird es ja dieser, wenn es in unserem (schlecht ausgestatteten) Douglas die Lackreihe gibt. Auf jeden Fall danke fürs Testen!

    Donnerstag, 8. Dezember 2011 um 6:22
  • Antworten MrsPetruschka

    Der Lack sieht gut aus, ich muss mir die Douglas Serie mal genauer ansehen. Weiß aber nicht, ob wir diese in Österreich schon verfügbar haben.
    LG 🙂

    Donnerstag, 8. Dezember 2011 um 12:38
  • Antworten Neru

    Hach, ich habe deine schönen langen Aufsätze vermisst ;D. Sehr schöne Farbe, wäre vielleicht auch etwas für mich, da ich weiße Nagellack gerade in mein Herz schließe.

    Das mit der Schule und etc. kenne ich, dass schaffst du, drücke dir ganz fest die Daumen!!! Zum Glück bin ich fast durch, morgen nur noch ein Referat und dann heißt es entspannen ;). Schönen Freitag + WE. Kisses <3

    lg Neru

    Donnerstag, 8. Dezember 2011 um 18:25
  • Antworten Bonny

    Ich glaube fest daran, dass bei dir am Ende von Schule und Uni was "Gescheites" bei rum kommt. Du packst das ganz bestimmt ;D ^^

    Zum Nagellack: Der ist einfach traumhaft schön und auch wenn ich sonst kein Fan von drei Schichten bin, glaube ich dass diese Farbe die Mühe allemal wert ist.

    PS: Herzlichen Dank für die Verlinkung.

    Donnerstag, 8. Dezember 2011 um 19:08
  • Antworten Leni

    @ DysfunctionalKid: Unbedingt. Früher hätte ich weiße Lacke links liegen lassen. Aber mittlerweile mag ichs auch mal dezenter. Und Goldschimmer geht immer 🙂

    @ Glittermuffin: Danke für die lieben Worte. Wir sind ja im Moment Studiums-Leidensgenossinnen. In wieweit die Douglasfilialen mit den Lacken ausgestattet werden, weiß ich nicht sicher. Ich hab mal gehört, dass jede Filiale sie bekommen soll. Aber so sicher bin ich mir da nicht. Muss auch mal in dem winzigen Douglas um die Ecke vorbeischauen 🙂

    @ Petra: Da drück ich dir mal die Daumen, dass du dir die Lacke wenigstens mal in Echt angucken kannst.

    @ Neru: Auf deine süßen Kommentare freu ich mich eh immer 😀 Vielen Dank für die lieben Worte. Ich denk dann mal an dich und dein Referat und drück die Daumen. Danach wünsch ich dir viel Spaß beim Entspannen 🙂

    @ Bonny: Keine Ursache (wegen dem Link). Ist doch selbstverständlich. Schließlich wurde ich durch dich darauf aufmerksam. Dir auch lieben Dank für die aufbauenden Worte wegen dem Studium. Das wird jetzt noch ne harte Zeit, aber wenn das rum ist, geht endlich wieder ein normales Leben los.

    Du hast dir doch Sara auch bestellt, oder? Ich hab so im Hinterstübchen, ich hätt das bei dir gelesen. Für diese Farbe nehme ich längere Trockenzeiten gerne in Kauf. Und mit Insta-Dri gehts ja wirklich noch. Ich weiß echt nicht mehr, wie ich das früher ohne den gemacht hab…
    Ich freu mich schon, bis deine Douglas-Bestellung ankommt.

    P.S.: Ich les grad "Schatten von Mistley". Bin noch total am Anfang, aber es ist sehr vielversprechend.

    Donnerstag, 8. Dezember 2011 um 19:41
  • Antworten Mrs. Fliegenpilz

    Wie schön der Lack ist! Ich hab schon vor deinem Post überlegt, aber nun bin ich sicher: Ich brauch ihn 😉

    Freitag, 9. Dezember 2011 um 13:36
  • Antworten Bonny

    Auf dein "Hinterstübchen" ist Verlass: Ich habe die Bestellung gestern aus der Packstation gefischt – jetzt aber erst mal den anderen Nagellack geswatcht und frisch bebloggt (aber direkt als nächstes ist dann ziemlich sicher Sara dran) ;D

    PS: Les nicht zu schnell – ich komme ja gar nicht mehr mit ;D

    Freitag, 9. Dezember 2011 um 13:36
  • Antworten 1Igraine

    Hm, ich glaube, ich muss doch mal wieder in den Douglas wackeln und mir die Lacke genauer anschauen. Die Farbe wäre schon mein Beuteschema…
    Liebe Grüße und alles Gute für die Prüfungen!

    Freitag, 9. Dezember 2011 um 18:00
  • Antworten Neru

    @naileni: Vielen herzlichen Dank, hat Glück gebracht, das Referat war super :3. So jetzt erstmal entspannen und morgen dann endlich mal wieder eine neue Mani *freu*. Schönen Abend.

    lg Neru

    Freitag, 9. Dezember 2011 um 18:24
  • Antworten Flausenfee

    Vielen Dank für diese tollen Bilder. Der Nagellack sieht ja wirklich wunderschön aus.

    Ich habe mir von den Absolute Nails Nagellacken Fireworks, Glamorous und Precious gekauft, wobei mir bisher Precious am besten gefällt. Aber es werden bestimmt noch einige mehr Absolute Nails Nagellacke bei mir einziehen;-)

    Dein Blog gefällt mir übrigens gut und du hast nun eine neue Leserin.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Flausenfee

    Samstag, 10. Dezember 2011 um 10:32
  • Antworten Leni

    @ Mrs. Fliegenpilz: Zum Glück ist Sara nicht limitiert 😀 Ich hoffe, der Lack erfüllt deine Erwartungen.

    @ Bonny: Bin schon gespannt, wie Sara sich von dir fotografieren lässt. Der Goldschimmer ist nämlich echt zickig. Er ist in echt viel intensiver als auf den Bildern.

    P.S.: Lass dir mit den Büchern die Zeit die du brauchst. Hab gerade etwas Freizeitluft und befinde mich in der Welt von Mistley. Super Buch 😀

    @ 1lgrain: Danke (wegen der Prüfunguen). Der Lack ist halt wirklich sehr dezent und zurückhaltend. War gestern auf einer Party meiner besten Freundin und dort wurde ich mehrfach auf Sara angesprochen 🙂

    @ Neru: Das sind doch tolle Neuigkeiten 🙂 Das ist doch immer das Beste nach Prüfungen: Zeit fürs Nägel lackieren 😀 Viel Spaß dabei und dir auch ein schönes Wochenende.

    @ Flausenfee: Schön, dass es dir hier gefällt. Herzlich willkommen auf meinem Blog 🙂 Fireworks hab ich auch hier. Ansonsten wollte mich nicht so recht ansprechen. Aber ich bin gespannt, was Douglas mit den Nagellacken noch so plant.
    Dir auch ein wunderschönes Wochenende 🙂

    Samstag, 10. Dezember 2011 um 16:18
  • Antworten Nailderella

    Ich trage Sara jetzt! 😀 sehr schöne Photos!!!!

    Samstag, 18. Februar 2012 um 15:30
  • Schreibe einen Kommentar