Follow:
Nagellack

Nagellack: Zoya – Faye

Die Anzahl meiner letzten Artikel war leider etwas dünn gesät. Das liegt daran, dass ich derzeit recht viel mit meinem Studium zu tun habe. Das häuft sich derzeit total und ich habe leider kaum Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Seht es mir nach – außer viel Lernstress geht’s mir glücklicherweise gut.
Letztens kam bei mir ein kleines, aber feines Päckchen voller Zoya-Nagellacke an. Einer davon war Faye, den ich heute vorstellen möchte.
Die Farbe des Lacks ist schwierig zu beschreiben. Der Grundton ist beerig mit einem hauch von dreckigem Pink. Weiter enthält der Lack unglaublich viele Schimmerpartikel, sodass der Lack schon bei mäßig guten Lichtverhältnissen golden glänzt. Die Bilder sind alle in normalem Tageslicht entstanden.

Auf den folgenden Bildern habe ich versucht, den Schimmerverlauf einzufangen. Der goldene Teil des Nagels befand sich in hellerem Licht als der Rest. Im Schatten zeigt sich dann die Basisfarbe von Faye.

Die Deckkraft des Lacks ist mäßig. Trotz zwei nicht ganz sparsamer Schichten sieht man an manchen Stellen noch ein bisschen vom Nagelweiß. Allerdings fällt das auch nur im Makromodus richtig auf. Der Lack lässt sich leicht auftragen und trocknet angenehm schnell. Bläschen oder Streifen sucht man hier vergebens. Die Qualität meines ersten lackierten Zoya-Nagellacks hat mich restlos überzeugt.
Mein Fazit: Die Farbe hat wirklich Seltenheitscharakter und ist sehr außergewöhnlich. Auf diesen Lack wurde ich mehrmals angesprochen, da er nicht nur im Sonnelicht ein absoluter Hingucker ist. Auch bei den aktuell eher nicht so tollen Lichtverhältnissen versteckt Faye seinen goldenen Schimmer definitiv nicht. Der Lack hielt eine knappe Woche auf meinen Nägeln bevor ich ihn entfernte. Ich trug zwei Farbschichten Faye über zwei Schichten MicroCell 3000. Oben drüber wurde eine Schicht Sally Hansen – Insta-Dri lackiert.

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

20 Kommentare

  • Antworten Fatma

    Wirklich tolle Farbe! Ich habe mir vorgestern einen OPI Lack (Rally Pretty Pink) bestellt, der ein Dupe zu Zoya Faye sein soll. Und wenn ich jetzt Deine Bilder sehe freue ich mich umso mehr darauf, dass er bei mir ankommt.

    Mittwoch, 2. November 2011 um 14:35
  • Antworten Rea

    Ui, der ist total schön <3 Bin richtig neidisch… Von Misslyn gibt's einen ähnlichen, den ich auch habe – als Ersatz taugt er bisher, aber mit jedem Fall, das ich Faye sehe, rückt eine Zoya-Bestellung näher 😀

    Mittwoch, 2. November 2011 um 14:35
  • Antworten Talasia

    der ist echt total schön <3

    Mittwoch, 2. November 2011 um 14:41
  • Antworten Winterklang

    Wow, absolut mein Geschmack. Der ist wunderschön <3

    Mittwoch, 2. November 2011 um 15:24
  • Antworten Mela

    Uii, ich liebe solche mega glitzernden Lacke. Der ist richtig, richtig schön. 🙂

    —————————–

    Ja, deine Blogroll hat schon ziemlich viel für mich getan. Danke dafür. 🙂
    Und danke für die Glückwünsche. 😀
    Liebe Grüße, Mela
    My Pink Fairytale ♥

    Mittwoch, 2. November 2011 um 15:26
  • Antworten schafini

    uih eine schöne farbe !

    Mittwoch, 2. November 2011 um 15:47
  • Antworten Bonny

    Hach, wunderschön. Das war mein erster Zoya-Nagellack und direkt danach durften noch welche einziehen.

    PS: Dein erstes Buch habe ich inzwischen fertig gelesen ;D

    Mittwoch, 2. November 2011 um 16:33
  • Antworten Glittermuffin

    Mir gefällt das gedeckte Lila als Grundton wirklich gut, vor allem für den Winter :3

    Mittwoch, 2. November 2011 um 17:14
  • Antworten Neru

    Die Farbe gefällt mir sehr gut, sie sieht super schön aus *_*!!! Schönen Abend.

    lg Neru

    Mittwoch, 2. November 2011 um 17:34
  • Antworten Mela

    Mir ist bloß aufgefallen, dass ich noch keinen richtigen schwarzen Lack habe. Bloß schwarze Lacke mit Glitzer. 😉
    Aber dafür kann ich den Effekt demnächst mal auf dunklem Lila testen.
    Ich schon gespannt darauf. 🙂
    Ein schwarzer Lack muss für diesen Zweck trotzdem bald her. 😀
    My Pink Fairytale ♥

    Donnerstag, 3. November 2011 um 13:27
  • Antworten Leni

    @ Fatma: Oh, den Bildern bei Google zu Folge ist das ja ein 100%iges Dupe. Dann ist entgegen meiner Behauptung Faye doch kein so einzigartiger Lack 🙂 Jedenfalls kannst du dich schon mal auf ein Feuerwerk an Effekten freuen 😀

    @ Rea: Derzeit trage ich den dritten Zoya-Lack auf den Nägeln und die Qualität enttäuscht wirklich nicht. Da machst du jedenfalls nichts falsch 😀

    @ Talasia und Winterklang: 🙂

    @ Mela: Ja, Glitzer ist ne tolle Erfindung 😀

    @ schafini: 😀

    @ Bonny: Aufgrund deiner Bilder hab mich entschlossen, den Lack zu bestellen.

    Ach ja – Erlösung und Schändigung hab ich beide durch und Lauf Jane lauf auch. Ich denk, ich muss dir mal wieder ne Email schreiben 😀 In letzter Zeit war blöderweise so viel los, dass ich kaum Zeit hatte.

    @ Glittermuffin: Das stimmt. Der Lack ist schon irgendwie weihnachtlich 🙂

    @ Neru: Dankeschön 😀

    @ Mela: Musst mal sehen, wie du mit dem Dance und Lila zurecht kommst. Vielleicht brauchst du nicht mal unbedingt schwarzen Lack drunter 😀

    Donnerstag, 3. November 2011 um 13:52
  • Antworten Bonny

    @Naileni: Huch, du liest aber schnell. Ich komme gerade nur alle paar Tage mal dazu ein paar Seiten zu lesen (aber das muss sich irgendwie ändern lassen) 😀

    Wegen der E-Mail: Du musst gar nichts, aber ich freue mich natürlich ,D

    Donnerstag, 3. November 2011 um 15:50
  • Antworten farbenvielfalt

    Der Lack ist wirklich wunderschön :-)! Passt irgendwie auch sehr gut in diese nun nahende Weihnachtszeit. hm… Ich glaube, den brauche ich auch :-D.

    Donnerstag, 3. November 2011 um 15:55
  • Antworten Leni

    @ Bonny: Oh, dann kam das falsch rüber. Ich WILL dir mal wieder ne Email schreiben, um mich mit dir über die Bücher auszutauschen 🙂 Nächste Woche ist wieder Klausur angesagt, sodass ich im Moment freizeitmäßig nichts lese. Aber das kommt wieder 😀 Wenn ich mal an was dran bin, dann will ich wissen wie's weiter geht 😉

    @ farbenvielfalt: Absolut weihnachtlich – ist stimme dir vollkommen zu. Das Schöne ist echt, dass der Goldschimmer auch in normalen Lichtverhältnissen zu sehen ist. Manche Lacke brauchen da ja pure Sonne – Faye ist genügsam.

    Donnerstag, 3. November 2011 um 16:47
  • Antworten lunaire~

    liebe naileni <3 ich freue mich sehr endlich wieder die kommentarfunktion nutzen zu können! ja ich bin quasi zurück gekehrt aus der versenkung 😉

    der lack ist wirklich wunderschön und wie ich finde perfekt für den herbst! ich wüsste nicht, einen ähnlichen lack schon mal irgendwo gesehen zu haben.

    ganz liebe grüße und auf jeden fall bis bald^^
    lunaire

    Samstag, 5. November 2011 um 13:21
  • Antworten Leni

    @ lunaire: Es freut mich riesig, dass du nun wieder da bist *hüpf* 🙂 Der Lack ist für die aktuelle Jahreszeit wirklich toll.

    Dir auch ganz liebe Grüße 😀

    Sonntag, 6. November 2011 um 10:47
  • Antworten Mrs. Melting-Pot

    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar 🙂 Du hast schon recht mit dem was du schreibst. 🙂 Und der Nagellack ist der Hammer! Ich finde goldigen Schimmer eh total toll. Ich freu mich schon, bei meinen Eltern warten 2 Hololacke auf mich, meine ersten richtigen! Hast du auch welche? Liebe Grüße 🙂

    Sonntag, 6. November 2011 um 18:27
  • Antworten Leni

    @ Mrs. Melting-Pot: Faye ist wirklich hübsch 🙂 Ich hab von Color Club Worth the Risque, Fashion Addict und Wild at Heart. Guck mal unter "Color Club" auf meinem Blog, dann findest du die Bilder 🙂
    Welche Holos warten denn auf dich? Holografische Lacke sind übrigens immer sehr hübsch. Ich mag den Effekt auch ganz gern. Liebe Grüße zurück 🙂

    Sonntag, 6. November 2011 um 18:38
  • Antworten 1Igraine

    Hallo! Als ich die Bilder sah, dachte ich "Wow, den MUSST Du haben! Superschön!" Und als ich den so anschmachtete, kam mir der Gedanke, mal in meiner Excel-Datei nachzuschauen und siehe da: ich habe ihn!!!! Gekauft im Sommer mit der gesamten Sunshine LE. Die Lacke sehen so toll aus, aber mangels "Sunshine" sind sie erst mal in den Tiefen meiner Sammlung verschwunden und ich hab ihn doch glatt vergessen. Aber er macht sich auch prima als Herbstfarbe. Danke fürs Zeigen und Liebe Grüße

    Dienstag, 15. November 2011 um 15:41
  • Antworten Leni

    @ 1Igraine: *lach* Sowas kann eben nur uns Nagellackverrückten passieren 😉 Ich wünsch dir jedenfalls ganz viel Spaß beim Tragen von Faye.

    Mittwoch, 16. November 2011 um 15:39
  • Schreibe einen Kommentar