Follow:
Sonstiges

[Gespielt] Sims 3

Mein letzter Artikel ist vor genau einer Woche online gegangen. Irgendwie fesselte mich in der Zwischenzeit das Computerspiel Sims 3. Das Spiel hab ich seit seinem Erscheinen – also schon echt lange. Richtig gespielt habe ich Sims 3 schon seit einer halben Ewigkeit nicht mehr. Aber plötzlich bekam ich riesige Lust, ein tolles großes Haus zu erstellen. Ein paar Screenshots davon möchte ich hier vorstellen.
Das Thema ist zwar unglaublich off-topic, aber egal. Vielleicht interessiert es euch ja trotzdem.
Haus von hinten
Wohnzimmer
Esszimmer mit Küche und Wohnzimmer im Hintergrund
Schlafzimmer
An Sims 3 fasziniert mich, dass man sämtliche Möbelstücke nach den eigenen Vorstellungen abändern kann. So kann man seiner Kreativität wirklich absolut freien Lauf lassen. Im oben abgebildeten Schlafzimmer sind z.B. die Vorhänge, das Bett und der Teppich nach meinen Vorstellungen verändert.
Poolzimmer
Badezimmer
Auch im Badezimmer habe ich den Wandbelag selbst zusammengestellt und den Teppich, die Badewanne (sieht man hier nicht so gut) und die Waschbecken darauf abgestimmt.
An dieser Stelle interessiert mich natürlich, ob Interesse besteht, dass ich mich hier in Zukunft ein bisschen meinen Sims-Welten widme. Natürlich würde ich gerne wissen, ob es unter meinen Leserinnen auch Sims3-Fans gibt. Also bitte – outet euch 🙂

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

27 Kommentare

  • Antworten Jessi

    boah, ich bin grad begeistert… über die Bildqualität und die Funktionen (selbst gestalten der Möbel). toll, geil, ich bin hin und weg…
    doof nur, dass man bestimmt eeeeewig viel Arbeitsspeicher braucht und hach… ich würde auch der Sucht verfallen xD
    von mir aus dürfen mehr Fotos von dem Spiel kommen 😀

    Montag, 24. Oktober 2011 um 13:23
  • Antworten Glittermuffin

    Ich hab immer mal Phasen, da kram ich die Sims 2 wieder raus und spiel dann ein ppar Wochen wie eine Besessene. Sims 3 hol ich mir erstmal nicht ins Haus – zu viel für die Uni zu tun ;D Aber ich würde Berichte darüber gern lesen.

    Montag, 24. Oktober 2011 um 13:28
  • Antworten BlueBacardi

    Da möchte ich gerne einziehen! 🙂

    Montag, 24. Oktober 2011 um 13:30
  • Antworten Leni

    @ Jessi: Ja, Sims 3 frisst wirklich viele Ressouren. Vor längerer Zeit habe ich öfter Computerspiele gespielt und deswegen mal einen ziemlich leistungsfähigen PC angeschafft. Vor einem Kauf würde ich daher unbedingt die eigenen Kapazitäten checken und mit den Spielanforderungen vergleichen. Es ist sogar ratsam, einen besseren PC als die Mindestanforderungen zu haben. Ansonsten musst du viele schöne Details im Spiel abstellen, was ja schade ist.

    @ Glittermuffin: Sims 2 hab ich auch. Allerdings fand ich es schlechter als Sims 1 und Sims 3 ist echt die Krönung. Die Funktionen sind um einiges besser als beim 2er. Dort war vieles schön gedacht, aber nicht so toll umgesetzt.
    Gerade bei den Charakteren kann man bei Sims 3 viel mehr einstellen und es ist stimmiger.

    @ BlueBacardi: Für das Haus habe ich den Geld-Cheat benutzt. Müsste ich das Geld erstmal erarbeiten, wär ich noch immer nicht mal ansatzweise soweit. Einziehen würd ich da auch ganz gern 😉

    Montag, 24. Oktober 2011 um 13:42
  • Antworten Neru

    Klar darfst du über Sims posten, ich finde die Häuser etc. immer sooo schön. Dein Haus sieht traumhaft aus, aber auch teuer ;D. Besitze selbst keine Sims-Spiele, mag sie aber tortzdem total gerne.

    Danke für deine Kommis und einen Platz in deiner Blogroll ;).
    lg Neru <3

    Montag, 24. Oktober 2011 um 13:59
  • Antworten Glittermuffin

    @ Naileni: Interessant, mal eine andere Meinung dazu zu hören. Alle Leute in meinem Freundeskreis, die sich die 3 angeschafft haben, waren nicht wirklich begeistert und spielen wieder die 2. Im Vergleich zur 1 finde ich die 2 vor allem optisch ziemlich lieblos, aber wenn man sich das mit ein paar Gigabyte Downloads aufmotzt, macht es richtig was her XD Vor allem mit den letzten paar Addons macht mir die 2 ziemlich viel Spaß.

    Montag, 24. Oktober 2011 um 14:03
  • Antworten Leni

    @ Neru: Freut mich 🙂 Und ja, teuer war das Haus in der Tat. Inklusive Einrichtung hat es nun einen Wert von über 300.000 § (Simoleons).

    @ Glittermuffin: Ich hatte vom 2. Teil nur das Grundspiel ohne Updates. Es ist irgendwie in Vergessenheit geraten und dann kam schon Sims 3. Das hat mir dann von der Aufmachung mehr gefallen. Natürlich würd ich mir gern noch ein paar mehr gescheite Addons wünschen. Ich hab zwar die Luxus-Accessoires und die Design-Gartenmöbel. Aber H&M Kleidung und Ikea Möbel wie für den 2. Teil wäre schon schön 🙂

    Montag, 24. Oktober 2011 um 14:21
  • Antworten Jenna Jones

    Ich liebe sims posts

    Montag, 24. Oktober 2011 um 15:07
  • Antworten Jenna Jones

    Übrigens habe ich dir einen Award verliehen 🙂

    Montag, 24. Oktober 2011 um 15:40
  • Antworten bobbyinspanien

    Uih…..ja, auch ich hab manchmal meine Phasen…. 🙂

    Hast du das Haus mit Add Ons gebaut oder hast du einfach viele Möbel runter geladen?

    Montag, 24. Oktober 2011 um 15:59
  • Antworten Ina

    Ich bin ein Sims-Fan erster Stunde 🙂 und liebe Sims 3 über Alles. Man muss wirklich einen guten Rechner haben, eine seeeehr gute Grafikkarte, Arbeitsspeicher etc…und selbst dann kann man nicht tausende von downloads ins Spiel bringen 🙂 Ich persönlich finde Sims 3 ein bisschen besser als Sims 2, hauptsächlich wegen der offenen Spielwelt. Diese ständigen Ladebalken halten das Spielen doch sehr auf.
    Habe übrigens vor ein paar Tagen das neue Addon Haustiere bekommen. Süß gemacht, aber auch ein bisschen komisch, da bspw. Pferde aus ihrer Box laufen wann sie gerade wollen ^^

    Montag, 24. Oktober 2011 um 16:16
  • Antworten Luisa

    Wow, das sieht toll aus!
    Wie lange hast du dafür gebraucht? 😉

    Würde mich auch über weitere Sims 3 Postings freuen.

    Montag, 24. Oktober 2011 um 18:48
  • Antworten Leni

    @ Jenna Jones: Schön, dass es gefällt 🙂 Ich guck später mal auf deinem Blog nach 😉

    @ bobbyinspanien: Ich hab die Luxus-Accessoires und die Design-Garten-Accessoires. Sonst hab ich keine Addons. Heruntergeladen habe ich nichts. Die Stoffe und Muster waren im Spiel und ich hab sie nur beliebig abgeändert.

    @ Ina: Das stimmt. Sims 1, 2 und jetzt 3 🙂 Ich finde auch das 3. besser als das 2. Die Nachbarschaft ist einfach viel cooler und man kann einfach so aus dem Haus raus gehen. Das hat schon was. Die Haustiere interessieren mich auch, aber ich werde abwarten bis es das Addon günstiger zu haben gibt.

    @ Luisa: So alles in allem habe ich 3 Tage dran gebastelt. Jetzt halte mich bloß nicht für so eine Rund-um-die-Uhr-Zockerin. Ein paar Stunden pro Tag war ich schon beschäftigt, aber auf keinen Fall 3x24h 😉

    An alle: Es freut mich, dass dieses Thema so gut ankommt 🙂 Das bedeutet, dass ich wohl ab und an ein bisschen über Sims schreibe 😀

    Dienstag, 25. Oktober 2011 um 4:15
  • Antworten bobbyinspanien

    Oh…dann müssen in den Mini-Add ons ja richtig coole Gegenstände sein. Ich hab die eigentlich immer gemieden und Sachen runter geladen…

    Dienstag, 25. Oktober 2011 um 14:09
  • Antworten Leni

    @ bobbyinspanien: Ja, da sind ein paar hübsche Sachen dabei. Kann die Addons bei Gelegenheit ja mal vorstellen. Gekostet hat mich jedes ca 15 Euro. Die neuen kosten ja alles so um die 30. Ich bin da mehr die Geduldige und warte ab, bis sie billiger sind 😉

    Dienstag, 25. Oktober 2011 um 15:06
  • Antworten bobbyinspanien

    Ja, stell mal die Mini-Add ons vor. Das wär super!
    Von denen hatte ich noch nie sone Vorstellung und sie darum eigentlich immer gemieden. Auch weil dort keine neuen Interaktionen zukommen, oder?
    Zugegebenermaßen hab ich von Sims 3 aber auch sowieso nur das Hauptspiel…

    Und BTW: Bobby oder bobbsi tuts auch. 😉

    Dienstag, 25. Oktober 2011 um 15:24
  • Antworten Linda

    wooooow oh mein Gott ich bin sprachlos und absolut begeistert!!!!!! ich bin selbst beherzte sims 3 spielerin, sowas krass stylisches wie du kriege ich jedoch nicht hin. meine güte sieht das toll aus!!!! schöner als bei schöner wohnen 🙂
    super wie du das machst. wie gern würde ich mal in so einem haus spielen… 🙂
    einfach TOP !
    liebste Grüße

    Dienstag, 25. Oktober 2011 um 20:12
  • Antworten Leni

    @ Bobby: Ehrlich gesagt hab ich das Hauptspiel vor Jahren zuletzt gespielt und jetzt die Addons installiert. Das Spiel hat jedenfalls noch Updates aus dem Internet haben wollen und ich hab das Gefühl, da sei insgesamt ein bisschen mehr möglich. Aber vielleicht hatte ich die Funktionen schon vergessen… Jedenfalls könnte ich zB aus dem Spiel heraus in Facebook mitteilen, dass der Sim gerade die höchste Stufe der Gartenfähigkeit erreicht hat. Die Gegenstände der Addons stell ich aber mal vor 🙂

    @ Linda: Schön, dass es dir gefällt 😀 Ich hab mich bei dieser Community angemeldet und kann selbst designte Dinge hochladen. Vielleicht besteht ja Interesse, dann mach ich das mal und verklinke hier darauf.

    Mittwoch, 26. Oktober 2011 um 3:46
  • Antworten Bonny

    Sieht toll aus ;D

    Allerdings muss ich mich als Habe-noch-nie-Sims-gespielt outen….

    Mittwoch, 26. Oktober 2011 um 14:43
  • Antworten Leni

    @ Bonny: Na das macht doch nichts 🙂 Wenn du dir trotz allem gern die Bilder ansiehst, freue ich mich natürlich sehr 😀

    Donnerstag, 27. Oktober 2011 um 13:44
  • Antworten Chrissie

    Ich selbst habe das Spiel auch schon seitdem es erschienen ist. Die erste Zeit war ich wie eine Verrückte am spielen, Tage und Nächtelang durch. Doch dann blieb das Spiel für ein paar Monate unberührt in der Schublade liegen und heute ist das leider immer noch so. Ab und an bekomme ich das Verlangen etwas neues zu bauen, neue Sims zu erstellen, aber meist scheitert es bei mir einfach an der Lust. Hm xD
    Aber dein Haus ist wirklich sehr schön 🙂

    Mittwoch, 2. November 2011 um 19:40
  • Antworten Leni

    @ Chrissie: So ging's mir auch. Und derzeit hat mich die Lust wieder gepackt. Es geht wahrscheinlich wieder vorbei, aber im Moment find ich's ganz lustig.

    Donnerstag, 3. November 2011 um 16:54
  • Antworten Mela

    Ich liebe Sims. Also ich hab bei Sims 2 immer total gerne Häuser gebaut. Dann noch einen Geldcheat eingesetzt, damit ich so richtige Villen aus dem Boden stampfen kann und ich war glcklich. 😀

    Allerdings muss ich zugeben, dass ichs ein bisschen stressig finde, die Bedürfnisse der Sims zu erfüllen. Deshalb bau ich lieber, als zu spielen. 😀
    My Pink Fairytale ♥

    Freitag, 4. November 2011 um 17:11
  • Antworten Leni

    @ Mela: Ohne Geldcheat geht fast nix 😀 Fürs Häuserbauen verwende ich den, das normale Leben müssen die Sims dann aus eigener Tasche bezahlen 😉 Beim Bedürfnisse erfüllen kann ich dir sagen, dass das bei Sims 2 echt nervig war. Das ging mir ebenso. Bei Sims 3 haben sie die Bedürfnisse reduziert und mit Lebenszeitbelohnungen kann man die Bedürfnisse fast auf ein Minimum reduzieren. Dann hat man viel Zeit für andere schöne Dinge. Da ist Sims 3 schon perfekt. Sims 2 hat mir vom Spielgeschehen her nicht so gefallen.

    Sonntag, 6. November 2011 um 11:22
  • Antworten Mela

    Ich kann ja mal gucken, ob mein Mac die Anforderungen des Spiels erfüllen kann. Er ist nämlich schon ziemlich alt. 😀
    My Pink Fairytale ♥

    Sonntag, 6. November 2011 um 14:48
  • Antworten Leni

    @ Mela: Vielleicht kann er's ja 😀 Ich hatte damals recht viel über Sims 3 gelesen und hatte dann schon keine Lust mehr auf Sims 2. Das Gameplay ist einfach ausgeglichener. Und die Nachbarschaft ist viel freier und ohne Ladebalken. Du kannst einfach so mit deinem Sims z.B. durch die Stadt joggen oder so.
    Ich drück dir die Daumen 😀

    Sonntag, 6. November 2011 um 17:06
  • Antworten Anonym

    Das Haus sieht echt super aus. Du hast echt Talent für so etwas!

    Freitag, 5. April 2013 um 20:45
  • Schreibe einen Kommentar

    Ich akzeptiere