Follow:
Sonstiges

Winzigkleiner Einkauf

Letzte Woche war ich im DM unterwegs und dabei hüpfte mir trotz der schönen Sortimentsumstellungen nur Folgendes ins Körbchen:
Das Täschchen aus der „I love“-Limited Edition von essence hat mir in der Preview schon gefallen. Bei dem entsprechenden Aufsteller der LE häuften sie sich und ich konnte es für 2,25 € käuflich erwerben. Den Tipp hatte ich in den Kommentaren zur Preview von Sarah bekommen. Vielen Dank nochmal dafür.
Den Nagellackentfernerstift von P2 ist einfach der Beste auf seinem Gebiet und musste einfach mal wieder ersetzt werden. Für 2,65 € bekomme ich hier einen Entfernerstift, der recht lange hält und den Lack ohne groß Rumrubbeln dort entfernt, wo er nicht sein soll.

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

9 Kommentare

  • Antworten Blaue Libelle

    Den Nagellackentfernerstift von P2 kaufe ich auch immer sehr regelmäßig nach. Ich finde ihn einfach toll 🙂
    *lg*
    Blaue Libelle

    Donnerstag, 15. September 2011 um 14:00
  • Antworten Sarah

    Freut mich, dass du die Tasche auch so kaufen konntest, und mein Tipp geklappt hat 🙂

    LG Sarah

    Donnerstag, 15. September 2011 um 14:04
  • Antworten Leni

    @ Blaue Libelle: Richtig. Ich hatte schon einige von anderen Firmen, aber die gingen viel schneller leer oder man musste ewig rubbeln.

    @ Sarah: Ja, es hat geklappt 🙂 An der Kasse musste ich an dich denken. Ich hab übrigens gar nicht großartig rumgefragt, sondern einfach aufs Band gelegt. Das Täschchen ist so süß 🙂

    Donnerstag, 15. September 2011 um 14:19
  • Antworten ketosis

    ich muss mir unbedingt auch mal son stift kaufen, bis jetzt dachte ich, dass ich immer gut ohne klarkomme, aber mit dem wattestäbchen ist das teilweise n ganz schöner akt 😉

    Donnerstag, 15. September 2011 um 14:36
  • Antworten Leni

    @ ketosis: Oft sind es winzige Details, die man korrigieren möchte. Da komm ich mit nem Wattestäbchen nicht klar. Grobe Korrekturen gehen, aber die Feinheiten…

    Donnerstag, 15. September 2011 um 14:39
  • Antworten Glittermuffin

    Ich benutze den Stift von essence, tauche die Spitze bei Bedarf halt immer mal in Nagellackentferner und alles ist prima. Nur der "Kirschduft" verstärkt den Entfernergestank für mich noch viel mehr^^"

    Donnerstag, 15. September 2011 um 15:05
  • Antworten Deleeylah

    ich hab den nagellackentfernstift von essence und bin nicht zufrieden! deswegen werd ich mir demnächst mal den von p2 zulegen 😉

    LG 🙂

    Donnerstag, 15. September 2011 um 15:11
  • Antworten Bonny

    Bei mir wohnt so ein gelber Entfernerstift von P2 und weil ich dauernd vergesse einen neuen zu kaufen, tauche ich die Spitzen ab und zu mal in Nagellackentferner, dann funktioniert er wieder super.

    Donnerstag, 15. September 2011 um 16:38
  • Antworten Leni

    @ Glittermuffin und Bonny: Bei mir waren alle Spitzen verbraucht und die übrige schon total abgeschrappt 🙂 Außerdem bin ich zusätzlich noch etwas schusselig und verschütte beim Eintauchen gern mal etwas Nagellackentferner. Schließlich ist mein Entferner nicht randvoll, sodass das Tunken nicht so einfach ist 😉

    @ Deleeylah: Na dann hoffe ich, dass du mit dem zufriedener bist 😀

    Donnerstag, 15. September 2011 um 21:15
  • Schreibe einen Kommentar