Follow:
Swatches

[Swatch] China Glaze – Sunset Glow

Diesen Lack habe ich mir kürzlich über ebay in den USA bestellt. Eigentlich ist er nicht mehr erhältlich, aber ein paar wenige neue Flaschen waren plötzlich zum Verkauf angeboten und so kam ich zu Sunset Glow von China Glaze. Das ist außerdem mein erster Lack von dieser Firma. 
links: Tageslicht  |  rechts: Sonnenlicht
Entgegen den überlicherweise erschwinglichen Preisen bei China Glaze kostete mich dieser Lack ca. 20 $ inkl. Shipping. Wenige Tage nach meiner Bestellung stieg der Preis auf 20 $ nur für den Lack. Die Farbe ist unglaublich schön und für mich jeden Cent wert.
Derzeit trage ich ihn auf den Nägeln und vorab gibt es hier ein paar Swatches zum Angucken.
Besonders im Sonnelicht (s.o.) kommt der goldene Schimmer ganz toll raus. Derzeit ist es draußen recht sonnig und deshalb perfekt für diesen Lack. Auf den Nagelrad ist der Lack an manchen Stellen leider etwas aufgeplatzt. Das muss aber an den Nagelrädern liegen, denn auf den Nägeln passiert das nicht.
Im Tageslicht (s.o.) ist der Schimmer deutlich weniger zu sehen. Bei trüben Lichtverhältnissen sieht man ihn überhaupt nicht. Ohne Überlack ist der Lack übrigens etwas matt und der goldene Schimmer etwas dezenter. Durchsichtiger Überlack sorgt hier für Abhilfe. Auch der Schimmer ist dann stärker zu sehen.
Und weil’s so schön war, gibt’s noch ein paar Detailbilder (zum Vergrößern bitte anklicken):

P.S.: Die aufmerksame Leserin wird wohl wissen, dass ich mir vor einiger Zeit ein „Nagellackkaufverbot“ auferlegt hatte. Ich habe in dieser Zeit nun einige der Lacke getragen, die hier noch unbenutzt herumstehen. Dennoch denke ich, dass so eine radikale Maßnahme falsch war. Mein Kaufverhalten war davor schon recht heruntergeschraubt und ich achtete darauf, dass ich Farben, die ich so ähnlich schon zuhause hatte, nicht kaufe. Dennoch habe ich gemerkt, dass man genau auf das Lust bekommt, was man gerade nicht bekommen kann. Deshalb habe ich beschlossen, das Kaufverbot aufzuheben. Es hatte nämlich eh keinen Sinn. Schließlich habe ich diesen Lack hier gekauft, Nubar 2010 und eine Zoya-Bestellung sind irgendwo zwischen mir und den USA unter wegs. Eine dicke Wunschliste mit Color Club und zwei weiteren China Glaze Lacken ist auf dem PC gespeichert. Während meines Italienurlaubs stolperte ich in Venedig mal wieder in einen KIKO und entschied mich, zwei Lacke mitzunehmen. Jetzt warte ich auf meine Lacke und hoffe, dass sich dieser Wirrwar wieder beruhigt und ich mir ab und an ein schickes Fläschchen gönne und damit zufrieden bin. Ich möchte auf jeden Fall nie wieder das Gegenteil erreichen. Tja, das ist nun wohl das offizielle Ende meines – nennen wir’s mal „Projekts“…

EDIT: Mittlerweile habe ich einen Artikel mit vielen Tragebildern verfasst.

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

10 Kommentare

  • Antworten DaniB001

    Der Lack ist wirklich sehr hübsch.

    Freitag, 16. September 2011 um 14:36
  • Antworten Glittermuffin

    Wirklich schön *___* Auch wenn bei 20$ meine Schmerzgrenze deutlich überschritten wäre…
    Der Nubar 2010 ist übrigens superschön, aber hauptsächlich auf dunklen Lacken. Auf hellen sieht er bei schlechten Lichtverhältnissen aus wie Dreck *lach* Dafür verwandelt er jeden dunklen Lack in ein absolutes Schmuckstück.
    AUf deine Zoyalack bin ich auch schon total gespannt.

    Freitag, 16. September 2011 um 14:44
  • Antworten ketosis

    hui, wunderschön *_*

    aber 20 dollar sind zuviel.. da warte ich lieber auf n schnäppchen oder zwei 😉

    ich hab ähnliche ergebnisse bei solchen "kaufverboten" gehabt. ne weile lang gut durchgehalten, aber im nachhinein hab ich schön exzessiv gekauft und alles war zu nichte.

    Freitag, 16. September 2011 um 15:15
  • Antworten Bonny

    Das ist ein stolzer Preis – aber auch eine sehr schöne Farbe!

    Ich freue mich schon auf deine Nagellackbestellung – da kommt doch ein Posting, wenn deine Schätze eingetrudelt sind, oder? ;D

    Freitag, 16. September 2011 um 15:18
  • Antworten Leni

    @ Dani: 🙂

    @ Glittermuffin: Damit ist dieser Lack der teuerste, den ich besitze. Aber ich finde, es lohnt sich 🙂 Ich bereue nichts und das ist ja das Wichtigste. Sonst achte ich schon auf den Preis.
    Nubar 2010 hatte ich schon öfter auf dunklen Lacken gesehen und finde ihn daher für den Herbst und Winter perfekt. Auf Zoya bin ich auch total gespannt… *hibbel*

    @ ketosis: Die Herstellung dieser Farbe ist eigentlich eingestellt. Deshalb dachte ich: jetzt oder nie. Und ich bereue nichts. Das ist aber natürlich nicht die Regel bei mir 🙂 Wenn man meinen Nagellackbestand ansieht, bewegen sich meine Schätzchen im günstigeren Bereich.
    Ich könnte mein "Kaufverbot" mit einem Jojo-Effekt vergleichen. Hinterher ist umso mehr in meiner Nagellackschublade *g*.
    Jedenfalls tut's gut zu wissen, dass ich mit diesem Erlebnis nicht alleine bin.

    @ Bonny: Die Farbe des Sunset Glow ist unheimlich toll 🙂 Ich werd heute nochmal ne Schicht drüberlackieren, weil ich ihn noch nicht entfernen will. Tragebilder folgen selbstverständlich.

    Natürlich werde ich berichten, wenn ich meine Zoyas in den Händen halte. Aber ich hab die starke Befürchtung, dass es noch ne Weile dauert. Schließlich könnte sich der Zoll zwecks Einfuhrumsatzsteuer dafür interessieren…

    Samstag, 17. September 2011 um 9:34
  • Antworten MrsPetruschka

    Ich fasse es nicht! Weißt du wie lange ich schon nach diesem Lack suche? Immer wieder ein Blick auf eBay, nie war Sunset Glow dabei. Und nun das. 🙂 jetzt bin ich am überlegen, denn der Händler ist nicht gerade günstig. Aber die Farbe ist soooo schön. 🙂 mal sehen was ich mache.

    LG Petra

    Samstag, 17. September 2011 um 12:50
  • Antworten Hannii

    ein echt wunderhübscher Nagellack er errinnert mich an den L.A. Colors Nagellack in der Farbe NP350 dieser ist jedoch eher Lila als Rosa

    Liebe Grüße und wenn du Lust hast schau doch mal bei mir vorbei =)

    http://hanniis-beautycase.blogspot.com/

    Samstag, 17. September 2011 um 14:53
  • Antworten Leni

    @ Petra: Das ist mal ein Zufall, bei dem ich mir schon nicht mehr ganz sicher wäre, ob es wirklich Zufall oder nun Schicksal ist *grübel* Viele Sunset Glows sind ja nun wirklich nicht mehr da. Vielleicht ist das der Wink mit dem Zaunpfahl. Auf jeden Fall kann ich dir sagen, dass der Lack mit einer Schicht deckt, auf den Nägeln wunderhübsch ausssieht und sich auf meinen Nägeln schon seit 5 Tagen befindet. Zum Einstellen von Tragebildern komme ich gerade nicht, weil ich am Montag eine wichtige Klausur schreibe und noch viel lernen muss. Aber er sieht wirklich so aus wie es die Bilder bei Google zeigen. Lass mich wissen, wie du dich entscheidest 🙂

    In meiner Zoya-Bestellung befindet sich ein Lack, der dem Sunset Glow ein bisschen ähnlich sieht: Happi heißt er. Richtig vergleichen kann ich natürlich erst, wenn der Lack da ist. Nur wird das noch lange dauern. Außerdem soll es noch einen Lack von Misa geben, der dem Sunset Glow ähnlich sieht: no shrinking violetta. Leider hab ich im Netz nirgendwo einen Versand nach Deutschland gefunden. Vielleicht gibt's aber was für Österreich. Der sieht in der Google Bildersuche fast so aus wie Sunset Glow.

    @ Hannii: Ja, der L.A. Colors ist wirklich viel lilaner. Der Sunset Glow hat einen altrosa Unterton.

    Samstag, 17. September 2011 um 17:35
  • Antworten Danny

    oh, der ist total schön!

    Montag, 23. Juli 2012 um 20:44
  • Schreibe einen Kommentar