Follow:
Sonstiges

[Preview] Urban Messages von essence

Eine weitere Limited Edition von essence wird von September bis Oktober die Drogerieregale schmücken: „Urban Messages“ heißt das gute Stück und wurde gemeinsam mit den Bloggerinnen von „Frag die Gurus“ entwickelt. Wer sie noch nicht kennen sollte, findet ihren Blog hinter dem Link.
Im selben Zeitraum sind ebenfalls Limited Editions von essence erhältlich: „NATvenTURista“ und „I love“.
Langer Rede, kurzer Sinn: Die folgenden Produkte werden im „Urban Messages“-Aufsteller zu finden sein:
Nagellacke, je 1,79 €:

Eyeshadow Chalks, je 2,29 €:
Eyeliner Pen, je 2,29 €:
Lippenstift, je 2,99 €:
Illuminating Face and Body Spray 2,99 €:
Eau de Toilette 6,99 €:
Mein Fazit: Die Verpackung ist ganz nett. An dieser LE werde ich schon mal anhalten, fals sie mir im Laden über den Weg laufen sollte. Chalk heißt auf Deutsch Kreide oder Kreidestift. Genauso sehen auch diese ulkigen Lidschattenstifte aus. Bei den Lippenstiften finde ich die straßengraue Farbe seltsam. Als Zombie bzw. Untoter möchte ich schließlich nicht rumlaufen. Nude auf den Lippen kann ja auch schon ungesund aussehen, aber hellgrau…
Am Parfüm werde ich mal schnuppern. Schließlich mag ich günstige Parfüms, die annehmbar riechen und ich ohne schlechtes Gewissen jeden Tag benutzen kann. Teure Parfüms kommen mir nämlich nur zu besonderen Anlässen oder am Wochenende an den Hals.
Wie steht ihr zu dieser Limited Edition? Ist da was dabei, was euch interessiert? Wahrscheinlich ist es überflüssig zu fragen, ob ihr die „Gurus“ kennt. Falls es doch jemand geben sollte, der sie nicht kennt, dann bitte bitte in die Kommentare schreiben 🙂

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

8 Kommentare

  • Antworten Bonny

    Ich war kurz davor, einen dieser Eyeshadow Chalks zu kaufen, habe es dann aber doch gelassen – irgendwie hatte ich doch keine Lust, erstmal ewig rumzuprobieren wie das Zeug nun am besten aufs Lid zu bringen ist.

    Mit dem "Kreide-Stift" auf dem Lid rummalen wollte ich nicht und auf Anhieb hatte ich nicht den Eindruck, dass der Lidschatten da mal eben mit einem Pinsel aufgenommen werden kann.

    Ich bin also gespannt auf die ersten Reviews dazu.

    Freitag, 2. September 2011 um 12:25
  • Antworten Alice

    Ich hab die LE auch schon entdeckt, aber mich sprach so gar nichts an. Defintiv nicht mehr Farben, da warte ich lieber die nächste LE ab 😉

    Freitag, 2. September 2011 um 16:55
  • Antworten Chrissy ♥

    Ich habe die LE hier auch schon entdeckt aber nichts gekauft da mich nichts angesprochen hat.

    Über einen Gegenbesuch würde ich mich sehr freuen 😉

    http://beauty-lifestyle-and-more.blogspot.com/

    Lg, Chrissy♥

    Samstag, 3. September 2011 um 6:42
  • Antworten Leni

    @ Bonny: Auf anderen Blogs gucke ich mir die auch gern an. Auf selbst rumprobieren hatte ich wirklich keine Lust.

    @ Alice und Chrissy: Mir gehts ähnlich 🙂

    Samstag, 3. September 2011 um 7:54
  • Antworten Janinske

    Habe dir einen Award verliehen. 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana
    http://janinske.blogspot.com/

    Samstag, 3. September 2011 um 12:20
  • Antworten Glittermuffin

    Es ist zwar seltsam, aber dieser graua Lippenstift, den ich nie tragen würde, übt schon irgendwie Faszination auf mich aus XD

    Samstag, 3. September 2011 um 13:24
  • Antworten Leni

    @ Jana: Vielen lieben Dank, dass du an mich gedacht hast 🙂

    @ Glittermuffin: Hehe – du willst nur ausprobieren, wie der aussieht oder? Vielleicht für Fasching, wenn du als Zombie gehst 😉

    Sonntag, 4. September 2011 um 7:31
  • Antworten Glittermuffin

    Naja, tragen würde ich ihn nicht XD aber man könnte ihn zb mit anderen Lippenfarben einschmelzen, um diese ein bisschen abzusoften… aber vielleicht sind das auch grad nur meine Hirngespinste^^

    Sonntag, 4. September 2011 um 8:52
  • Schreibe einen Kommentar