Follow:
Sonstiges

Einkäufe der letzten Woche

In meinem Artikel über meine Duftsammlung hatte ich schon erwähnt, dass ich einem Duft nachtrauere, den es vor ein paar Jahren limitiert zu kaufen gab. Auf einmal war er weg und ich enttäuscht. Beim Verfassen des Artikels packte mich die Neugierde und ich gab den Namen in die Suchmaschine ein. Und siehe da, dieser Duft wird auf der Herstellerhomepage als „new“ angepriesen. Es geht um Nightlife by esprit. Gestern war das Parfum mit 15 ml Inhalt im Esprit-Onlineshop noch mit 15 Euro angegeben. Heute sind es 14 und im Laden habe ich gestern 12,95 Euro bezahlt. Sowas…
Der Duft hat sich nicht verändert. Zumindest kommt er mir wieder absolut bekannt vor. Deshalb duften vorsichtshalber gleich zwei Nightlife-Düfte bei mir einziehen.
Den Duft zu beschreiben fällt mir unglaublich schwer. Ich empfinde ihn als leicht süßlich, gleichzeitig blumig und ein klein wenig schwer. Vielleicht nicht gerade das perfekte Sommerparfum, aber ich verbinde es irgendwie mit Party und Spaß. Im Müller gab es zwar leider keinen Tester, aber das kann bei euch ja anders sein. Im Esprit-Onlineshop (Women – Schuhe & Accessoires – Diverses – Düfte) findet sich die folgende Duftbeschreibung, falls es euch was bringt:
  • Kopfnote: Alpenveilchen, Ananas, Kokosnussmark
  • Herznote: Pfingstrose, Weißdorn, Mandelblüte
  • Fond: Kokosnussmilch, Moschus, helle Hölzer

—————————————————————–

Außerdem wurde noch der DM besucht. Eine Woche Rom und DM-Enthaltsamkeit brachten folgende Produkte ins Körbchen:
Da ich die limitierte Vanille-Handlotion im praktischen Pumpspender total gern habe, wurde die Aloe Vera-Handlotion als Nachfolgerin eingekauft. Nach einem kurzen Probeschnuppern, empfinde ich ihren Duft als erfrischend und leicht. Da in meiner Vanille-Variante noch etwas drin ist, wird die erstmal aufgebraucht, bevor die Aloe Vera in Verwendung kommt.
Außerdem dufte noch das Fuß und Bein Eisgel von Balea mit. Im Sommer creme ich mir abends gerne die Füße ein. Eine kühlende Erfrischung kommt mir da ganz recht. Vielleicht hilft die Creme auch unterwegs gegen warme Beine. Eine kurzer Test auf einem kleinen Stückchen Wade hat gestern Abend keine nennenswerte Kühlung gebracht. Ich bin gespannt, ob mich dieses Produkt zufrieden stellen wird. Zumindest duftet es schön frisch nach Minze.
Das Bodymousse Himbeere habe ich nun schon auf einigen Blogs gesichtet und im DM gab’s einen Tester. Ein Proberiechen katapultierte mich in den Früchtehimmel und das Mousse wurde eingepackt. Gerade im Sommer mag ich Bodylotions ganz gerne (komischerweise benutze ich im Winter kaum welche). Meine Kokosbodylotion von Balea neigt sich dem Ende zu und das Mousse wird sie ersetzen.
Was wurde von euch in der letzten Zeit ershoppt? Kennt ihr welche von den o.g. Produkten? Selbstverständlich interessiert mich eure Meinung.

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

5 Kommentare

  • Antworten Jessi

    ich glaub am Duft muss ich auch mal schnuppern 😀

    Freitag, 17. Juni 2011 um 15:11
  • Antworten Glittermuffin

    Balea cremes und Lotions vertrage ich (außer an den Händen) mal wieder gar nicht. Bei mir wird deshalb immer der gleiche, altbewährte Quark zum eincremen gekauft – Alverde ;D Auch wenn ich manchmal ein bisschen neidisch bin, dass andere immer die tollen LE-Lotions testen können.

    Freitag, 17. Juni 2011 um 15:22
  • Antworten Leni

    @ Jessi: Mich würd's ja echt interessieren, wie er dir gefällt 🙂

    @ Glittermuffin: Was man nicht haben kann, interessiert einen am Meisten. Das ist doch immer so 🙂 Schade, dass du das alles nicht verträgst. Da müsste Alverde mal mehr Hypes rausbringen 😉

    Freitag, 17. Juni 2011 um 15:25
  • Antworten Frau-am-Blog

    Den Duft hab ich mir auch gekauft, als er bei Rossmann im Angebot war und nachdem Frau Shopping soooooo von ihm geschwärmt hat. Hab ihn allerdings noch nicht getragen 🙂

    Freitag, 17. Juni 2011 um 20:03
  • Antworten Leni

    @ Frau am Blog: Hihi, bin gespannt, wie du ihn findest 🙂
    Da ist dann wohl irgendwas an mir vorbei gegangen. Vor einigen Jahren war der Duft über den Sommer limitiert gewesen und dann habe ich ihn nicht mehr gesehen.

    Samstag, 18. Juni 2011 um 10:53
  • Schreibe einen Kommentar