Follow:
Sonstiges

[Preview] Sun Club Bondi Beach Collection von essence

Ab Mai wird es neben der „You Rock!“ LE zusätzlich noch die „Sun Club Bondi Beach Collection“ LE von essence geben. Warum in diesem Monat gleich zwei LEs erscheinen, weiß ich nicht. Irgendwie ein bisschen viel auf einmal.
Diese Produkte werden bei dieser LE erhältlich sein:

Nagellack je 1,79 €:

Bei den hübsch designten Nagellacken gibt es warme und kalte Farben. Mir gefällt der goldene Lack ganz rechts besonders. Auf dem Bild sieht es so aus, als wären goldene Schimmerpartikel enthalten. Dieser Nagellack wird definitiv im Laden näher angesehen. Die anderen Farben sind nicht so mein Fall und Pink habe ich wirklich zuhauf.

———————————————————–
Lidschattenpaletten je 2,99 € und 100% splash-proof Mascara 2,79 €:

Die eine Lidschattenpalette ist farblich etwa bunter und die andere dezenter gestaltet. Mit dabei ist jeweils ein Applikator mit Pinsel und Schwämmchen. Die Mascara soll laut Pressetext wisch- und wasserfest sein, sich aber dennoch mit warmem Wasser entfernen lassen. Irgendwie kommt mir die Mascara bekannt vor. Gab’s die schonmal?

———————————————————-
Gel Eyeliner je 2,99 € und Gel Eyeliner Pinsel 1,49 €:

Drei verschiedene Geleyeliner sind ebenfalls am Start. Laut Pressetext haben die Produkte eine „langanhaltende und wasserfeste Textur“. Ich hatte mich schon gefragt, warum ein schwarzer Geleyeliner dabei ist, wo ein solcher doch im Standardsortiment erhältlich ist. Die Wasserresistenz wird wohl der Unterschied sein. Von essence Geleyelinern hatte ich bisher nur gutes gelesen. Der Pinsel sieht aus wie sein blauer Bruder aus dem Standardsortiment. Hinter dem Link findet ihr einen Shopping-Artikel, in dem Bilder des blaunen Geleyelinerpinsels zu sehen sind. Die pinke Farbe gefällt mir natürlich besser. Mit dem blauen Pinsel bin ich sehr zufrieden, auch wenn ich ihn zum Augenbrauen bemalen zweckentfremde.

———————————————————–
Bronzing Powder 2,99 € und Augenmakeup Entferner Gel 1,49 €:

„Der hauchzarte bronzing powder mit sommerlicher Strandprägung bringt die Haut im Gesicht und am Körper dezent zum Strahlen. Für eine natürliche Bräune.“ (Zitat: Pressetext). Gerade die Prägung gefällt mir richtig gut und zusammen mit dem bunten Design kommt bei mir so richtig Lust auf Sommer auf.
„Das eye make-up remover gel im praktischen Taschenformat wird in diesem Sommer zum ständigen Begleiter. Noch schnell das Party-Make-up entfernen und nichts wie los an den Strand.“ (Zitat: Pressetext). Vielleicht wird für die ein oder andere ein Make-Up Entferner im Taschenformat nützlich sein. Ich brauche sowas nicht. Ich schminke mich morgens und abends kommts wieder runter. Da ich allerdings immer wasserfeste Mascara trage, werde ich mit diesem Produkt sicher nicht weit kommen.
———————————————————–
Mein Fazit: Das Konzept dieser LE ist schön stimmig durchgezogen und die Verpackung mit den bunten Linien lässt Sommergefühle aufkommen. Bis auf den goldenen Nagellack ist nichts wirklich dabei, was mich total von den Socken haut. Mit der Verwendung von Geleyelinern konnte ich mich bislang noch nicht so recht anfreunden. Es dauert mir morgens zu lange, da mir die Routine noch fehlt. Sonst hätte ich sicher den schwarzen eingepackt. Der braune Liner sieht auch glücklicherweise so aus, als hätte er keinen Rotstich. Gerade bei braunen Kajals oder Eyelinern mag ich keinen Rotstich.
Was haltet ihr von dieser LE? Sind Produkte dabei, die euch gefallen oder gibt es welche, die ihr überhaupt nicht braucht? Benutzt ihr Geleyliner oder zieht ihr euren Lidstrich mit anderen Helferchen?

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

5 Kommentare

  • Antworten Shaneen

    schöne sachen, aber eigentlich brauche ich nichts davon… aber den blauen geleyeliner werde ich mir bestimmt genauer ansehen 🙂

    Samstag, 16. April 2011 um 14:09
  • Antworten Mela

    Die Produkte werden ja mit der Zeit immer schöner! 😀
    Eigentlich wollte ich mir demnächst den schwarzen essence Geleyeliner kaufen. Doch jetzt warte ich lieber auf die wasserfeste Version.
    Ich finde wasserfeste Produkte besser und benutze auch nur wasserfeste Mascara.

    Die Lacke sind wirklich schön, vorallem der goldene. Der pinke sieht auch leicht schimmern aus, aber pinke Lacke habe auch ich leider genug. Doch das Design der Flaschen ist voll schön. =)
    My Pink Fairytale

    Samstag, 16. April 2011 um 14:22
  • Antworten Linda

    oh woow diese farben sprechen mich sehr an. die sind super. da weiß ich schon was ich im mai machen werde 🙂
    rot, orange und blau hol ich mir auf jeden fall. und auch die anderen 2 find ich super…
    ohjee…. hihi 🙂
    liebe grüße Linda

    Samstag, 16. April 2011 um 16:21
  • Antworten Bonny

    Wenn der goldene Nagellack so reinhaut wie der silberne Crackinglack von Essence, dann darf er mit 😉

    Die Mascara müsste seit dem letzten Sortimentswechsel im Standardsortiment sein: http://www.bonnyworld.net/bonnyworld/archives/684-Essence-Bloggerevent-PicSpam-Teil-1-Neuheiten-und-My-Skin-Bilder.html

    Samstag, 16. April 2011 um 16:37
  • Antworten Leni

    @ Shaneen: Solch eine Geleylinerfarbe habe ich bisher noch nirgends sonst gesehen.

    @ Mela: Ich bin auch so ein wasserfest-Nutzer. Mascara ist standardmäßig immer wasserfest. Da ich dann eh Makeupentferner für wasserfestes Makeup nutzen muss, kann ich auch noch andere wasserfeste Produkte nutzen 🙂 Würde ich an deiner Stelle genauso machen mit dem schwarzen Geleyeliner.

    @ Linda: Na dann viel Spaß mit den Lacken. Ich drücke die Daumen, dass du auch alle erwischst 😉

    @ Bonny: Du meinst, wenn er genauso schön intensiv glitzert? Vielleicht ist Stamping mit dem Lack möglich… Mir fehlt nämlich noch ein goldener Lack zum Stampen. Ich denke, ich warte erste Swatches ab und entscheide dann, ob er deckend genug ist 🙂

    Ja, du hast Recht mit der Mascara… Seltsam.
    Habe eben auf der Essence-Homepage bei der Mascara Sortimentsübersicht:
    http://www.essence.eu/de/produkte/augen/mascara.html
    Laut dieser Übersicht ist die splash proof mascara nicht dabei. Zumindest habe ich sie nicht gesehen. Schon seltsam. Werde am Montag mal im Standardsortiment gucken, ob sie dabei ist, oder ob sie wirklich erst bei der LE erhältlich sein wird.

    Sonntag, 17. April 2011 um 10:34
  • Schreibe einen Kommentar