Follow:
Nageldesign

Nageldesign: Schwarze Ranke auf Pink

Wie bereits bei meinem Artikel zu dem P2 LastForever 080 crazy love angekündigt, gibt es nun das Nageldesign zu sehen. Der crazy love diente mir als Grundlage.
Folgende Produkte wurden verwendet:
  • Mit dem P2 ColorVictim 500 eternal aus dem neuen Sortiment wurde das Motiv gestampt. Der Lack wurde mir zusammen mit dem crazy love zum Testen zugeschickt. Da ich nicht mit schwarzen Nägeln rumlaufe, probierte ich lediglich aus, ob man mit dem neuen eternal genauso gut stampen kann wie mit dem alten eternal. Es funktioniert genauso gut. Das Motiv stammt von der Konad Schablone m21. Hinter dem Link ist unter anderem die m21 zu sehen. Welche Motive sich noch auf dieser Schablone befinden, könnt ihr dort nachschauen.
  • Bisher verwischte der Manhattan ProShine Topcoat stets darunter liegende Stampings. Da ich aber schon kurz vorm Schlafengehen war und ein anderer Überlack hätte zu lange zum Trocknen gebraucht. Dann wäre ich zu 100% am nächsten Morgen mit unschönen Bettwäscheabdrücken auf den Nägeln aufgewacht. Also bewies ich Mut und lackierte den Überlack über die Stampings. Ich sparte nicht am Überlack, sodass der Pinsel mit der Lackschicht so wenig wie möglich in Berührung kam. Und siehe da: Es hat geklappt! Der Manhattan ProShine Topcoat hat mein Stamping nicht verwischt und ich hatte am nächsten Tag keine Bettwäscheabdrücke. In Zukunft werde ich mich also trauen, den Überlack öfter auch über Stampings zu verwenden. Er trocknet einfach so schön und verbessert die Haltbarkeit von Farblack bedeutend.
Wie versprochen gibt es nun ein Bild des Nageldesigns kurz bevor ich es von den Nägeln genommen habe. Den crazy love hatte ich somit 10 Tage auf den Nägeln und gleich wird er entfernt:
Am 10. Tragetag kurz vor dem Entfernen

    Weitere Artikel:

    Voriger Artikel Nächster Artikel

    9 Kommentare

  • Antworten Milchschokolade

    das ist wirklich sehr sehr schick *-*
    gefällt mir richtig gut.
    Lg

    Donnerstag, 24. März 2011 um 14:20
  • Antworten BlueBacardi

    Wirklich schönes Design, besonders die Kombi aus der knalligen Farbe und der dezenten Blumenranke gefällt mir super!

    LG

    Donnerstag, 24. März 2011 um 14:24
  • Antworten Mela

    Sieht echt toll aus. Ich mag die Kombination von schwarz und pink! =)
    My Pink Fairytale

    Donnerstag, 24. März 2011 um 14:25
  • Antworten banana-cat

    10 Tage?! Wahnsinn! Bei mir hält Lack allerhöchstens 5 Tage.

    Die Kombi gefällt mir wirklich gut. Wird Zeit, dass ich mein Stamping-Set mal wieder raushole.

    Donnerstag, 24. März 2011 um 14:26
  • Antworten Fatma

    Sieht sehr hübsch aus.

    Donnerstag, 24. März 2011 um 14:31
  • Antworten Bonny

    …das bisschen Tippwear nach der Tragezeit ist beeindruckend.

    Dein Stamping gefällt mir – sehr hübsch. 😀

    Donnerstag, 24. März 2011 um 15:36
  • Antworten Leni

    @ Milchschokolade, BlueBacardi und Fatma: Danke 🙂

    @ Mela: Wusste ichs doch, dass dir das gefällt *zwinker*

    @ banana-cat: Das liegt am Überlack, wie ich finde. Wobei der Farblack auch nicht ganz unschuldig ist. Nicht jeder Lack hält mit dem Überlack 10 Tage 😉

    @ Bonny: Ja, schlimmer als die Tipwear empfand ich, dass der Lack schon am rauswachsen war. Die Nagelhaut sah auch schon recht ungepflegt aus. Für Nicht-Test-Zwecke hätte ich das Design nach 1 Woche entfernt.

    Donnerstag, 24. März 2011 um 16:12
  • Antworten Mela

    Dass der Lack 10 Tage hält ist wirklich gut. Und da ist ja irgendwie gar keine Tipwear zu sehen. Wahnsinn.
    Das hab ich beim ersten Lesen irgendwie übersehen, aber zum Glück hab ich mir das ganze noch ein zweites Mal angeguckt. ;D

    Donnerstag, 24. März 2011 um 17:20
  • Antworten Leni

    @ Mela: Ja, beim direkten Draufsehen konnte man wirkich kaum Tipwear erkennen. ich habe das Foto extra aus einer ungünstigen Position geschossen, damit man die Tipwear erkennt 🙂

    Freitag, 25. März 2011 um 16:40
  • Schreibe einen Kommentar zu Mela Antworten abbrechen