Follow:
Swatches

[Nagellackswatch] Maxfactor Mini Nailpolish 01 ivory

Mein erster Maxfactor Nagellack ist mir vor ein paar Tagen ins Körbchen gehüpft. Die Farbe ist eine Mischung aus Gold und Bronze und der Lack glitzert ganz doll. Ich kann mir den Lack besonders gut im Sommer zu leicht gebräunter Haut vorstellen.
Die komplette Bezeichnung des Lackes ist Maxfactor Max Effect Mini Nailpolish in der Farbe 01 ivory. Bislang habe ich eine solche Farbe nicht und freue mich schon darauf, ihn zu tragen. Dann gibt es auch Tragebilder (hoffentlich im Sonnenlicht) und Infos zum Auftrag, der Trockenzeit etc.
Für den Swatch auf dem Nagelrad habe ich 2 Schichten lackiert. Auf dem Nagel brauche ich sicher auch mind. 2 Schichten.

Was haltet ihr von dieser Farbe? Habt ihr ähnliche Farben? Oder habt ihr sogar Maxfactor Nagellacke? Wie immer interessieren mich eure Meinungen.

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

9 Kommentare

  • Antworten Fatma

    Ich finde die Farbe hübsch. Ich überlege gerade wieder, ob ich die Gratis-Aktion ein zweites Mal nutze…

    Mittwoch, 16. Februar 2011 um 14:09
  • Antworten Leni

    @ Fatma: Dieser Lack ist auch dieser Aktion entsprungen. Gekauft habe ich mir eine Mascara. Moment, sie heißt Masterpiece High Definition Mascara und ich finde sie wirklich gut. Heute war ich nochmal dort, habe mir die Mascara gleich nochmal gekauft und nochmal einen Lack mitgenommen. Er heißt "elegant mauve". Ich werde ihn gleich swatchen und demnächst auf den Blog stellen.
    Die Aktion ist echt cool und ich danke dir, dass ich durch dich davon erfahren habe 🙂

    Mittwoch, 16. Februar 2011 um 14:16
  • Antworten ensoñadoras

    Heyy, die Nagellackfarbe ist ja voll schön 😉

    Ich lese deinen Blog jetzt schon ne Weile (Und mit unserm eigenen Blog jetzt auch als fester leser) und wollte dich fragen, wo du den Microcell 200 light and white gekauft hast?
    Also, wo gibt es den?

    Liebes Grüßle <3

    Mittwoch, 16. Februar 2011 um 16:20
  • Antworten Bonny

    Schöne Farbe 😉 Habe ja eben den Swing Baby von China Glaze gekauft und meine, der könnte vom Farbton her ähnlich sein.

    Mal schauen, wie der Lack an sich bei dir abschneidet – von den Minis habe ich noch gar keinen.

    Donnerstag, 17. Februar 2011 um 11:23
  • Antworten Leni

    @ ensonadoras: Den MicroCell light&white müsste es überall geben, wo es MicroCell auch gibt. Der ist erhältlich im Douglas, Schlecker, DM, Rossmann, Müller. Das sind jetzt die Läden, die mir auf die Schnelle einfallen und wo ich den MicroCell schon gesehen habe.

    @ Bonny: Ja, das könnte ähnlich sein. Habe die Farbe bei dir auf dem Blog gesehen.
    Beim Swatchen fand ich ihn ganz gut. Jetzt muss er nur noch auf die Nägel. Ich teste aber gerade den P2 Schnelltrockenüberlack über dem Rich&Royal. Der hübsche goldene muss also noch etwas warten.

    Donnerstag, 17. Februar 2011 um 13:35
  • Antworten Darla

    Hallo,

    ich habe auch eine Farbe von Maxfactor (04 Elegant Mauve, in der Flasche ein rot-braun mit goldenem Schimmer auf dem Nagel ein rosa-metallic ;))

    Der Auftrag ist extrem streifig, eine Katastophe… Dafür ist die Haltbarkeit super! Ich hatte ihn ohne Topcoat (das war er mir dann nicht mehr wert) mehrere Tage drauf( inklusive Hausputz… ;)) , da ist wirklich NICHTS mit dem Lack passiert, klasse!

    Ich werd vielleicht nochmal eine andere Farbe ausprobieren, ohne Metallic-Effekt.

    Samstag, 19. Februar 2011 um 14:22
  • Antworten Leni

    @ Darla: Den Elegant Mauve habe ich mittlerweile auch (s. heutiger Artikel). Auf dem Nagelrad deckt er mit zwei Schichten und kommt überhaupt nicht streifig raus. Er sieht auf dem Nagelrad sogar wie in der Flasche aus. Vielleicht verhält er sich auf den Nägeln anders. Ich bin gespannt. Oder Maxfactor hat etwas in der Formel geändert. Wann hast du deinen denn gekauft?

    Sonntag, 20. Februar 2011 um 15:44
  • Antworten Mela

    Uiii das ist aber eine schöne Farbe! =)

    Freitag, 15. April 2011 um 20:04
  • Antworten Leni

    @ Mela: Ja, auch so eine Farbe, die ich unbedingt mal tragen will. Im Moment stehen aber noch andere Farben an. Schon blöd, wenn man mehr Lacke hat, als man tragen kann…

    Sonntag, 17. April 2011 um 9:14
  • Schreibe einen Kommentar