Follow:
Sonstiges

[Shopping] neues Essence Sortiment

Diese Woche entdeckte ich im Müller das neue Sortiment von essence. Dabei interessierten mich nur diese Produkte aus dem Nailart-Bereich.

Im neuen Sortiment sind zwei Stampinglacke (weiß und schwarz) enthalten. Zu Testzwecken habe ich den weißen davon für 1,45 € gekauft. Mich interessiert, wie essence die Deckkraft und die Qualität hinbekommen hat. Für meine weißen Stampings verwende ich einen Konad-Lack, welcher richtig gut ist. Diese speziellen Stampinglacke sind entweder nur teuer in Online-Shops erhältlich oder günstiger über ebay. Beim Öffnen der Flasche fällt auf, dass die Kosistenz schön dickflüssig und die Farbe extrem weiß ist. Damit wären die optischen Kriterien ja schon mal vielversprechend.

EDIT: Mittlerweile gibt’s zu dem Stampinglack einen ausführlichen Bericht.

Die Ganznagelsticker werde ich mir auf keinen Fall komplett auf den Nagel kleben. Einen Nagel werde ich zu Testzwecken missbrauchen. Primär habe ich aber vor, Streifen auszuschneiden und in Nageldesigns zu integrieren. Würde man sich mit den enthaltenen Nagelstickern alle Nägel bekleben, sind die Sticker auch schon bis auf 4 Sticker (?) aufgebraucht. Und das wäre mir für 1,95 € zu teuer (Zum Vergleich: 1 Fläschchen P2 Nagellack kostet 1,55 € !). Mir wirklich schwergefallen, ein einigermaßen normales Design auszuwählen. Die vorhandenen Muster sind ziemlich bunt und total auffällig. Eigentlich überhaupt nicht mein Fall. Aber zu Testzwecken, wie aufklebbarer Nagellack sich so verhält und weil die Farben neutral sind, durften diese Zebra-Sticker mit.

EDIT: Auch zu den Stickern gibt es nun einen ausführlichen Bericht über meinen leider vergeblichen Versuch.

Die express dry drops waren schon ausverkauft, als ich das neue Sortiment entdeckt hatte. Einen Tag später ergatterte ich das letzte Fläschchen für 1,95 €. Ich bin echt gespannt, wie gut es funktioniert. Ich habe mir seither die Nägel nicht mehr neu lackiert und konnte mit dem Testen noch nicht beginnen. Auf einen Nagel habe ich mir trotzdem mal einen Tropfen fallen lassen. Aufgefallen ist, dass die Flüssigkeit sich sofort verteilt, nicht wegtrocknet und einen leichten öligen Film hinterlässt.

Berichte zu den gekauften Produkten werden also folgen. Ich werde nur etwas Zeit zum Testen brauchen.

Neue Stampingschablonen hatte ich vergeblich gesucht. Anscheinend sollen Ganznagel- und Frenchmotive erscheinen. Zumindest sind sie auf der essence-Homepage zu sehen. Weiß jemand etwas über die neuen Schablonen?

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

8 Kommentare

  • Antworten ebi

    freue mich schon über deine Reviews =)

    PS: habe ein Gewinnspiel gestartet: http://ciel-des-coeurs.pytalhost.com/wordpress/2010/10/01/gewinnspiel-2/
    vielleciht hast du ja Lust? 😉

    Freitag, 1. Oktober 2010 um 18:07
  • Antworten Anna-Lena

    Ich habe mir den Stamping Lack auch gekauft und bin schon sehr gespannt. Diese neuen Stamping Schablonen sind ja echt der Wahnsinn, die habe ich auch nicht entdeckt – aber ich muss sie unbedingt alle haben 😉

    LG

    Freitag, 1. Oktober 2010 um 18:34
  • Antworten Anna-Lena

    Hallo!

    Da du regelmäßiger Leser meines Blogs bist, hier eine kleine Erinnerung: Meine Lackserie ist nun vorbei und es gibt einige Fragen, mit denen ich sie auswerten möchte. Außerdem geht es in dieser „Umfrage“ um eine eventuelle Umstrukturierung meines Blogs. Deine Meinung ist gefragt, also schau doch einfach mal rein und nimm dir kurz Zeit, damit ich den Blog weiterhin nach euren Wünschen gestalten kann.

    Liebste Grüße
    http://www.annas-nailart.blogspot.com

    Freitag, 1. Oktober 2010 um 19:01
  • Antworten Frau-am-Blog

    Die Dry Drops finde ich auch spannend. Habe das gleiche auch von Yves Rocher und das funktioniert damit richtig gut! Kann mit den frisch lackierten Nägeln direkt duschen und Haare waschen etc OHNE irgendwelche Mätzchen. Hoffe die von essence sind ähnlich.

    P.S.: Hab Dich heute getaggt!!!

    Freitag, 1. Oktober 2010 um 19:16
  • Antworten lunaire~

    bin mal auf dein ergebnis bei diesen nagelstickern gespannt. mag mir gar nich vorstellen damit meinen ganzen nagel zu bekleben oO aber die designs etwas schlichter wären würd ichs vielleicht auch mal probieren. auch auf deine meinung zum stamping lack bin ich gespannt! wär toll wenn es ab jetz eine schöne alternative zu konad und co geben würde.
    liebe grüße x3
    und wegen dem tag und so bla blub schick ich dir mal im essence forum ne nachricht xD

    Freitag, 1. Oktober 2010 um 19:22
  • Antworten Cyra

    Huhu!
    Im pinkmelon-Forum hatte mein ich irgendjemand geschrieben, dass sie direkt im essence-Store nach den Schablonen gefragt hat. Da die Dame dort auch nichts wusste, hat sie in der Zentrale angerufen und dort gabs dann die Info, dass es aufgrund von irgendwelchen Problemen noch 4-6 Wochen (leider 🙁 ) dauert, bis die Schablonen zu kaufen sind!

    LG Cyra

    Samstag, 2. Oktober 2010 um 9:39
  • Antworten Bonny

    Die Info mit den Schablonen ist mir neu. *freu* .. hoffentlich dauert es nicht halbe Ewigkeiten, bis sie hier zu kaufen sind.

    Bin gespannt, wie die Drops und der Stampinglack bei dir abschneiden. Hoffe ja immer noch, dass die Stampinglacke erstens gut sind und dass Essence zweitens noch ein paar Farben drauf legt, wenn die jetzigen beiden Farben sich gut verkaufen lassen.

    Samstag, 2. Oktober 2010 um 11:34
  • Antworten Leni

    @ ebi: Die Produkte wollen erstmal genauestens unter die Lupe genommen werden. Schön, dass du dich freust.

    @ Anna-Lena: Ja, halte auch schon geduldig Ausschau nach den Stamping-Schablonen.

    @ Frau-am-Blog: Ich bin auch gespannt auf die Drops. Natürlich hoffe ich das Beste. Ich wusste garnicht, dass Yves Rocher auch solch ein Produkt herstellt. Hast du schon darüber berichtet? (muss ich gleich mal stöbern gehen 😉 )

    @ lunaire: Wow, ich hoffe es, dass der Lack gut ist. Wäre wirklich eine tolle Alternative. War das Wochenende über nicht zuhause, daher gucke ich jetzt gleich mal ins essence-Forum.

    @ Cyra: Oh, das ist mal eine interessante Neuigkeit, die sich plausibel anhört. Ich werde weiterhin meine Augen offen halten. Sobald ich sie habe, gibts Fotos und erste Stampingeindrücke.

    @ Bonny: Darauf hoffe ich stark. Wenn der Stampinglack was taugt und essence dann irgendwann mal neue Farben dazu bringt… Hach, welch ein schöner Nailart-Traum.

    Montag, 4. Oktober 2010 um 16:29
  • Schreibe einen Kommentar