Follow:
Nagellack

Nagellack: Maybelline Jade Nr. 16 rose attraction

Letzte Woche trug ich einen Nagellack, den ich schon eine Weile besitze. Dessen Farbe hat mich damals im Laden richtig umgehauen und beim Swatchen aufs Nagelrad war ich auch begeistert. Dann irgendwie hatte ich viele andere Lacke getragen und der Maybelline Jade forever strong Nr. 16 rose attraction geriet in Vergessenheit. Beim Stöbern in meiner Nagellackschublade fiel er mir vor einer Woche wieder in die Hände und er wurde lackiert.
Die Farbe würde ich grundsätzlich mit „altrosa“ bezeichnen. Rosa und ein wenig rote Anteile sind mit braun gemixt; ein dreckiges dunkelrosa. So kommt es der Realität wohl schon nahe. Schimmerpartikel sind auch enthalten, allerdings nur ganz mini feine Stückchen, die man schon gar nicht mehr als „Stückchen“, sondern eher als Schwebstoffe bezeichnen dürfte. In den sonnenlosen Lichtverhältnissen der vergangenen Woche schimmerten die Nägel daher selten. Das Finish war eher cremig und glossig. Der Swatch auf dem Nagelrad wurde damals im Sonnenlicht fotografiert. Da sieht die Farbe schon intensiver und schimmernder aus.

Aufgetragen wurde der Lack über einer Schicht MicroCell 2000, den ich als Unterlack verwende. Beim Aufpinseln fiel auf, dass der Pinsel ein kleines bisschen gewackelt hat. Nach einigem Wundern wurde ich auf der Flaschenrückseite fündig: „Perfekt präzises Auftragen dank neuem Profi-Pinsel“. Vielleicht gehört dieses „Wackeln“ dazu. Die anfängliche Irritation des beweglichen Pinsels verflog relativ schnell. Der Pinsel an sich ist nicht zu schmal und nicht zu breit und fächert schön auf. Mit 3 Streifen konnte ich den Lack schön auf dem Nagel verteilen. Ein präziser Auftrag war wunderbar möglich. Bevor die Bilder geschossen wurden, hatte ich keinen Nagellackkorrekturstift verwendet.

Nach einem Auftrag war der Lack schon sehr deckend. Die Bilder sind alle nach der ersten Farbschicht entstanden. Ich hätte es so lassen können, wollte aber aus Gewohnheit und aus perfektionistischen Gründen eine zweite Schicht lackieren. Die Farbe hat sich dadurch aber nicht verwendet. Man kann also guten Gewissens den Lack bei einer Farbschicht belassen.
Die erste Schicht hat gefühlsmäßig länger zum Trocknen gebraucht als meine P2 Lacke. Die Trockenzeit hielt sich allerdings im Rahmen. Nach 10 Minuten konnte ich über die Nägel streichen ohne dass der Lack in Mitleidenschaft gezogen wurde. Nachdem ich die Fotos geschossen hatte, wurde dann die 2. Schicht aufgetragen. Die Trockenzeit wurde also automatisch länger. Nachdem die Schichten nach ca. 20 Min. schon relativ angetrocknet waren, wurde der Manhattan Proshine Topcoat aufgetragen, der für schnelleres Trocknen gesorgt hat. Bettwäscheabdrücke sind keine entstanden, obwohl ich ca. 2h nach Auftrag des Topcoats schlafen ging.

Nun zur Haltbarkeit: Die beiden Farbschichten zwischen Unter- und Überlack haben 3 Tage komplett ohne Tipwear durchgehalten. Am 4. Tag bemerkte ich die ersten Abnutzungsspuren. Die waren allerdings so gering, dass ich sie nur bei gang genauem Hinsehen bemerkt habe. Abgesplittert ist während der ganzen Tragezeit überhaupt nichts. Abgenommen wurde der Lack gestern, hat also 7 Tage durchgehalten. Somit hat der Nagellack den Haltbarkeitstest auch bestanden. 
Fazit: Die Farbe des Lackes ist unglaublich schön und passt herrlich zu herbstlichen Farbtönen. Der Auftrag ging leicht und präzise, er deckt nach der ersten Schicht und hält bei mir mit einer guten Unter- und Überlackkombi sehr lange.

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

6 Kommentare

  • Antworten MrsPetruschka

    Genau mein Beuteschema, ich liebe Rosa-Töne wie diesen. Das sieht so elegant auf den Nägeln aus, sehr schön. 🙂

    Montag, 25. Oktober 2010 um 20:18
  • Antworten Lui

    Die Farbe ist so wunderhübsch, genau meine Farbwelt. Da muss ich die Woche gleich mal gucken gehen ob es den noch gibt!

    Montag, 25. Oktober 2010 um 20:57
  • Antworten Leni

    @ Petra: Im Moment scheint diese Farbe recht beliebt zu sein. Sie passt auch gut zu lilanen und beerenfarbigen Klamotten, die es im Moment überall zu kaufen gibt.

    @ Lui: Ich drück dir die Daumen, dass es die Farbe noch gibt. Ich hatte sie aus einem Germany's Next Topmodel Ständer von Maybelline. Das war allerdings keine LE, sondern zusammengewürfelte Produkte aus dem Standardsortiment. Habe eben auf der Herstellerseite Folgendes gefunden:

    http://www.maybelline.de/PRODUKTE/Naegel/NAGELLACK/Forever_Strong_Professional.aspx

    Laut aktueller Informationen müsste die Farbe also noch erhältlich sein. Ich würde mich über ein Feedback deinerseits freuen.

    Montag, 25. Oktober 2010 um 21:17
  • Antworten Farbenvielfalt

    Die Farbe ist ja wirklich total hübsch :). Ich bin begeistert!

    Montag, 25. Oktober 2010 um 21:24
  • Antworten Bonny

    Wow ist der schön! Vor allem passt der Farbton irgendwie immer, egal ob im Sommer oder Winter…

    Dienstag, 26. Oktober 2010 um 16:07
  • Antworten Leni

    @ Farbenvielfalt: Im Moment ist das die einzige altrosa Farbe. Hast du welche?

    @ Bonny: Richtig 😀 Im Sommer zu gebräunter Haut toll, wie im Winter zu gedeckterer Kleidung und etwas blasserer Haut.

    Mittwoch, 27. Oktober 2010 um 16:25
  • Schreibe einen Kommentar