Follow:
Sonstiges

[Shopping] Neue Schuhe: Stiefel

Seit langer Zeit gesucht und nun endlich gefunden: elegante Stiefel, die gut zum Rock getragen werden können. Fündig wurde ich bei Roland und der Marke Limelight für 60 Euro.
Leider war die Suche nach solchen Stiefeln echt schwer. Überhaupt sind die Stiefel im Moment vorn an der Spitze eher rund statt spitz, sodass für mich schon ca. 97 % des aktuell erhältlichen Sortiments ausschieden. Von den übrigen Stiefeln waren die Meisten viel zu hoch (über 10cm) und das ist einfach zuviel des Guten. Somit kamen noch einige mehr nicht in Frage. Ich bin wirklich überrascht, wie viele extrem hohe Schuhe im Moment zu kaufen sind. Da fällt mir im Moment diese Kollektion eines bekannten Topmodels bei Deichmann ein. An für sich, sehen die Schuhe (und vor allem die Pumps) schick aus. Allerdings sind die von der Absatzhöhe eher was für den Catwalk als für den normalen Alltags-Kopfsteinpflaster-Straßen-Wahnsinn.
Weiter gibt es im Moment diesen Plateau-Trend, den ich einfach nur abscheulich finde! Die Schuhe sehen klobig aus und die Absätze sind nur noch höher. Ich bin froh, dass ich jetzt erstmal keine Stiefel mehr brauche.
An dieser Stelle würde mich interessieren, was ihr vom aktuellen Plateau-Trend haltet.

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

8 Kommentare

  • Antworten Bonny

    Ein schönes Paar Stiefel hast du gefunden 😉

    Mir graut davor, bald auch wieder auf die Suche gehen zu müssen…. irgendwas habe ich da immer auszusetzen und so wie du die aktuellen Trends in den Läden beschrieben hast…
    ohje 🙁 (wobei anzumerken ist: Ich hasse Schuhe kaufen, irgendwas stimmt dann immer nicht mit dem Paar, welches ich gerade anprobiere)

    Sonntag, 12. September 2010 um 17:37
  • Antworten Leni

    @ Bonny: Falls du einen Roland in der Nähe haben solltest, empfehle ich dir den wärmstens. Habe sämtliche Schuhe in letzter Zeit dort gekauft. Bei den Eigenmarken stimmt auch das Preis-Leistungsverhältnis.
    Aber ich kenn das… Ich hab immer was an Schuhen im Laden auszusetzen, wenn ich selbst mit einer genauen Zielvorstellung hingehe.
    Ich wünsche dir viel Erfolg 🙂

    Sonntag, 12. September 2010 um 17:55
  • Antworten lunaire~

    die stiefel sind wirklich schick.
    leider fallen solche für mich auch weg, da der absatz zu dünn ist als das ich darauf laufen könnte x.x zumindest nicht länger als ne stunde xD
    ich quäl mich zur zeit sehr um mich wieder an schickere schuhe zu gewöhnen. zu teenie zeiten war ich total auf dem converse trip (gut, find ich heute auch no gut) und hab nur flache schuhe getragen! und dann, als ich begann mich etwas erwachsener zu kleiden hat ich das dilemma: alle schönen schuhe fielen weg, weil ich nich drauf laufen kann.
    naja, keilabsätze meister ich inzwischen wieder..

    plateau finde ich im übrigen auch schrecklich!

    Samstag, 18. September 2010 um 11:43
  • Antworten Leni

    @ lunaire: Flache Schuhe sind nichts schlechtes. Ich trage überaus gerne Ballerinas oder Sneakers. Es gab Zeiten, da habe ich viel öfter höhere Schuhe getragen 😉

    Mittwoch, 22. September 2010 um 14:58
  • Antworten lunaire~

    niemals würd ich meine geliebten ballerinas oder sneakers schlecht machen wollen! aber wenn man so gar nicht mehr großartig auf was anderem laufen kann ist es bedenklich ._. hab mir erst heute wieder die nase am schaufenster platt gedrückt und ein paar schuhe bewundert, von dem ich weiß ich würd die einmal anziehen und dann nie wieder weil ich nicht drauf laufen kann. aber wie gesagt ich arbeite dran x3

    Donnerstag, 23. September 2010 um 16:26
  • Antworten Leni

    @ lunaire: Hihi, und genau das hab ich mittlerweile aufgegeben. Ich bin neulich durch den Deichmann gelaufen und musste leider feststellen, dass alle halbwegs ordentlichen Pumps höher als 10cm sind und mega dünne Absätze haben. Da bin ich doch glatt wieder raus. Ich trag sowas nicht den ganzen Tag im Büro…
    Die Stiefel hier sind für besondere Anlässe. Aber zum alltäglichen Gebrauch würden mir die Absätze auch viel zu schnell abgelaufen werden 😉
    Renn die ganze Woche schon mit meinen Ballerinas rum 😉
    Hier: http://naileni.blogspot.com/2010/04/shopping-neue-schuhe-ballerinas.html
    Die dunkelgrau-leicht-lilanen 😉 Die sind mittlerweile eingelaufen und soooo bequem.

    Donnerstag, 23. September 2010 um 19:34
  • Antworten Sharia

    ich bin auch seit ewigkeiten auf der suche nach schönen schuhen.. allerdings finde ich die verfügbaren entweder hässlich oder sie sind zu hoch. ich laufe gerne auf hohen schuhen, aber ich suche gerade eher etwas für die uni/einkäufe/etc., da hab ich es lieber flacher. na ja.. vielleicht finde ich demnächst was schönes (und vor allem bezahlbares..) 🙂

    Sonntag, 26. September 2010 um 22:29
  • Antworten Leni

    @ Sharia: Dann viel Erfolg bei der Suche. Manchmal wird man nur so überrumpelt von hübschen Schuhen und das meist zu einem Zeitpunkt, wo man keine braucht 😀

    Montag, 27. September 2010 um 19:08
  • Schreibe einen Kommentar