Follow:
Sonstiges

[LE] „be a nail artist“

Auf verschiedenen Blogs hab ich sie gefunden und jetzt poste ich mal kurz, was mich aus dieser besonderen Limited Edition von essence besonders interessiert:

Diese Früchtchen kann man sich auf den Nagel kleben. Ich hoffe, sie sind einigermaßen biegbar und evtl. anders als mit Nagelkleber anzubringen. Das Zeug möchte ich mir nicht unbedingt auf die Nägel kleben. Hab mit Nagelkleber und Strasssteinchen mal die Nägel ruiniert… Das muss nicht mehr sein. Von daher, ich seh sie mir an und les ein paar Berichte dazu, guck mir Bilder an, wie sie von anderen verarbeitet wurden. Dann vielleicht eine Option. Wobei ich sie echt zuckersüß finde. Sehr sehr hübsch und farbenfroh. So eine kleine Frucht auf dem Ringfinger… hätte was.

Diese Nagelstickerschablonen oder wie auch immer man korrekt dazu sagt, finde ich sehr interessant. Den Schmetterling kann ich mir sehr gut auf frühlingshaften pastelligen Farben vorstellen. Die Sternchen werde ich mir bestimmt auch zulegen. Hab sie zwar auch als Stampingmotiv, aber immer Stampen ist auch langweilig ;). Die Bordüre werde ich mir im Laden anschauen und spontan entscheiden. Das Blütenmotiv ist mir persönlich zu akkurat. Da hab ich die Stampingschablonen-Blumenmuster doch schon viel lieber. Die sind viel verspielter.

So, und nun zum absoluten Highlight!!! Die Schablonen!!! Endlich gibts bei essence noch mehr Schablonen. Ich habe die beiden anderen Schablonen aus den Stamping-Sets. Diese hier sollen einzeln ohne Zubehör verkauft werden, was ich klasse finde. Musste mir quasi 2x Stempel und Schaber gezwungenerweise mitkaufen. Und jetzt gibt es neue und die sogar einzeln. Ich bin richtig euphorisch. Werde mir beide holen, auf jeden Fall. Ich hoffe, die sind nicht gleich vergriffen….
Von der linken Schablone gefällt mir besonders die Blüte rechts unten und die Blüte darüber. Die chinesischen Schriftzeichen sind auch eine tolle Idee und machen sich bestimmt mit Schwarz gestampt auf einem pastellhellen Nagel ziemlich gut. Das Kleeblatt ist auch eine Super-Idee fürs nächste Sylvester. Jaa, das war erst, aber die Schablone hab ich ja ende 2010 dann immer noch ;). Wow, ich bin begeistert und freue mich auf diese unvergleichliche LE und hoffe inständig, etwas davon abzubekommen.

Weitere Artikel:

Voriger Artikel Nächster Artikel

4 Kommentare

  • Antworten Bonny

    Wer ist mir denn da zuvor gekommen ? 😀

    Wollte heute Abend die komplette LE auch noch mal vorstellen und ein paar Kommentare dazu abgeben. Beziehungsweise: Ich werde es natürlich immer noch machen…

    Zu den Fruits heißt es übrigens, dass sie entweder aufgeklebt oder in den noch feuchten Lack eingedrückt werden sollen. Ich hoffe, dafür sind sie dann auch biegsam genug.

    Es gibt ja solche Inlays schon für Gelnägel (nicht bei Essence aber generell) – da heißt es meist, dass sie dazu neigen, unschön vom Nagel abzustehen, weil sie halt zu fest sind. Ich hoffe, Essence hat daran gedacht und die Version für die LE weich genug gemacht.

    Donnerstag, 4. Februar 2010 um 14:58
  • Antworten Leni

    dass die Früchtchen biegbar sind hoffe ich seeehr 🙂
    LG

    Donnerstag, 4. Februar 2010 um 15:45
  • Antworten Strawberryy

    Hey, hast nen tollen Blog ! Wollt' dir mal liebe Grüße da lassen =)

    Lg Gamze

    ________
    Für Kosmetik-Junkies:

    http://www.avon-kosmetik-news.blogspot.com

    Sonntag, 7. Februar 2010 um 14:49
  • Antworten Leni

    Vielen Dank für das Lob 🙂 Schön zu hören.

    Montag, 15. Februar 2010 um 21:16
  • Schreibe einen Kommentar